ARCHIV - 08.08.2015, Nordrhein-Westfalen, H

Am Freitag startet die große Dschungelshow auf RTL. Bild: dpa / Henning Kaiser

Dschungelcamp

Diese Ex-Dschungelcamper sind bei der "Dschungelshow" dabei – zwei wichtige Kandidaten fehlen

Am Freitag startet die "Dschungelshow" bei RTL. Dieses Jahr ist alles etwas anders. Statt in den echten australischen Dschungel geht es für die Kandidaten dieses Mal in ein Studio nach Köln. Dschungelcamp quasi so, wie sich Joey Heindle es sich immer schon vorgestellt hat.

Wie genau die Show ablaufen wird, was die Kandidaten erwartet, wie sie 14 Tage lang leben werden – das alles sind Fragen, die für den Zuschauer noch immer nicht ganz klar sind. Aber immerhin hat RTL vergangene Woche endlich die Namen der Kandidaten bekannt gegeben: Zwölf (Möchtegern-)Stars werden ins Studio ziehen und um den Einzug ins echte Dschungelcamp 2022 kämpfen.

In der Show sind aber auch echte Stars dabei. So wird extra Dr. Bob eingeflogen, um bei den Prüfungen zu unterstützen. Und auch ehemalige Camper sollen Teil der Show sein. Wer genau, war bislang noch geheim.

Diese Ex-Camper sind bei der "Dschungelshow" dabei:

Nun hat der Sender allerdings bekanntgegeben, wer in der Sendung aus dem Nähkästchen plaudern wird. Tatsächlich wird aus jeder bisherigen Staffel mindestens ein Ex-Kandidat zu Gast sein – darunter auch Dschungelkönige. Die nun veröffentlichte Liste ist lang:

Dschungelcamp Tag 15

Auch Sven Ottke, Danni Büchner und Prince Damien sind in der Dschungelshow dabei. Bild: TVNOW / Stefan Menne

Die Stars werden live im Studio dabei sein und nicht nur per Videoschalte dazugeholt, wie RTL gegenüber watson mitteilte. Wie das allerdings im Falle von Georgina Fleur organisiert wird, ist offen. Immerhin befindet sie sich aktuell mit Corona-Symptomen in Dubai in Quarantäne.

Sender verzichtet auf Dschungel-Zicke Elena Miras

Auffällig ist angesichts der Gäste außerdem: Auf Dschungel-Zicke Elena Mira und Wendler-Ex Claudia Norberg wird in der Runde verzichtet. Erstere hat durch die Teilnahme von Ex-Freund Mike Heiter womöglich auch keine Lust, an der Sendung teilzunehmen. Sie verkündete außerdem bereits auf Instagram, dass sie in Kürze verreisen wird – sowohl privat als auch geschäftlich.

Dschungelcamp: Elena Miras

Im Dschungel zeigte sich Elena Miras von ihrer zickigen Seite. Bild: TVNOW

Claudia Norberg hingegen hat sich ohnehin in den vergangenen Monaten sehr aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Ein Mitwirken in der Show würde mit Sicherheit auch einige unliebsame Wendler-Nachfragen mit sich bringen.

Außerdem verriet RTL nun, dass es im Anschluss an die Live-Shows jeweils noch eine Online-Sendung mit Julian F.M. Stoeckel geben wird, in dem der einstige Camper mit den Zuschauern um die Wette quizzt. Zu sehen ist das bei "rtl.de" im Livestream.

(jei)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"heute-show": Welke greift Bundesregierung an – "Demütigung für die Politik"

"Peinliches Urteil", "Demütigung für die Politik" – Oliver Welke, Moderator der "heute-show", freute sich ziemlich diebisch über das Urteil des Verfassungsgerichts in Karlsruhe. Das hatte das Klimaschutzgesetz der GroKo "in Teilen" für verfassungswidrig erklärt. "Das war wie 'Buddy haut die GroKo', sie kennen den Film mit Terence Hill als Verfassungsrichter?" So schief der Vergleich (Buddy war in den Haudrauf-Filmen nie Hill, sondern natürlich Bud Spencer!), so groß die Freude bei den …

Artikel lesen
Link zum Artikel