Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

9 Antworten auf 9 Fragen, von denen du nicht wusstest, dass sie dich interessieren

Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten. In diesem Sinne können wir nur verlieren.

lucas schmidli / watson.ch

Wieso scheinen Adern und Venen blau, obwohl das Blut rot ist?

Extreme Anatomy Macro Close Up of Human Skin with Veins Visible Beneath Surface of Skin - Selective Focus Abstract Background of Soft Caucasian Skin Close Up of Human Skin with Visible Veins Copyright: xJuliaxPfeiferx

bild: imago

Antwort: Langwelliges rotes Licht dringt tiefer in das Gewebe ein und wird vom dunklen Blut der Venen absorbiert. Das kurzwellige blaue Licht hingegen wird reflektiert. Deshalb erscheinen Venen, die mehr als einen halben Millimeter unter der Haut liegen, blau.

Wieso sind Ampeln rot, gelb und grün?

Bild

bild: imago

Antwort: Die ersten dreifarbigen Lichtsignale wurden für die Eisenbahn genutzt. Damals waren die Farben rot, grün und weiß, was damit zusammenhing, dass rot und grün gut zu unterscheidende Signalfarben für das menschliche Auge waren. Grün stand damals noch für "Langsamfahrt" und weiß für "Fahrt frei".

Gelb wurde damals noch nicht genommen, weil die Ampeln mit Gas betrieben wurden und gelb bei schwacher Flamme schnell mal rötlich wirken konnte. Als das elektrische Licht kam, konnte man schließlich ein gut zu unterscheidendes Gelb erzeugen und setzte es dem Farbspektrum entsprechend zwischen rot und grün.

Wieso gibt es große und kleine Buchstaben?

Hand drawn brush ink vector ABC big and small letters set. Doodle decorative font for your design.

Bild: iStockphoto

Antwort: Die frühesten Alphabete bestanden ausschließlich aus Großbuchstaben, so auch Latein. Doch alles in Kapitalbuchstaben zu schreiben braucht viel Zeit. Das begriffen auch die Mönche im Skriptorium des Klosters Corbie. Also entwickelten sie um 765 die karolingischen Minuskel, die sich wegen ihrer Klarheit und Einfachheit bald im ganzen Frankenreich ausbreitete. Daraus entwickelten sich schließlich auch die deutschen Kleinbuchstaben.

Bild

bild: wikipedia

Warum sind manche Menschen nicht fotogen?

Bild

Aufnahme der selben Person mit verschiedenen Brennweiten. bild: pinterest

Findest du dich im Spiegel ganz ok, aber auf Fotos bist du der Glöckner von Notre Dame? Wie kann das sein?

Antwort: Jedes Gesicht hat andere Beschaffenheiten und Proportionen. Und Kameralinsen haben verschiedene Brennweiten. Während kurze Brennweiten (zum Beispiel Handykameras) das Gesicht dünner und länger machen, nimmt eine lange Brennweite dem Gesicht etwas die Tiefe und lässt es breiter erscheinen. Bei kurzen Brennweiten können außerdem geringe Winkeländerungen schon große Unterschiede erzeugen.

Wenn du die Effekte der Brennweite minimieren willst, solltest du die Distanz zwischen dir und der Kamera vergrößern.

Was bedeuten die Zahlen unter einem Strichcode?

Bild

bild: wikimedia

Antwort: Bei der Nummer unter dem Strichcode handelt es sich um die "Globale Artikelidentnummer", mit der Produkte unverwechselbar gekennzeichnet werden können. Die Nummer besteht in der Regel aus 13 Ziffern.

Bei diesen bilden die ersten sieben bis neun Stellen die Basis-Nummer. Die wiederum zeigt auf den ersten zwei bis drei Stellen an, in welchem Land das Produkt registriert wurde (zum Beispiel 760 bis 769 für die Schweiz und Liechtenstein). Aus den restlichen Stellen der Basisnummer liest der Scanner das Unternehmen ab. Die folgenden drei bis fünf Stellen (je nach Länge der Basisnummer) zeigen schließlich die Artikelnummer, die das Unternehmen dem Produkt gegeben hat.

