Wissen
Bild

Bild: Getty Images/iStockphoto

Was bringt Mülltrennen? 8 Mythen über Hausmüll, Altpapier und Gelbe Tonne

Bergeweise landet täglich Müll auf deutschen Deponien. Die Unternehmen, die unsere Abfälle abholen und zu den Entsorgungsstellen transportieren, haben viel zu tun. Was sie den Haushalten vom Hals schaffen, fällt auf, wenn die Müllabfuhr mal streikt.

Wenn es mit der Müllentsorgung nicht gut läuft, passiert sowas:

Deutschland ist im EU-Vergleich ein Verwertungs-Streber. Mit 66 Prozent Recyclingquote auf unserem Abfall sind wir Spitzenreiter und übertreffen sogar die Forderungen der EU. Damit das so bleibt, sind die Entsorgungsunternehmen auf die Mithilfe der Bürger angewiesen.

Aber wissen die alle, wie man Müll richtig trennt? Wir klären 8 Mythen rund um die Abfallentsorgung.

Mythos 1: Mülltrennung bringt nichts

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy.com

Einige denken, dass am Ende aller Müll zusammengekippt wird und man deshalb gleich aufs Trennen verzichten kann.

Stimmt nicht.

Gerade wer Papier und Glas sortiert, nimmt den Entsorgungsunternehmen viel Arbeit ab.

So viel kann jeweils recycelt werden:

An den Müllwagen sieht es oft aus, als würden Grün- Weiß- und Braunglas wild gemischt, tatsächlich landen die Farben in getrennten Kammern.

Die gelbe Tonne für Plastik ist umstritten. Darin werden die Leichtverpackungen entsorgt, wie Joghurtbecher, Konservendosen, Getränkekartons. Experten kritisieren, dass es aufwendig und teuer ist, diese Kunststoffe zu verwerten. Deshalb würde nur rund die Hälfte recycelt – worunter übrigens auch Plastikmüllverbrennung fällt. (greenpace magazin)

Mythos 2: In die Gelbe Tonne darf nur, was einen Grünen Punkt trägt

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy.com

Stimmt nicht. Über die Gelbe Tonne sollen wir Verpackungen entsorgen, egal ob sie einen Grünen Punkt tragen oder nicht. Was hingegen nicht hineingehört, sind zum Beispiel Feuerzeuge, Kugelschreiber oder CDs.

"Der Grüne Punkt" hat folgende Liste herausgegeben, die das Trennen einfacher machen soll:

In manchen Städten, etwa in Berlin, gibt es statt der Gelben Tonne die Wertstofftonne. Sie ist teils für anderen Müll vorgesehen als die Gelbe Tonne: Holzkisten dürfen zum Beispiel nicht in die Wertstofftonne, in die Gelbe aber schon. 

Mythos 3: Tetra Pak ist umweltfreundlich und wird komplett verwertet

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy.com

Damit hat das Unternehmen jahrelang geworben: Ein Getränkekarton von Tetra Pak würde zu 70 Prozent recycelt, hieß es.

Recherchen des ZDF haben ergeben, dass das nicht stimmt. Der Autor des Beitrags sagt:

Nach unseren Berechnungen dürfte die Recyclingquote bei rund 36 Prozent liegen, wobei sie wahrscheinlich noch viel niedriger ist. Zum Beispiel werfen die Verbraucher ja die Kunststoffverschlüsse oft in den Restmüll und nicht in den Gelben Sack. Wenn die Recyclingquote nicht mehr stimmt, ist die Ökobilanz schlechter und es entstehen Fragen wie: Warum sind Tetra Paks eigentlich von der Pfandpflicht befreit?

Berndt Welz, Filmautor ZDF

Übrigens:

Auch wenn der Name Getränkekarton annehmen lassen könnte, es handele sich um Papiermüll: Diese Verpackungen gehören in den Plastikmüll.

Mythos 4: Joghurtbecher sollte man ausspülen

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy.com

Jeden Becher auszuspülen, kostet wiederum Energie und Wasser. Der Aufwand lohnt sich nicht. Es reicht, wenn die Verpackungen "löffelrein" sind.

Das schließt natürlich nicht nur Joghurtbecher ein, sondern genauso Butterpapier, Milchpackungen und, und, und ...

Übrigens:

Joghurtbecher am besten nicht ineinander stapeln – auch wenn das Platz spart. Einzeln lassen sich sich besser recyceln.

Mythos 5: Bier-/Wein-/Wasser-Glas runtergeschmissen? Ab ins Altglas.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy.com

Stop! Trinkgläser haben im Altglas nichts zu suchen. Sie sind oft anders zusammengesetzt als Flaschen, schmelzen nicht so wie Flaschenglas und stören die Wiederverwertung.

Übrigens:

Gilt auch für Fenster- und Spiegelglas, Porzellan, Keramik und Glühbirnen. (NABU)

Mythos 6: Rote oder blaue Flaschen müssen in den Braunglas-Container

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy.com

Nein, schmeiß sie ins Grünglas, das hält mehr Farbzumischungen aus, ohne umzuschlagen. Braunglas ist empfindlicher.

Ganz übel ergeht es dem Weißglas, wenn es mit farbigen Sorten gemischt wird. Da sollen eine Handvoll Farbflaschen auf 1.000 Durchsichtige reichen, um Klarglas einen Farbstich zu verpassen.

