Wissen
Studio shot of a thoughtful young man

Quarantäne im Kopf? Dieses kleine Rätsel soll dich auf andere Gedanken bringen. getty images / Robert Recker

Welche Zahl hat Linus im Kopf? Mit logischem Denken findest du es heraus

Logiker sind ein eigenes Völkchen. Das gilt auch für Laura und Linus: Sie lieben komplizierte Logik-Spielchen. Heute haben die beiden neun Zettel vor sich, auf denen die Zahlen von 1 bis 9 verdeckt notiert sind. Jeder zieht einen Zettel und merkt sich seine Zahl.

Laura überlegt kurz und sagt dann: "Ich weiß nicht, wessen Zahl größer ist."

Linus denkt kurz nach und antwortet: "Ich weiß nicht, wessen Zahl größer ist."

Nun sagt Laura wieder: "Ich weiß nicht, wessen Zahl größer ist."

Und Linus antwortet: "Ich weiß nicht, wessen Zahl größer ist."

Nun sagt Laura, welche Zahl Linus im Kopf hat – und ihre Aussage ist korrekt!

Aber welche Zahl hat Linus denn im Kopf?

Achtung, nach dieser Spoiler-Warnung folgt des Rätsels Lösung!

spoiler

Bild: WATSONCH

Die Zahl, die Linus im Kopf hat, ist 5.

Yellow light bulb icon with rays, idea and creativity symbol, modern thin line art. Vector EPS 10

getty images / VanReeel

Und alle so: Häh?

Wenn Laura als Erste sagt, dass sie nicht weiß, wessen Zahl größer ist – ihre oder jene von Linus –, gibt sie Linus (und uns) eine Information, die über ihre explizite Aussage hinausgeht. Es bedeutet nämlich, dass ihre Zahl weder die 1 (denn in diesem Fall müsste Linus' Zahl zwingend größer sein) noch die 9 sein kann (dann wäre ihre Zahl sicher größer als seine).

Logik-Linus begreift natürlich, welche Information in Lauras Aussage steckt. Seine Antwort bedeutet, dass seine Zahl nicht 1 oder 2 ist (dann wäre sie sicher kleiner als jene von Laura), aber auch nicht 8 oder 9 (dann wäre sie größer).

Mit der Antwort von Laura geht das entsprechend weiter. Nun ist klar, dass ihre Zahl weder die 1, 2 oder 3 noch die 7, 8 oder 9 sein kann.

Da Linus nun erneut antwortet, dass er nicht weiß, wessen Zahl größer ist, kann er auch nicht die 4 oder die 6 im Kopf haben, denn die 4 wäre sicher kleiner – und die 6 größer – als Lauras Zahl. Also kann es sich nur um die 5 handeln.

(dhr)

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wie ein Schweizer Skigebiet mit Overtourism umgeht

"Skipässe ausverkauft": Die Jungfraubahnen in der Schweiz führen wegen neuen Liften eine Obergrenze für Wintersportler ein. Für Tourismus-Kenner ist der Schritt logisch. Andere Schweizer Destinationen habe andere Strategien, um Overtourism auf den Skipisten zu verhindern.

Dank atemberaubenden Panorama von Eiger, Mönch und Jungfrau ist Grindelwald-Wengen eines der meistbesuchten der Schweiz. Damit nicht genug: Mit Inbetriebnahme der Hochleistungs-Gondelbahn auf den Männlichen am 14. Dezember und dem Eiger-Express (Dezember 2020) steigt die Kapazität weiter an.

Die Kehrseite der Medaille: An Spitzentagen drängen sich dermaßen viele Wintersportler auf den Pisten, dass entspanntes Skifahren nur schwer möglich ist.

Nun weist sich das Wintersport-Mekka im Berner …

Artikel lesen
Link zum Artikel