So eine riesige Cannabisplantage sieht die Polizei selten

23.03.2018, 13:3223.03.2018, 13:53

Polizisten haben in einer Bremer Lagerhalle eine riesige professionelle Drogenplantage entdeckt. Sie stießen dort auf 800 Cannabispflanzen und mehr als 20.000 Setzlinge, wie die Beamten am Freitag mitteilten – eine der größten Anlagen, die in Deutschland jemals gefunden wurde.

Plantage mit Rekordgröße

Die mutmaßlichen Betreiber: zwei Männer im Alter von 33 und 40 Jahren. Sie wurden festgenommen und sind jetzt in Untersuchungshaft. Die Zivilpolizisten fanden die Plantage bei nicht näher bezeichneten Ermittlungen.

(hd/afp)

Themen
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Maischberger" und "Markus Lanz": Lauterbach wettert gegen Politikerinnen

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) sitzt häufig in Talkshows und diskutiert über aktuelle politische Themen. Zuweilen hat er dort Parteifreund:innen und Koalitionspartner:innen rasend gemacht. So wie im April dieses Jahres, als er in der Sendung "Markus Lanz" eine umstrittene Corona-Maßnahme zurückgenommen hat.

Zur Story