Wissen
Bild

Gustav Stresemann aus der Deutschen Volkspartei stand 1919 auch zur Wahl. Bild: dpa

Nazis oder Liberale: Wen hättest du vor 100 Jahren gewählt?

19. Januar 1919: Im Deutschen Reich wird die Nationalversammlung gewählt. Sie soll die Verfassung für die neue Republik aufstellen. Es ist die erste reichsweite Wahl seit der Novemberrevolution 1918. Auf dem Zettel stehen SPD, USPD, Zentrumspartei, DDP, DVP und DNVP. Daneben gibt es noch ein paar Regionalparteien und andere kleinere Parteien. Erstmalig dürfen Frauen wählen.

Warum wir dir das erzählen? Du kannst jetzt ausprobieren, wen du damals gewählt hättest.

Ob dein Kreuzchen bei den Liberalen, Sozialdemokraten oder Nationalisten gelandet wäre, findest du in einem Fragebogen heraus, den das deutsche Bundesarchiv erstellt hat. Hier klicken für den Wahl-O-Mat 1919-Edition. 

(sg)

Themen
2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2

CDU-Politiker mit vernichtenden Worten bei "Markus Lanz": "Bei den Clans wurde Jahrzehnte nichts gemacht"

Vor Kurzem wurde bekannt, dass die CSU stärker gegen kriminelle Clans vorgehen will und die Polizisten besser vor Übergriffen schützen möchte. Die Mindeststrafmaße sollen demnach bei tätlichen Angriffen und bei Widerstand deutlich heraufgesetzt werden.

Im Gespräch mit Markus Lanz versuchten Politiker Herbert Reul (CDU) und Journalist Olaf Sundermeyer am Dienstagabend Licht ins Dunkel der Clan-Kriminalität zu bringen. Dabei fanden die beiden deutliche Worte für die derzeitige Situation in …

Artikel lesen
Link zum Artikel