Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

maureen welter

Kampfansage an Aldi – zu Besuch im billigsten Supermarkt Deutschlands

maureen welter, leipzig

Dienstag, irgendwo am Rande Leipzigs. Hier soll er sein, der Supermarkt, der noch günstiger als Aldi sein will. Tiefstpreisgarantie importiert aus Russland. TS-Markt heißt die Kette, die sich seit dem 29. Januar auch auf deutschen Boden wagt. Hier unter dem Namen Mere.

Bild

Tiefstpreise jeden Tag - wohl auch für die Branddesigner von Mere.  maureen welter

Was ist Mere? 

Hinter der ersten Mere-Filiale in Deutschland steckt der russische Discounter Torgservis. Mit niedrigen Preisen und spärlichem Design bietet der Markt auf 1000 Quadratmetern vor allem Lebensmittel an. Die deutsche Tochter TS-Markt will Schritt für Schritt weitere Filialen in Ostdeutschland eröffnen und hier die Marktführer Aldi und Lidl angreifen. 

Die Einrichtung ist äußerst schlicht. Kunden greifen die Ware direkt von der Palette ab. Lebensmittel machen etwa 70 Prozent des Angebotes aus, aber auch Textilien, Drogerieartikel und Haushaltwaren gehören zum Sortiment.

dpa

Trotz Neueröffnung wirkt alles schon recht abgenutzt. Innen gibt es zwar kaum Regale, dafür ist die Decke jedoch nur teilweise abgedeckt. Die Kunden scheint das wenig zu stören, genauso wenig wie der leichte Plastikduft, der in der Luft liegt und eher an Billig-Discounter, statt an Wurst- und Käsewaren erinnert. Doch viel gibt es hier nicht. Während es Fleisch in allen Formen und Varianten gibt, finde ich Käse nur in Form von Streukäse für die Pizza.

Bild

Vorne im Bild: Der einzige Käse. maureen welter

Auch Nüsse, Schokolade oder gar Obst suche ich hier vergeblich. Dafür gibt es Putzmittel und Milch. Sehr viel Milch. Wer hier einkauft, scheint wenig Auswahl gegenüber Hamsterkauf zu Billigpreisen zu bevorzugen. Denn dieses Versprechen wird gehalten.

Bild

Wer sich beim Anstehen langweilen sollte, kann sich mit Milch zählen die Zeit vertreiben. maureen welter

Fast alles hier kostet unter einem Euro.

Wurst für 60 Cent oder auch eine Klo-Garnitur für unschlagbare 63 Cent locken viele Kunden an, hauptsächlich Rentner. Was man an Geld spart, muss man in Zeit investieren. Die drei Kassenschlangen gehen bis ans andere Ende des Ladens. Ich frage zwei weiter vorne stehende Frauen, wie lange sie schon anstehen würden – eine Stunde.

Darum steht Mere in der Kritik:

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) warnte vor einer weiteren Verschärfung des Preiskampfs bei Lebensmitteln. Die Eröffnung der bundesweit ersten Filiale von Torgservice sei ein Alarmsignal, sagte der NGG-Vorsitzende Guido Zeitler. Wer mit dem Versprechen antrete, die ohnehin schon günstigen Discounter in Deutschland drastisch zu unterbieten, der drehe weiter an der Preis-Abwärts-Spirale. Aber Lebensmittel seien Qualitätsprodukte, die nicht unter Wert verkauft werden dürften, so Zeitler.

Die 2009 gegründete Firma Torgservice, die nach eigenen Angaben in Osteuropa und Asien 928 Filialen betreibt, gibt sich sehr zurückhaltend. Auf Nachfrage wurden keine Angaben zu Strategie und Ausbauplänen gemacht.

dpa

Auch wenn es mir der Blaue Zweigelt für 1,04 Euro angetan hat, so lange anstehen will ich dann doch nicht. Ich frage, ob ich für etwas Geld meinen Wein dazu legen dürfte. "Wir sind doch keine Kapitalisten", sagen die Damen lachend und legen meinen Einkauf zu ihrem dazu. Sie sind gut gelaunt, trotz Wartezeit. Nur dass es hier keine Produkte aus Russland gibt, ärgert sie.

Bild

Mit Lagerhaus-Charme werden Kunden aus ganz Ostdeutschland angelockt.

Mit Lagerhaus-Charme in Autobahnlage will der russische Supermarkt gegen die globalen Player Aldi und Lidl ankämpfen. Doch wer nicht gerade zwei Kilogramm Thunfisch oder eine Jahrespackung Putzlappen sucht, der wird bei Mere nicht fündig werden.

