Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: iStockphoto

Wie gut kennst du den weiblichen Zyklus? 9 Fragen über PMS und Sex während der Periode

Denn heute ist – Achtung: Weltmenstruationstag!

Özil geht, der Hambacher Forst bleibt, Chemnitz schreckt auf – 2018 war turbulent. Auch für uns: watson.de startete im März. Auf einige Geschichten sind wir seitdem besonders stolz. Wie auf diese hier:

Die halbe Weltbevölkerung macht in ihrem Leben Bekanntschaft mit der Periode. Trotzdem ist das Wissen darüber oft eher lückenhaft – bei Frauen wie Männern. Wir stellen dich auf die Probe: Wie viel weißt du über die Menstruation? Kann eine Frau schwanger werden, wenn sie während ihrer Tage Sex hat? Und haben Frauen schlechte Laune, wenn sie ihre Tage haben?

Teste dich im Quiz:

Quiz
1.Was ist der weibliche Zyklus?
Die Zeit zwischen dem 20. und dem 40. Lebensjahr – halt solange wie eine Frau schwanger werden kann
Ein fein reguliertes Zusammenspiel verschiedener Hormone, das sich monatlich wiederholt
Ein anderer Begriff für die Periode
2.Wann beginnt er?
Am Tag des Eisprungs
Am ersten Tag der Periode
Am Tag nach dem Eisprung
3.Wie lange dauert der Zyklus?
Zwischen 21 und 35 Tagen, durchschnittlich aber 28 Tage
Zwischen 14 und 28 Tagen, durchschnittlich aber 21 Tage
Zwischen 28 und 42 Tagen, durchschnittlich, aber 35 Tage
4.Er teilt sich in drei Phasen auf. Die erste heißt Proliferationsphase. Was passiert da?
Die oberen Schichten der Gebärmutterschleimhaut erneuern sich langsam. Im Eierstock wächst ein Bläschen, in dem eine Eizelle liegt.
Die oberen Schichten der Gebärmutterschleimhaut lösen sich ab und die Monatsblutung beginnt.
Der Eisprung beginnt. Wird die Eizelle in dieser Phase befruchtet, nistet sie sich ein und reift in der Gebärmutter heran: Schwanger!
5.Wie viel Blut verliert eine Frau während der Periode?
80 Milliliter – das entspricht 4 Schnapsgläsern (2 cl)
60 Milliliter – das entspricht 3 Schnapsgläsern (2 cl)
120 Milliliter – das entspricht 6 Schnapsgläsern (2 cl)
6.Kann ungeschützter Sex während der Periode schwanger machen?
Ja. Etwa wenn der Zyklus sehr kurz ist, besteht die Gefahr.
Nein. Die Gebärmutter stößt in der Phase alles ab. Da ist keine Schwangerschaft möglich.
7.Ab wann ist die Frau fruchtbar?
Nach dem Eisprung für 24 Stunden.
Nach dem Eisprung für fünf Tage.
Eine Stunde vor und eine Stunde nach dem Eisprung.
8.Warum wird die fruchtbare Phase oft mit 6 Tagen angegeben?
Weil Spermien mehrere Tage im weiblichen Körper überleben und bis zu 5 Tage in der Lage sind, die Eizelle zu befruchten. Sie können quasi auf den Eisprung "warten".
Weil das Ei mehrmals springen kann. Die Frau ist dann mehrere Tage fruchtbar.
Das ist nur ein übertrieben langer Sicherheitspuffer.
9.Was ist PMS?
Die Abkürzung für "prämenstruelles Syndrom". Darunter verstehen Ärzte Beschwerden wie Schmerzen, Müdigkeit, Reizbarkeit bis hin zu Depressionen in den Tagen vor den Tagen.
Die Abkürzung für "postmenstruelles Syndrom". Darunter verstehen Ärzte die Zeit zwischen Periode und Eisprung, in der es Frauen besonders gut geht.
Die Abkürzung für "perimenstruelles Syndrom". Darunter verstehen Ärzte psychische Verstimmungen, während eine Frau ihre Tage hat.

Das könnte dich auch interessieren:

So instrumentalisieren rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

Pete wer??? Die neue Demokraten-Hoffnung ist jung, schwul und will Donald Trump besiegen

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

Hartz-IV-Sanktionen in der Schulzeit: "Ich lebte von 30 Euro im Monat"

Link zum Artikel

Frauenarzt?! Was im Rammstein-Video zu "Deutschland" keinem auffiel

Link zum Artikel

Die coolste Socke gehört auf den "GoT"-Thron! #TeamTyrion

Link zum Artikel

Weil Erdogan kam, drang die Polizei in das Büro dieses Abgeordneten ein – jetzt klagt er

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 7 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

"Finde das furchtbar!" Hamburg kämpft gegen Helikoptereltern – diese 3 Mütter machen mit

Link zum Artikel

Wurden sie über Bord geworfen? Tote Kühe am Strand von Teneriffa angespült

Link zum Artikel

"Wir sind nicht bei der WM!" Club aus Brandenburg hat 5 Regeln für Helikopter-Eltern

Link zum Artikel

Vorhaut-Cremes und Unten-ohne-Sonnenbäder: Die absurdesten Promi-Beauty-Tipps

Link zum Artikel

Nach dem sinnlosen Tod von Hund Sam warnt sie vor diesem Spielzeug

Link zum Artikel

Diese Iranerin zog ihr Kopftuch aus und muss jetzt ein Jahr ins Gefängnis

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Bei der Hillsborough-Tragödie sterben 96 Fans – und werden dafür beschuldigt

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel

9 Eltern, die ihren Sinn für Humor hoffentlich weitervererben

Link zum Artikel

Erstes Foto von einem Schwarzen Loch – und das Internet so 🤷‍♀️

Link zum Artikel

Findest du heraus, welche dieser traurigen Tier-Fakten stimmen?

Link zum Artikel

Der HSV wirbt mit seinen Fans – nur sind's keine Hamburger. Sondern Magdeburger!

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

"Junge Mädchen werden hier kaputtgefickt" – Ex-Prostituierte will Sexkaufverbot erreichen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Schluss mit Scham! Lasst uns Vulvalippen statt Schamlippen sagen

Özil geht, der Hambacher Forst bleibt, Chemnitz schreckt auf – 2018 war turbulent. Auch für uns: watson.de startete im März. Auf einige Geschichten sind wir seitdem besonders stolz. Wie auf diese hier:

Das Wort "Schamlippen" taucht vermutlich zum ersten Mal im Jahr 1789 auf.

Diese Zeilen schrieb damals der Anatom Johann Friedrich Blumenbach in "Anfangsgründe der Physiologie".

Schamlippen. Diesen Begriff gibt es im Jahr 2018 immer noch. So wird ein Teil der weiblichen Geschlechtsteile bezeichnet: …

Artikel lesen
Link zum Artikel