Mythos 7: Essensreste kann man das Klo runterspülen

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy.com

Kannst du schon machen, kommen halt die Ratten.

Außerdem setzen sich die Reste unter Umständen in den Rohren ab, was in einer Verstopfung eskalieren kann. Ugh.

Mythos 8: Papier immer in die Papiertonne

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy.com

Nein, diese Papiersorten gehören nicht in den Altpapiercontainer:

Übrigens:

Wer Papiertüten vom Einkaufen mit heimbringt, sollte sie noch ein paar Mal benutzen. Die Produktion verbraucht ziemlich viel Wasser. Papiertüten zu verwenden ist also nicht gerade umweltfreundlich, wenn diese sofort wieder im Müll landen.

Umfrage

Würdest du im Supermarkt 13 Cent Pfand auf Plastiktüten zahlen?

2,875

  • Klar!56%
  • Neeee!44%

Wie mich die Klimaignoranz ankotzt

abspielen

Video: watson/Saskia Gerhard, Lia Haubner

Die Umwelt ist dir wichtig? Dann könnten dich diese Themen interessieren:

Richtige Männerfreundschaft: Männliche Delfine kennen sich beim Namen

Link zum Artikel

So tötet der Klimawandel die Korallen des Great Barrier Reef

Link zum Artikel

Süüüüüüüüüüß. Und gefährdet. 10 Tiere, die wir lieben und töten

Link zum Artikel

Wal stirbt, weil er mehr als 80 Plastiktüten im Magen hat 😢

Link zum Artikel

Dieser Pottwal kämpft in der Nordsee gerade ums Überleben

Link zum Artikel

33 Kilo Müll landen jährlich  in deinem Briefkasten – das soll sich nun ändern

Link zum Artikel

Ausgebrochene Zootiere in Rheinland-Pfalz waren doch nicht ausgebrochen ¯\_(ツ)_/¯

Link zum Artikel

Wie die Umweltministerin beim UN-Klimagipfel den Planeten retten will

Link zum Artikel

Touristin findet in einem Wald (!!!) in Russland (!!!) einen toten Delfin 🤔

Link zum Artikel

Dieser Käfer braucht Alkohol, um seine Kinder großzuziehen

Link zum Artikel

Kragenbär Mike wurde heute erschossen – das ist seine Geschichte 

Link zum Artikel

Sumpfkrebs-Fang in Berlin boomt – ein Fischer fing 8500 Tiere im 1. Monat

Link zum Artikel

Von wegen "natürlich" –Verbraucherschützer wollen irreführende Etiketten abschaffen

Link zum Artikel

Schon wieder! Holländisches Insektengift in deutschen Bio-Eiern

Link zum Artikel

Wale stranden zu Dutzenden – 6 Erklärungen für das Tierdrama

Link zum Artikel

Mehr als 1000 Demonstranten fordern schnellen Kohleausstieg 

Link zum Artikel

An den Balearen schwimmt ein Weißer Hai herum – erste Sichtung seit 30 Jahren

Link zum Artikel

In diesen 7 Ländern und Städten herrschen bereits Plastikverbote

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

"Promi Big Brother": Im Finale führt Sat.1 Kandidatin mit skurrilem Sex-Talk vor

Link zum Artikel

Luke Mockridge im "Fernsehgarten": Anwalt erklärt, was dem Comedian jetzt droht

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Almklausi blamiert sich bei Toastbrot-Frage – dann fliegt er

Link zum Artikel

Luke Mockridge im ZDF-"Fernsehgarten": Plötzlich taucht er wieder auf – und äußert sich

Link zum Artikel

Nazi-Familie Ritter mit weiteren Eskapaden – jetzt fährt die Stadt einen harten Kurs

Link zum Artikel

"Bachelorette": Nach dieser Folge ist es klar – ER bekommt die letzte Rose

Link zum Artikel

Millionensumme zeigt, in welchen Sphären Helene Fischer schwebt

Link zum Artikel

Vom Problemschüler zum Jura-Studenten: An Dennis hat früher niemand geglaubt

Link zum Artikel

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Link zum Artikel

Miese Götze-Meldung lässt Fans wüten: "Mein Herz blutet"

Link zum Artikel

Almklausi kollabiert bei "Promi Big Brother" – Sat.1 wird scharf kritisiert

Link zum Artikel

Jede Menge Regelverstöße bei "Promi Big Brother" – doch der Sender ahndet das nicht

Link zum Artikel

Coutinho verrät seine Lieblingsposition – und bringt die Bayern damit in ein Dilemma

Link zum Artikel

Nach Tod von Ingo Kantorek: RTL 2 schneidet einige Szenen aus "Köln 50667"

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Unesco-Welterbe-Insel wird von Plastikmüll überschwemmt

Die zum Unesco-Welterbe zählende Pazifikinsel Henderson Island droht, im Plastikabfall zu versinken. Das haben Forscher auf einer Expedition festgestellt.

"Wir haben Müll von fast überall gefunden", sagte die in Australien forschende Meeresexpertin Jennifer Lavers, die eine Expedition auf die unbewohnte Insel geleitet hatte. Das abgeschiedene Atoll weist eine der weltweit höchsten Plastikmüll-Konzentrationen auf.

Die Forscher fanden auf der Insel, die zwischen Neuseeland und Peru liegt, Flaschen, …

Artikel lesen
Link zum Artikel