Und die letzte Nummer? Die ist als Prüfziffer da, dass alles richtig ausgelesen wurde.

Du magst uns? Dann zeig es doch auch auf Facebook. 😊

Wieso werden Haare grau?

Bild

bild: imgur

Antwort: Es gibt eigentlich keine grauen Haare. Ergrautes Haar entsteht durch eine Mischung aus weißen und pigmentierten Haaren. Alter oder Erkrankungen können dazu führen, dass der Körper nicht mehr genug Melanin produziert. Darauf folgend wird das Pigment Melanin durch die Einlagerung von Luftbläschen im Haarschaft ersetzt, was nach und nach zu weißen Haaren führt.

Haare an den Schläfen und Barthaare haben eine kürzere Lebensdauer, weshalb die meisten Menschen dort zuerst ergrauen.

Was passiert mit Bienen, die in einem Auto weit weg von Zuhause gebracht wurden?

IVANOVO REGION, RUSSIA - AUGUST 28, 2018: A bee on a flower. Vladimir Smirnov/TASS PUBLICATIONxINxGERxAUTxONLY TS08E491

bild: imago

Hat sich schon mal ein Insekt in dein Auto verirrt und du hast dich gefragt, ob es wohl je wieder nach Hause findet?

Antwort: Wenn es eine Honigbiene ist, stehen die Chancen gut, denn diese legen oft lange Strecken zurück, um Nektar zu sammeln. Dazu haben sie einen ausgezeichneten Orientierungssinn und eine ausgeprägte innere Uhr. Bienen können für uns unsichtbare UV-Strahlen sehen und sich so am Stand der Sonne orientieren.

Wieso spielen so viele alte Uhren die selbe Melodie?

A photography of the attraction Big Ben *** A photography of the big Ben PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY 1032100505

bild: imago

Antwort: Der "Westminsterschlag" (Englisch: "Westminster Chimes") wurde 1793 für die neue Uhr der Church of St.Mary the Great in Cambridge komponiert. Sie wurde Mitte des 19. Jahrhunderts für die Turmuhr des Westminster-Palastes übernommen und verbreitete sich von dort über die ganze Welt.

Um diese Melodie geht es:

abspielen

Video: YouTube/UK Parliament

Wie schlafen Fische?

Bild

bild: shutterstock

Antwort: Auch Fische müssen schlafen, fallen aber nie in eine Tiefschlafphase. Sie begeben sich an geschützte Stellen, wie Höhlen oder unter Felsen, um nicht wegzudriften und vor Räubern geschützt zu sein. Dort reduzieren sie dann Aufmerksamkeit, Atmung und Herzschlag.

Manche Papageienfischarten erzeugen sogar einen durchsichtigen Schleimkokon zum Schutz vor blutsaugenden Meeresasseln.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Willst du noch was wissen? So fantastisch sehen Liverollenspieler aus!

Und das sind die absurdesten Stockfotos von streitenden Frauen.

Zum Glück nichts passiert: Überschlagsimulator-Test

abspielen

Video: watson/Marius Notter, Johanna Rummel

Der Tag – was heute noch wichtig ist:

Miracle Morning – wo Yotta seine Motivationsübungen geklaut hat 

Link zum Artikel

Leeds-Coach rechtfertigt Spionage – und legt einfach all seine Analysen offen

Link zum Artikel

"Nur noch Gucci" wird jetzt auch auf dem Rasen gelebt – von einem Ex-Hannover-Star

Link zum Artikel

Riesen-Leak von Millionen Passwörtern – so kannst du prüfen, ob du betroffen bist

Link zum Artikel

Heute geht's gegen Serbien: So wird Deutschland noch Gruppensieger

Link zum Artikel

So verdreht Gensheimer sein Gummi-Handgelenk – und noch mehr Handball-Tricks

Link zum Artikel

Brexit oder Kriegsfilm – erkennst du diese Zitate?

