Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
created by dji camera

Sieht als Foto noch ganz nett, im Video wirkt sie dann schon bedrohlich: die Wolken-Walze von Sachsen-Anhalt. andreas brehme

Spektakuläre "Wolken-Walze" sorgt in Sachsen-Anhalt für Aufsehen

Und plötzlich wird es dunkel in Harzgerode.

Am Dienstagnachmittag stellte sich Torsten Brehme mit seiner Kamera auf ein Feld in der Nähe der Kleinstadt in Sachsen-Anhalt, um einige Blitze zu filmen, die er in einer heranziehenden Gewitterwolke vermutete.

Doch dann formierte sich am Horizont ein dunkles Etwas. Brehme zu watson: "Da ich am Horizont eine Wolkenlinie erkannte, begann ich dann die Zeitrafferaufnahme in der Hoffnung , dass sich eine Wolkenwalze entwickelt." Brehme hatte Glück, und konnte einen beeindruckenden Zeitraffer aufnehmen.

Die "Mitteldeutsche Zeitung" veröffentlichte das Video auf ihrer Facebookseite:

Mit dem aufbrausenden Sturm hatte Brehme nicht gerechnet, er freute sich aber umso mehr. Es habe nur ein wenig geregnet, meint Brehme gegenüber watson. Der Hobbyfotograf liebt die Natur – eine Auswahl seiner Bilder findet ihr hier bei Instagram.

Wolkenwalzen nennt der Deutsche Wetterdienst (DWD) lieber "Böenwalzen". Bei solchen Wetterphänomenen dreht sich eine Wolke horizontal um ihre Achse, während sie sich durch die Lüfte vom Wind getragen wird. Die Entstehung solcher Wolken beschreibt der DWD als "Ergebnis komplexer dreidimensionaler Strömungsvorgänge innerhalb der Gewitterwolke".

Die Wetterexperten erklären das Entstehen der Böenwalzen so:

"In ausgeprägten Gewitterzellen oder Verbänden von Gewitterzellen erfolgt in den unteren Schichten nämlich ein Einströmen von vorne, in der Höhe dagegen von der Rückseite. Durch das untere Einströmen wird die Aufwindströmung innerhalb des Systems, der sogenannte Updraft in Gang gehalten. In ihm erfolgt Kondensation und Niederschlagsbildung. Dieser Updraft ist in der Höhe bezogen auf die Zugrichtung des Gewitters nach rückwärts geneigt. Der ausfallende Niederschlag fällt dadurch in die in der Höhe von hinten in die Zelle einströmende Luft und kühlt sie ab. Dadurch fällt sie gewissermaßen beschleunigt nach unten und erzeugt den Abwindschlauch, den sogenannten Downdraft. Es entsteht dabei am vorderen unteren Rand der Gewitterwolke ein Bereich, in dem die beiden Ströme aufeinandertreffen. Dabei wird ein Teil des Aufwindstroms gewissermaßen nach unten gebogen und schließlich entsteht eine Rotation um eine horizontale Achse. Da der Wasserdampf des Aufwindstroms dabei kondensiert entsteht die walzenförmige Wolke."

Ungefährlich sind die Böenwalzen für die Luftfahrt demnach nicht. Durch die schnellen Änderungen des Luftstroms innerhalb der Wolke gilt das Wetterphänomen für Piloten als gefährlich.

Immerhin: Vom Boden aus lässt sich die Wolken-Walze gefahrlos bestaunen.

(pb)

Kälteschock und Hitzetod – Wenn das Wetter uns verarscht

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Rezo fordert bei Böhmermann Entschuldigung von lügenden Kritikern

Link zum Artikel

Illner geht ihren Gästen mit Personal-Fragen auf die Nerven – "unsägliche Debatte"

Link zum Artikel

"Mit Neonazis mache ich mich nicht gemein" – so begründet ein Ex-AfD-Mann seinen Ausstieg

Link zum Artikel

Vera Int-Veen verurteilt Hartz-IV-Empfänger – dann erkennt sie ihren Fehler

Link zum Artikel

Ein Schrei nach Liebe: Freiwild covern Ärzte und Hosen

Link zum Artikel

"Dachte, dass das für immer ist" – Lena Meyer-Landrut spricht unter Tränen über Trennung

Link zum Artikel

So will Edeka den Drogerien Konkurrenz machen

Link zum Artikel

Rammstein: 7 (fast) unbekannte Fakten über die Band

Link zum Artikel

"Er hat die Ente gefressen": Eisbär frisst Tier vor den Augen der Zoo-Besucher

Link zum Artikel

Rammstein-Sänger soll Mann geschlagen haben – was das mutmaßliche Opfer zu dem Fall sagt

Link zum Artikel

Wegen Cathy-Hummels-Streit: Bundesregierung will Influencer-Gesetz

Link zum Artikel

Posen vorm Reaktor – Influencer machen geschmacklose Instagram-Posts in Tschernobyl

Link zum Artikel

Fotos von Helene Fischers Privat-Konzert aufgetaucht – sie zwingen sie zu handeln

Link zum Artikel

Mein Vater hat eine bipolare Störung – so war meine Kindheit

Link zum Artikel

Rock im Park: Über 130 Menschen erleiden allergische Reaktion

Link zum Artikel

Heidi veröffentlicht Chat mit Tom: Romantisch? Ganz im Gegenteil!

Link zum Artikel

Shitstorm mal anders: Zu wenige Toiletten bei Rock im Park

Link zum Artikel

Von Anime bis True Crime – diese 14 Filme und Serien kommen ab heute auf Netflix

Link zum Artikel

Sturmböen, Hagel und Starkregen: Ab Pfingstmontag geht es bergab mit dem Wetter

Link zum Artikel

Lesbisches Paar in London blutig geschlagen – weil sie sich nicht küssen wollten

Link zum Artikel

Helene Fischer macht's schon wieder – darum sind ihre Worte nur noch Heuchelei

Link zum Artikel

Kelly Family in Berlin: Warum immer noch der Hype? Eine Annäherung in 5 Akten

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

Wie beim WM-Finale 2014! Das steckt hinter der Final-Flitzerin von Madrid

Link zum Artikel

Helene Fischer und die 1-Mio-Euro-Party: Millionär bucht Star für besonderen Abend

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Edeka-Eklat um respektlose Mutter an Fleischtheke – jetzt wehren sich die Verkäuferinnen

Was in einem Edeka-Markt im bayerischen Lichtenfels vor wenigen Tagen geschehen ist, bewegt Deutschland. Es geht um Fragen des Respekts, um den Umgang miteinander in der Gesellschaft – und um Arroganz von Menschen, die sich offenbar besser fühlen als andere.

Eine Mutter hatte ihrer offenbar nicht sehr lernwilligen Tochter an der Fleischtheke von Edeka angekündigt: Sie werde später auch einmal im Supermarkt Fleisch verkaufen müssen, würde sie sich nicht mehr in der Schule anstrengen. Edeka …

Artikel lesen
Link zum Artikel