Deutschland
Musik

Lollapalooza in Berlin: Schlechte Stimmung – David Guetta Fans ausgesperrt

Lollapalooza Berlin 2018. Besucher des Lollapalooza Berlin 2018 am 08. und 09.09.2018 in Berlin. 20180908SFL0023 *** Lollapalooza Berlin 2018 Visitors of the Lollapalooza Berlin 2018 at 08 and 09 09 2 ...
Da war noch alles gut: Zigtausende Besucher beim Feiern im OlympiastadionBild: imago stock&people
Musik

Lollapalo(o)ser – Tausende David Guetta Fans mussten draußen bleiben

09.09.2018, 11:1509.09.2018, 11:21
Mehr «Deutschland»

Es hätte alles so schön sein können. Beim Auftakt des zweitägigen "Lollapalooza"-Festivals im Berliner Olympiastadion klappte eigentlich alles reibungslos. 

70.000 Menschen besuchten das Festival am Samstag, die Verkehrslage blieb weitgehend ruhig, die Besucher feierten ausgelassen. Aber ausgerechnet als spätabends der Topact DJ David Guetta spielen soll, kippt die Stimmung.

Denn die Veranstalter ordern einen Einlassstopp aus Sicherheitsgründen an, die Besuchergrenze sei erreicht. Viele tausend David-Guetta-Fans mussten draußen bleiben. 

Auf Twitter äußerten sich viele Besucher wütend und enttäuscht:

Am Sonntag spielen unter anderem Rapper RIN, das Rapperinnen-Duo SXTN, Freundeskreis und Kraftwerk auf dem "Lollapalooza"-Festival.

(yp)

SPD-Politikerin Mast über Sorgen der Jugend – "politische Botschaft"

Jugendliche sind besorgter denn je über Probleme wie Klimawandel, Inflation oder Rassismus, fühlen sich selbst aber machtlos. Auch der Politik trauen viele nicht zu, Lösungen zu finden.

Zur Story