Link zum Artikel

So bringst du deinen Film auf die Berlinale

Link zum Artikel

Wie Fortuna Düsseldorf den Stadionbesuch für Frauen sicherer machen will

Link zum Artikel

13 Hunde, die dein eiskaltes Herz ein bisschen zum Schmelzen bringen

Link zum Artikel

Impfgegner gehören zu den größten Gefahren für die Weltgesundheit – sagt die WHO

Link zum Artikel

Offenbar ist auch AfD-Chef Gauland selbst im Visier des Verfassungsschutzes

Link zum Artikel

Ob Ronald McDonald weint? Jeder darf seinen Burger nun "BigMac" nennen!

Link zum Artikel

"Stelle nach Schwanzlänge auf" – Oberliga-Trainerin kontert Sexismus-Frage

Link zum Artikel

Bird Box, Tide Pods, Ice Bucket – warum wir nicht ohne virale Challenges können

Link zum Artikel

Totales Brexit-Chaos? Diese Grafik verschafft dir den Überblick

Link zum Artikel

Erst Super-Bowl-Sieg, dann Star in Police Academy: Die Geschichte von Bubba Smith

Link zum Artikel

Töpperwien vs. Yotta: Warum sich die Dschungelcamp-Kandidaten so hassen

Link zum Artikel

Der britische Fußball spaltet sich am Brexit – profitiert die Bundesliga?

Link zum Artikel

Theresa May und ihr Brexit-Deal: Wer ist die Frau, auf die ganz Europa schaut?

Link zum Artikel

Der neueste Social-Media-Hype heißt #10YearChallenge – und alle sind dabei 

Link zum Artikel

Neue Welle der Homosexuellen-Verfolgung in Tschetschenien: "Sie wurden zu Tode gefoltert"

Link zum Artikel

Rote Karte, Zeitstrafen und "Schritte": Das sind die 10 wichtigsten Handball-Regeln

Link zum Artikel

Brexit-Showdown – dank diesen Cartoons kannst du mitreden

Link zum Artikel

Mann macht WCs in Nationalpark sauber – und schickt Trump die Rechnung

Link zum Artikel

GZSZ-Star Felix van Deventer plaudert im Dschungel Baby-News aus

Link zum Artikel

Spiderman lebt! Und was der neue Trailer zu "Far From Home" noch verrät

Link zum Artikel

Vor dem Frankreich-Spiel – die 3 Szenarien fürs Weiterkommen

Link zum Artikel

Dschungel-Tag 4: Sybilles Geständnis, Kalenderspruch-Yotta und was keinem auffiel

Link zum Artikel

Das sind die besten Drohnenbilder des Jahres 2018

Link zum Artikel

Erst Schnee, jetzt Überschwemmungen –Süddeutschland kämpft mit Hochwasser

Link zum Artikel

Tschüss Windows 7! Microsoft-System nähert sich Support-Ende

Link zum Artikel

Heute fällt die Brexit-Entscheidung – diese 5 Punkte sollte jeder kennen

Link zum Artikel

Über 100.000 Retweets? Kein Wunder. Diese 21-Jährige turnt und tanzt einfach perfekt

Link zum Artikel

7 Gründe, warum ich Andy Murray im Tennissport vermissen werde

Link zum Artikel

"Kein Clan wäre so naiv" – ein Clan-Insider hat für uns "Dogs of Berlin" analysiert

Link zum Artikel

Danzigs Bürgermeister stirbt nach Messerattacke – Angreifer in Haft

Link zum Artikel

Die Schauspielschule des FC Barcelona präsentiert: Die Synchron-Schwalbe

Link zum Artikel

"Wirtschaftliche Zerstörung" – wieso Trump sich jetzt mit Erdogan anlegt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das Nahrungsnetz der Ozeane droht zu kollabieren – Forscher stehen vor einem Rätsel

Um das Nahrungsnetz der Ozeane steht es nicht gut. Kanadische Forscher haben festgestellt, dass die Planktonproduktion in den letzten vier Jahren massiv abgenommen hat. Über mögliche Ursachen konnten noch keine Erkenntnisse gewonnen werden, wie CBS News berichtet.

Phytoplankton und Zooplankton – pflanzliches und tierisches Plankton – sind zwar nur extrem winzige Pflanzen und andere Organismen, aber ihr Einfluss auf die Meere ist gewaltig. Sie bilden die Grundlage des Nahrungssystems. …

Artikel lesen
Link zum Artikel