Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Mit diesen 9 Filmfakten kannst du an Weihnachten deine Verwandten nerven

Filmfakten sind ein bisschen wie Weihnachtsgebäck. Einmal im Jahr kann man nicht genug davon bekommen. Hier haben wir hier ein paar Fakten für euch zusammengestellt, mit denen du unterm Weihnachtsbaum angeben kannst.

Lucas Schmidli / watson.ch

Der "Matrix"-Code ist ein Sushi-Kochbuch

Die Frau von Simon Whiteley, der für den "Matrix"-Code verantwortlich ist, ist Japanerin. Der Code besteht aus Sushi-Kochrezepten aus einem ihrer Bücher.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

James Bond trug eine Perücke

Bereits mit 21 Jahren verlor Sean Connery sein Haar, sodass er für alle seine "Bond"-Filme ein Toupet tragen musste.

Bild

bild: imgur

James Cameron zeichnete die nackte Kate Winslet

In "Titanic" hat der zeichnerisch begabte Regisseur James Cameron nichts dem Zufall überlassen und gleich selbst Hand angelegt. Das Bild aus der Szene, in der Jack (Leonardo DiCaprio) die nackte Rose (Kate Winslet) zeichnet, wurde für 16.000 Dollar versteigert.

Animiertes GIF GIF abspielen

Das sind nicht Leonardos Finger. gif: giphy

Achtung! Der nächste Punkt enthält einen Spoiler für "Der Herr der Ringe: Die zwei Türme"

Christopher Lee musste Peter Jackson korrigieren

In einer zusätzlichen Szene für "Der Herr der Ringe" wird dem Charakter Saruman von seinem Handlanger in den Rücken gestochen. Der Regisseur Peter Jackson wollte, dass Christopher Lee dabei schreit. Dieser weigerte sich jedoch, weil er aus seiner Zeit im Zweiten Weltkrieg wusste, wie sich Leute, denen in den Rücken gestochen wird, wirklich verhalten.

Hier erklärt er es gleich selber:

abspielen

Video: YouTube/SHEEPSLEEPDEEP

Der Schnee in "The Wizard of Oz" besteht aus Asbest

Nichts Ungewöhnliches zu dieser Zeit. Asbest-Schnee wurde etwa auch als Weihnachtsdekoration für zuhause angepriesen. Eine äußerst giftige Angelegenheit.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Die Katze in "Der Pate" ist ein Streuner

Der Regisseur Francis Ford Coppola lief an einer streunenden Katze vorbei und nahm sie einfach mit. Dann gab er sie Marlon Brando und sagte ihm, er solle mit ihr improvisieren. Das hat er getan. Und die Katze auch.

Aber schau selbst:

abspielen

Video: YouTube/Hamza Nazzal

Pierce Brosnan durfte keinen Tuxedo tragen

In seiner Zeit als James Bond hat er sich dazu verpflichtet, sich bei anderen Filmproduktionen nicht im Tuxedo zu zeigen. Dies beeinflusste vor allem "Die Thomas Crown Affäre", wo Brosnan an der Soiree eine ungeknüpfte Fliege um den Hals trug und seinen obersten Hemdknopf öffnete, um die Bestimmungen zu umgehen.

Jaguarpfote findet Walter

In einer Szene in Mel Gibsons "Apocalypto", in der Jaguarpfote in ein Massengrab fällt, sieht man für ein Frame lang eine Figur in rot-weiss-gestreifter Kleidung auf dem Leichenberg. Der makabere Scherz fand allerdings nur in die Kinofassung Einzug.

Bild

bild: imgur

Biff ist Donald Trump

Die Ähnlichkeit ist unverkennbar. Ein aufbrausender, reicher Mann mit einem eigenen Turm und einer narzisstischen Ader. Bob Gale, der Drehbuchautor von "Zurück in die Zukunft II" hat in einem Interview mit The Daily Beast tatsächlich zugegeben, dass sie beim Dreh an Trump gedacht hatten.

