Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

So hast du Eichhörnchen wahrscheinlich noch nie gesehen

silke ahrens

Eichhörnchen sind flink, nützlich – und niedlich. Wie niedlich, das zeigen die außergewöhnlichen Bilder des Fotografen Geert Weggen. Wir zeigen dir seine schönsten Aufnahmen. 

Seit sechs Jahren fotografiert Geert Weggen Eichhörnchen und hat sein Hobby mittlerweile zum Beruf gemacht. Kein Wunder, denn der niederländisch-schwedische Fotograf wurde für seine einzigartigen Bilder bereits mehrfach mit verschiedenen Preisen für Naturfotografie ausgezeichnet.

So entstehen die Bilder

Um die Fotos zu bekommen, hat Weggen sich zu Hause auf dem Balkon ein kleines Fotostudio aufgebaut und lockt die Nager mit Futter an. Dabei entstehen Aufnahmen von Eichhörnchen, die an einer Blume schnuppern, im Schnee spielen oder Himbeeren essen.

Mittlerweile bietet Weggen sogar Workshops für interessierte Fotografen an, die selbst einmal die zu Besuch kommenden Eichhörnchen fotografieren möchten.

Weil du aber ohnehin nur wegen der Bilder hier bist: Bitteschön!

Eichhörnchen können ganz schön akrobatisch sein: Hier frisst ein Nager im Spagat.

Bild

geeert weegen 

Ein Eichhörnchen beim Wassertrinken. Ein Sonnenblumenkern klebt noch an der Nase.

Bild

geeert weegen

Diesem Exemplar ist es im Regen zu nass geworden. Da hilft nur, das Fell ordentlich auszuschütteln.

Bild

Geert Weggen

Diese Blume riecht entweder sehr gut oder es wurde etwas Essbares in ihr versteckt...

Bild

Geert Weggen

Dieses Eichhörnchen steht auf einer Eisplatte und posiert im Sonnenlicht.

Bild

geert weggen

Etwas skeptisch wird dieser Pilz vom Eichhörnchen beschnuppert.

Bild

geert weggen

Dieser Nager hat etwas zu tief in die Pusteblume geblickt...

Bild

geert weggen

Eichhörnchen mögen nicht nur Nüsse, auch Früchte stehen auf ihrem Speiseplan.

Bild

geert weggen

Hier hat der Fotograf extra ein kleines Iglu für die kleinen Tiere gebaut...

Bild

geert weggen

... und auch ein Schneemann darf im Winter nicht fehlen.

Bild

geert weggen

Dieser Text ist zuerst auf t-online.de erschienen. 

Obacht! Nicht alle Tiere sind niedlich! 

"Wingardium Leviosa": Dieser Hund hört auf Zaubersprüche aus "Harry Potter"

Link zum Artikel

8 herzerwärmende Tierbilder für den flauschigen Start ins erste Wochenende 2019

Link zum Artikel

Hund wird ausgesetzt – und alle wollen helfen. Auch Snoop Dogg.

Link zum Artikel

Was Tiere im Wald machen, wenn sie denken, sie seien ungestört

Link zum Artikel

"Warum stirbst du nicht?!" – Mann mit Angst vor Spinnen löst Polizeieinsatz aus

Link zum Artikel

Dieser Hund hat keinen Durst - das steckt wirklich hinter seiner langen Zunge

Link zum Artikel

Aussterben oder Überleben? Verlierer und Gewinner im Tierreich 2018

Link zum Artikel

Wenn ein Baby-Elch im Auto sitzt, ist es Zeit für lustige Tierbilder

Link zum Artikel

Keiner schnappt schneller zu als diese Ameise – und sogar ihre Larven sind nicht sicher

Link zum Artikel

27 Beweise, dass Vögel einfach nur fies sind – höflich ausgedrückt

Link zum Artikel

Und hier ist die am irrsten aussehende Katze von Instagram

Link zum Artikel

Vergiss den Riesenochsen: Hier sind 13 weitere tierische Giganten

Link zum Artikel

Wombats sch... 100 💩-Würfel am Tag – endlich (!) wissen wir, warum

Link zum Artikel

Das ist Knickers, der Monster-Ochse – der zu groß zum Schlachten ist

Link zum Artikel

Die 10 witzigsten Tierfotos wurden gekrönt – und sie sind großartig

Link zum Artikel

Tierarzt bittet: Bleib' bei deinem Hund, wenn er stirbt. Auch wenn es hart ist.

Link zum Artikel

Wenn Tiere zurückschlagen – in 14 herrlichen Gifs

Link zum Artikel

Du bist groß, stark und gefährlich? Interessiert den Honigdachs einen Scheiß

Link zum Artikel

Robbe schlägt Kajaker mit Tintenfisch (ja, du hast richtig gelesen)

Link zum Artikel

Schau dir die 19 lustigsten Tierbilder an, oder du wirst von diesem Eichhörnchen verhext

Link zum Artikel

Ein Shisha-Restaurant hält sich einen Löwen im Glaskäfig – Shitstorm folgt prompt

Link zum Artikel

Der Meeresspiegel steigt – dadurch tauen Permafrostböden schneller

Link zum Artikel

Wie unser Müll die Meere zerstört – Folge 102.988

Link zum Artikel

Warum du diesen Sommer definitiv von Mücken zerstochen wirst

Link zum Artikel

Sumpfkrebs-Fang in Berlin boomt – ein Fischer fing 8500 Tiere im 1. Monat

Link zum Artikel

Warum es bald wieder Bären in Deutschland geben könnte

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Tierarzt bittet: Bleib' bei deinem Hund, wenn er stirbt. Auch wenn es hart ist.

Özil geht, der Hambacher Forst bleibt, Chemnitz schreckt auf – 2018 war turbulent. Auch für uns: watson.de startete im März. Auf einige Geschichten sind wir seitdem besonders stolz. Wie auf diese hier:

Menschen leben im Schnitt 79 Jahre. Hunde werden aber nur etwa 12 Jahre alt. Für jeden Hundebesitzer ergibt sich daher eine bittere Wahrheit: Irgendwann musst du deinen felligen besten Freund verabschieden. 

Jeder, der ein Haustier hat, weiß, wie weh das tut. Und weil viele das nicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel