Deutschland

So eine riesige Cannabisplantage sieht die Polizei selten

Polizisten haben in einer Bremer Lagerhalle eine riesige professionelle Drogenplantage entdeckt. Sie stießen dort auf 800 Cannabispflanzen und mehr als 20.000 Setzlinge, wie die Beamten am Freitag mitteilten – eine der größten Anlagen, die in Deutschland jemals gefunden wurde.

Plantage mit Rekordgröße

Die mutmaßlichen Betreiber: zwei Männer im Alter von 33 und 40 Jahren. Sie wurden festgenommen und sind jetzt in Untersuchungshaft. Die Zivilpolizisten fanden die Plantage bei nicht näher bezeichneten Ermittlungen.

(hd/afp)

Themen
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0

watson live dabei

Gandhi neben Trump, Reichsbürger neben Regenbogen-Fahnen: So war die Corona-Demo in Berlin

Wir waren bei der großen Corona-Demo in Berlin – und bei den Protesten dagegen. Wir trafen Esoteriker neben Rechtsradikalen, selbsternannte Linke neben Impfgegnern. Die Hauptrolle spielte ein Stück Stoff im Gesicht.

Da vorne ist Mahatma Gandhi. Auf der Berliner Prachtstraße Unter den Linden trägt ihn ein Mann auf dem Fahrrad spazieren. Der indische Freiheitskämpfer ist auf ein Schwarz-Weiß-Foto gedruckt, das eingeklemmt ist in einem schmalen Doppelhalter. "Frieden Freiheit Liebe" steht darunter. Wenige Meter weiter trägt einer eine breite schwarz-weiß-rote Flagge spazieren, das Erkennungssymbol der Reichsbürger.

38.000 Menschen sind laut der Berliner Polizei am Samstag auf der Demonstration gegen die …

Artikel lesen
Link zum Artikel