Bild

bild: imgur

So lange müssten Disney-Bösewichte in den Knast:

Noch mehr aus der Welt der Filme und Serien:

Diese Filme, Schauspieler (und Donald Trump) sind für den Anti-Oscar nominiert

Link zum Artikel

Wie dich "The Crown" dazu bringen wird, Margaret Thatcher zu lieben

Link zum Artikel

"Black Mirror" in lustig – Der erste Trailer zu YouTubes "Weird City" protzt mit Stars

Link zum Artikel

Voll der süße... Mörder?! – 11 Gedanken zu Netflix' "You – Du wirst mich lieben"

Link zum Artikel

Anfangs sitzt jemand anderes auf Sheldons Platz – 7 Fehler in "Big Bang Theory"

Link zum Artikel

Netflix wird für seinen "Black Mirror"-Film "Bandersnatch" verklagt

Link zum Artikel

Spiderman lebt! Und was der neue Trailer zu "Far From Home" noch verrät

Link zum Artikel

Die Netflix-Serie "Aufräumen mit Marie Kondo" motiviert – aber uff, sie nervt

Link zum Artikel

So sehen Elfie, Mike und Co. aus "Stranger Things" in echt aus

Link zum Artikel

Wird der Aufzug repariert? "Big Bang Theory"-Stars sprechen über Serienende

Link zum Artikel

Nicht nachmachen! Vor der "Bird Box Challenge" warnt jetzt sogar Netflix 

Link zum Artikel

Taylor Swift ist die Königin des Pop – 7 Szenen aus Netflix' "Reputation" beweisen es

Link zum Artikel

Warum der interaktive "Black Mirror"-Film eine reine Enttäuschung ist

Link zum Artikel

Von "Iron Sky" bis "Fikkefuchs" – 8 Filme, die dank Crowdfunding möglich wurden

Link zum Artikel

Was wurde aus den Stars deiner Lieblings-Weihnachtsfilme? Hier kommt die Antwort

Link zum Artikel

J.K. Rowling verspricht, dass es in "Phantastische Tierwesen 3" Antworten geben wird

Link zum Artikel

Dschungelcamp geht los – wir haben die Kandidaten nach Unbekanntheit sortiert

Link zum Artikel

"Kein Clan wäre so naiv" – ein Clan-Insider hat für uns "Dogs of Berlin" analysiert

Link zum Artikel

Ich bin nicht einsam, weil ich alleine ins Kino gehe

Link zum Artikel

Der Spongebob-Erfinder ist tot – was bleibt, sind diese 15 genialen Serien-Momente

Link zum Artikel

30 Prozent aller Nonnen werden missbraucht. Doris Wagner war eine davon

Link zum Artikel

Wie Spongebob meine Generation geprägt hat

Link zum Artikel

7 Musikfilme, die du gesehen haben musst (und die keine Musicals sind)

Link zum Artikel

"Ich rülpse viel" – 8 schnelle Fragen an "Jerks"-Schauspielerin Jasna Fritzi Bauer

Link zum Artikel

Du mochtest "Rogue One: A Star Wars Story"? Dann bekommst du bald neues Futter

Link zum Artikel

"Breaking Bad" soll verfilmt werden – der Arbeitstitel klingt wie aus dem Labor

Link zum Artikel

In welchen Filmen haben diese Hollywood-Stars NICHT mitgespielt?

Link zum Artikel

Hallo Serien-Crack! Woher stammen diese ikonischen Zitate?

Link zum Artikel

Was wurde aus den "Scrubs"-Darstellern? Die längst überfällige Antwort

Link zum Artikel

"Clueless" kommt zurück! 5 Lektionen von Cher Horowitz

Link zum Artikel

Diese Sex-Szene war selbst "Sex and the City" zu krass – und wurde deshalb nie gezeigt! 

Link zum Artikel

Das "Sabrina"-Reboot kommt – so sehen die Stars von damals jetzt aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So heißt der Hund in den Sprachen Europas

Der beste Freund des Menschen hat viele Namen, nur schon im Deutschen: "Hund", "Wauwau", "Köter", "Kläffer", "Töle" – erstaunlich genug sind die meisten davon eher abwertend. In einigen nah verwandten europäischen Sprachen wie Niederländisch ("hond") oder Schwedisch ("hund") ist das Wort für den Vierbeiner nahezu identisch mit dem deutschen Begriff.

In anderen Sprachen dagegen scheint der Ausdruck für Hund einen komplett anderen Ursprung zu haben – zum Beispiel im Französischen ("chien"), …

Artikel lesen
Link zum Artikel