Bild

Stundenlanges Anstehen. Damit es sich lohnt, packen manche gleich ganze Kartons ein. maureen welter

Das könnte dich auch interessieren:

Sie eiferte Steve Jobs nach – und wurde zur größten Betrügerin im Silicon Valley

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 7 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Erdbeben auf den Philippinen: Hier stürzt ein Hochhaus-Pool auf die Straße

Link zum Artikel

Diese Iranerin zog ihr Kopftuch aus und muss jetzt ein Jahr ins Gefängnis

Link zum Artikel

Die coolste Socke gehört auf den "GoT"-Thron! #TeamTyrion

Link zum Artikel

Bei der Hillsborough-Tragödie sterben 96 Fans – und werden dafür beschuldigt

Link zum Artikel

Ukraine-Wahl: Komiker Selenskyj neuer Präsident

Link zum Artikel

"Game of Thrones": Ein beliebter Charakter lebt noch

Link zum Artikel

"Junge Mädchen werden hier kaputtgefickt" – Ex-Prostituierte will Sexkaufverbot erreichen

Link zum Artikel

Dieses Rätsel ist so einfach, du wirst es niemals zugeben, wenn du es nicht lösen kannst

Link zum Artikel

An Hitlers Geburtstag legt die Schweiz die Nazi-Elf aufs Kreuz

Link zum Artikel

Exklusiv: 5 unangenehme Fragen an einen White Walker

Link zum Artikel

Der HSV wirbt mit seinen Fans – nur sind's keine Hamburger. Sondern Magdeburger!

Link zum Artikel

Wie Hartz IV meine Familie verändert hat

Link zum Artikel

Politiker-Lügen, Manager-Boni: Wir leben in einer schamlosen Zeit

Link zum Artikel

Militärdienst für die Jungs von BTS – das denken die K-Popstars darüber

Link zum Artikel

Findest du heraus, welche dieser traurigen Tier-Fakten stimmen?

Link zum Artikel

FPÖ provoziert mit "Ratten-Gedicht" über Geflüchtete – Kanzler Kurz: "abscheulich"

Link zum Artikel

Trotz Verbots: Polnische Gemeinde verbrennt wieder antisemitische "Judaspuppe"

Link zum Artikel

Erstes Foto von einem Schwarzen Loch – und das Internet so 🤷‍♀️

Link zum Artikel

Böhmermann macht aus "GoT" die "Game of Shows" – mit Gottschalk und LeFloid

Link zum Artikel

Sex-Szene bei "Game of Thrones" – die Fans flippen aus

Link zum Artikel

Hartz-IV-Sanktionen in der Schulzeit: "Ich lebte von 30 Euro im Monat"

Link zum Artikel

Der Cast von "Avengers: Endgame" hat das beste Musik-Remake des Jahres herausgebracht

Link zum Artikel

Getötete Journalistin in Nordirland: Militante Gruppe veröffentlicht Bekennerschreiben

Link zum Artikel

So instrumentalisieren rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke

Link zum Artikel

"Wir sind nicht bei der WM!" Club aus Brandenburg hat 5 Regeln für Helikopter-Eltern

Link zum Artikel

E-Auto als Klimasünder? Neue Tesla-Studie sorgt für Wut – weil sie Mängel aufweist

Link zum Artikel

Diesen ekligen Sitznachbarn im Flugzeug will keiner haben

Link zum Artikel

PAOK Saloniki wird erstmals seit 34 Jahren Meister – und die Ultras drehen völlig ab

Link zum Artikel

Influencerin geht in Neuseeland baden – und wird dafür abgestraft

Link zum Artikel

Sri Lanka: Zahl der Todesopfer steigt auf 310 – Hinweise auf "Vergeltung" für Christchurch

Link zum Artikel

Defekte Displays – Samsung verschiebt weltweiten Verkaufsstart des Galaxy Fold

Link zum Artikel

Weil Erdogan kam, drang die Polizei in das Büro dieses Abgeordneten ein – jetzt klagt er

Link zum Artikel

Journalistin macht sich über Enissa Amani lustig – deren Fans starten eine Insta-Hetzjagd

Link zum Artikel

Sri Lanka: Einheimische Islamisten sollen die Anschläge verübt haben

Link zum Artikel

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

DHL – Bei 3 von 10 Paketen im Test wurde gar nicht erst versucht, sie zuzustellen

Der Online-Handel boomt. Das mit dem Bestellen klappt auch super, nur in einem Punkt klemmt's. Und zwar bei der Lieferung. Für den Paketzusteller DHL kommt es jetzt knüppeldick.

3 von 10 Paketen kommen nicht an, obwohl die Empfänger zu Hause waren! Ein Verdacht vieler Online-Besteller scheint sich zu bewahrheiten: Es wird in manchen Fällen gar nicht versucht, das Paket tatsächlich in die Wohnung zu liefern.

Das zeigt eine Stichprobe der ZDF-Sendung "Wiso". "Wiso" hatte die Pakete für den Test mit …

Artikel lesen
Link zum Artikel