Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Fremdwörter Quiz

Achtung, diffizil! Beweise im Quiz, dass du ein Fremdwörter-Gott bist

anna rothenfluh

Seid gewarnt, es ist ziemlich diffizil...

1.Kommst du drauf?
Bild zur Frage
Ein Arzt der inneren Medizin, der die verschiedenen Drüsen des Menschen erforscht.
Du meinst wohl ein "Head of Creative Process in Entomological Ressources"?
Ein auf Insekten spezialisierter Zoologe.
Ein Philosoph, der sich mit metaphysischen Fragen herumschlägt.
Ein Angeber.
2.Weißt du es?
Bild zur Frage
... ein märchenhafter Ort.
... ein dreckiges Geschäft.
... ein chemisches Element.
... ein unnötiges Getue.
... eine gelbe Wiesenblume.
3.Na nun los...!
Bild zur Frage
Lautmalerei!
Die Wortkunst der alten Griechen!
Was weiss ich!
Namensdichtung!
Eine metaphernreiche Sprache!
4.Das weiß man doch!
Bild zur Frage
Eine Hautkrankheit.
Sportfeindlichkeit.
Frauenfeindlichkeit.
Ein Darminfekt.
Ein Krebsgeschwür.
5.Das kennt doch jeder!
Bild zur Frage
Die religiösen Zeremonien eines jüdischen oder christlichen Gottesdienstes.
Den griechisch-orthodoxen Kirchengesang.
Das katholische Glaubensbekenntnis.
Die christlichen Fürbitten.
Ich bin Atheist!
6.Hätten wir auch nicht gewusst!
Bild zur Frage
Aelurophobie.
Aichmophobie.
Anglophobie.
Amaxophobie.
Anemophobie.
7.Nie gehört?
Bild zur Frage
Die Herrschaft des Pöbels.
Die Herrschaft der Elite.
Die Herrschaft eines Tyrannen.
Die Herrschaft des Volkes.
Die Herrschaft eines Einzelnen.
8.Das hört man doch aber oft...
Bild zur Frage
Eine Marschübung.
Ein Rezept, das so kompliziert ist, dass es niemand kochen kann.
Eine Auswahl oder ein Auszug eines Textes.
Ein gegliederter Entwurf eines Textes.
Ein ehemaliger Würdenträger der katholischen Kirche.
9.Jetzt gib dir mal Mühe!
Bild zur Frage
... ein multipler Orgasmus.
... eine Reaktionsgeschwindigkeit im Nanosekundenbereich.
... das Aufeinanderprallen zweier dominanter Erbanlagen.
... ein Gewölbekomplex für die Bestattung von Toten.
... eine alles zerstörende Katastrophe.
10.Du hast es gleich geschafft!
Bild zur Frage
Wegen eines was?!
Wegen eines Facharztes für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.
Wegen eines Facharztes für Haut - und Geschlechtskrankheiten.
Wegen eines Facharztes für Hals, Nasen und Ohren.
Wegen eines Facharztes für gebrochene Hand- und Fussknochen und ... Anus.

Du hältst dich also für smart. Dann tritt gegen unsere Chefredakteurin an!

Das könnte dich auch interessieren:

WLAN auf dem Mars? Bibis Beauty Palace liefert TV-Blamage für die Ewigkeit

Link zum Artikel

Boris Palmers verwirrender Berlin-Besuch: Im "Drogen-Park" wird es besonders bizarr

Link zum Artikel

Neue WhatsApp-Sicherheitsfunktion ist gar nicht so sicher ...

Link zum Artikel

1860 München hat offenbar ein Anti-Ismaik-Banner auf der Homepage zensiert

Link zum Artikel

Diese Schönheitskönigin will bei Olympia 2020 eine Medaille holen – im Gewichtheben

Link zum Artikel

6 Fotografen für "World Press Photo" nominiert: Hinter jedem Bild steckt eine starke Story

Link zum Artikel

Der neue Pixar-Kurzfilm ist da – und nimmt sich wieder einem ernsten Thema an

Link zum Artikel

Hauptsache weiterhin männlich – die verzweifelte Suche der Kirche nach Priestern

Link zum Artikel

"Wenn's dir gefällt, mach es einfach" – wieso Alexander in die sibirische Kälte zog

Link zum Artikel

Nach rassistischem Pullover – Rapper nehmen Entschuldigung von Gucci nicht an

Link zum Artikel

"Aber so ist es halt grad" – wir haben 3 Obdachlose an ihre Schlafplätze begleitet

Link zum Artikel

9 Promis, die gerne (un)heimlich im Foto-Hintergrund rumlungern

Link zum Artikel

Ja, ich gestehe, ich habe Modern Talking gehört

Link zum Artikel

Teste den Sound von DOCKIN und sag uns deine Meinung!

Link zum Artikel

Netflix macht's einfach selbst – und will 3 Filme mit deutschen Stars drehen

Link zum Artikel

Das Wunder von Montana: Gefrorene Katze Fluffy wurde aufgetaut und überlebt

Link zum Artikel

Wenn du deinen Job auch so im Griff hast wie diese 17 Menschen, darfst du heute früher heim

Link zum Artikel

Rechtsextremismusverdacht: Bundeswehr suspendiert offenbar Elitesoldaten

Link zum Artikel

Stelle dich unserem ultimativen GNTM-Quiz für Superfans!

Link zum Artikel

Spieler selbst aufstellen – dieser Verein ist der Traum jedes FIFA-Fans

Link zum Artikel

Kartellamt schränkt Facebook beim Datensammeln ein

Link zum Artikel

Kartellamt verpasst Facebook blaues Auge – muss Zuckerberg das Datensammeln einstellen?

Link zum Artikel

"Weißbier trinken und die Klappe halten" – Assauers 14 ikonischste Zitate

Link zum Artikel

Real gratuliert Ronaldo nicht zum Geburtstag – und die CR7-Fans sind empört

Link zum Artikel

Jetzt erkennen die Briten langsam den Brexit-Irrsinn – Panik kommt auf

Link zum Artikel

Jodel: Auf einer Party rast sie aufs Klo – und merkt zu spät, dass es gar keins war...

Link zum Artikel

Weil 5 Pfarrer Geflüchteten halfen, wurden nun ihre Häuser durchsucht

Link zum Artikel

Die Karriere von Rudi Assauer in 15 bewegenden Bildern

Link zum Artikel

Suche nach Fußballer Sala –  Erste Leiche aus Flugzeugwrack geborgen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

9 Antworten auf 9 Fragen, von denen du nicht wusstest, dass sie dich interessieren

Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. In diesem Sinne können wir nur verlieren.

Antwort: Langwelliges rotes Licht dringt tiefer in das Gewebe ein und wird vom dunklen Blut der Venen absorbiert. Das kurzwellige blaue Licht hingegen wird reflektiert. Deshalb erscheinen Venen, die mehr als einen halben Millimeter unter der Haut liegen, blau.

Antwort: Die ersten dreifarbigen Lichtsignale wurden für die Eisenbahn genutzt. Damals waren die Farben rot, grün und weiß, was damit zusammenhing, dass rot und grün gut zu unterscheidende Signalfarben für das menschliche Auge waren. …

Artikel lesen
Link zum Artikel