ARCHIV - 18.10.2019, K

Collien Ulmen-Fernandes fürchtet um Karrierepläne ihrer Tochter. Bild: dpa / Henning Kaiser

Collien Ulmen-Fernandes sorgt sich um Karrierepläne ihrer Tochter

Das Berufsleben einer Schauspielerin und TV-Moderatorin bleibt selbstverständlich auch ihrem Nachwuchs nicht verborgen. So weiß Collien Ulmen-Fernandes' Tochter ganz genau, was Mama so beruflich macht, und weshalb die Leute draußen auf der Straße sie alle kennen.

Nun spricht die 39-Jährige im Interview mit "Bunte" über ihre Beziehung zur neunjährigen Tochter, die sie mit Schauspieler Christian Ulmen hat, und wie diese mit der Berühmtheit der Mutter umgeht.

Tochter sieht Mama als Idol

Manchmal finde sie den Fame ihrer Mutter gut, erklärt Ulmen-Fernandes. Manchmal nerve es die Tochter aber auch, wenn sie über Mama ausgefragt wird.

Trotzdem erachtet das Kind die Mutter als Idol. Denn immerhin kann sich das Mädchen vorstellen, selber einmal im Rampenlicht zu stehen. "Sie findet das alles total spannend und würde auch gerne in diese Richtung gehen", erzählt Ulmen-Fernandes im Interview. Sie fände das aber noch "zu früh". Von einer Karriere im Fernsehen rät sie der Tochter entschieden ab. "Diese Branche ist hart, viele bleiben auf der Strecke."

Aus Erfahrung sagt die Mutter weiter: "Ist man erstmal in der Öffentlichkeit, gibt es kein Zurück mehr. Wenn Du es bereust, hast Du keine Chance mehr Dein Gesicht wieder unbekannt zu machen. Deswegen sollte man sich das gut überlegen."

"Ich hoffe, ich kann das noch abwehren"

Nicht einmal eine Überlegung wert ist in Augen der Mama der Berufswunsch, den die Tochter jetzt schon hegt. Die will nämlich Influencerin werden. "Leider hat sie das Thema mittlerweile komplett auf dem Schirm", klagt Ulmen-Fernandes. "Ich hoffe, ich kann das noch abwehren und diesen Kelch an uns vorübergehen lassen."

(ogo)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nach Selfie mit Mats – Cathy Hummels spricht über das Alleinsein

Immer wieder kursieren im Netz Trennungsgerüchte rund um Cathy und Mats Hummels. 2007 lernten sich die beiden kennen und lieben. Das Paar gab sich schließlich 2015 in München das Jawort. Drei Jahre später wurden sie Eltern von Sohn Ludwig. Als die Unternehmerin und Influencerin auf die Spekulationen rund um ihre Beziehung angesprochen wurde, sagte sie gegenüber RTL: "Ich kommentiere Gerüchte nicht, tatsächlich."

Vor wenigen Tagen postete die 33-Jährige schließlich auf Instagram ein Selfie mit …

Artikel lesen
Link zum Artikel