Deutschland
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

So eine riesige Cannabisplantage sieht die Polizei selten

23.03.18, 13:32 23.03.18, 13:53

Polizisten haben in einer Bremer Lagerhalle eine riesige professionelle Drogenplantage entdeckt. Sie stießen dort auf 800 Cannabispflanzen und mehr als 20.000 Setzlinge, wie die Beamten am Freitag mitteilten – eine der größten Anlagen, die in Deutschland jemals gefunden wurde.

Plantage mit Rekordgröße

Die mutmaßlichen Betreiber: zwei Männer im Alter von 33 und 40 Jahren. Sie wurden festgenommen und sind jetzt in Untersuchungshaft. Die Zivilpolizisten fanden die Plantage bei nicht näher bezeichneten Ermittlungen.

(hd/afp)

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

RWE rechnet mit Rodungsstopp bis Ende 2020 im Hambacher Forst – Demo jetzt wieder erlaubt

Der Hambacher Forst darf vorläufig nicht gerodet werden – das entschied das Oberverwaltungsgericht Münster in einem am Freitag veröffentlichten Eilbeschluss. Der Energiekonzern RWE geht nach dem Gerichtsurteil von einem Rodungsstopp im Hambacher Forst bis Ende 2020 aus.

Es sei damit zu rechnen, dass "möglicherweise erst Ende 2020" eine bestandskräftige Gerichtsentscheidung vorliegen werde und RWE die Rodung erst anschließend wieder aufnehmen dürfe, erklärte das Unternehmen am Freitag. …

Artikel lesen