Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Wasser, Eis, Schlamm oder Sand? – Dieser Roboter wird durch nichts aufgehalten 🤖

Pliant Energy Systems wollten ursprünglich einen Generator entwickeln, der mithilfe der Wellenbewegungen Strom erzeugt. Zwei Jahre später ist aus dem Generator eine Überwachungs-Drohne namens Velox geworden, die sich elegant übers Eis, durchs Wasser und über den Boden schlängelt.

Man solle sich den derzeitigen Velox als Fahrgestell vorstellen, das je nach Kundenwünschen individualisiert werden könne.

Und Anwendungszwecke gibt es viele: "Es ist sogar vorgeschlagen worden, dass wir den Velox NASA schmackhaft machen, um den Jupitermond Europa zu erforschen. Wir haben Anfragen von Polarforschern, Rettungskräften, Kanal-Ingenieure, Fisch-Farmern, Tierdoku-Filmern, einer Meteorologie-Firma und einem Filmstudio erhalten.", sagt Filardo gegenüber "Dezeen".

Aber schau dir den Roboter selbst an:

abspielen

Video: YouTube/Pliant Energy Systems

(jaw)

Auch innovativ (ein bisschen zumindest): Aufgepumpte BrĂĽste in London.

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen ĂĽber dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-KostĂĽm!

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die VorwĂĽrfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel

Weil sie ihr Auto wuschen: Wut-Brief an Sanitäter – Antwort wird gefeiert

Link zum Artikel

Neymar könnte mit Domino-Effekt für neuen Toptransfer beim FC Bayern sorgen

Link zum Artikel

Whatsapp: Mit diesem Trick kannst du noch Tage später unpassende Nachrichten löschen

Link zum Artikel

Umstrittenes Cover von Helene Fischer: "Vogue"-Chefin spricht ĂĽber Bedenken

Link zum Artikel

"Stranger Things": Wenn diese Theorie stimmt, ist klar, was aus Hopper wurde

Link zum Artikel

Aldi wird sein Angebot radikal überarbeiten – das wird sich für dich jetzt ändern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

In diesen Ländern ist das digitale Leben am einfachsten – wieso Deutschland enttäuscht

Expats sind meist mehr noch als Einheimische auf ein digitales Leben ausgerichtet. Doch wo ist dies am einfachsten? Und wo soll man nicht hin?

In welchen Ländern rund um den Globus ist ein digitales Leben am einfachsten? Und wo sollte man möglichst nicht hin, wenn man sich Ärger ersparen möchte?

Dieser Frage ging das Unternehmen InterNations, das Leben und Arbeiten von Expats beobachtet, nach und erstellte eine Rangliste für die besten und schlechtesten Länder für ein digitales Leben im Ausland.

Die Umfrageteilnehmer mussten dafĂĽr folgende Faktoren auf einer Skala von 1 bis 7 bewerten (siehe auch Infobox unten):

68 Länder erfüllten die …

Artikel lesen
Link zum Artikel