Digital
Creative vector illustration of police lineup, mugshot template with a table isolated on transparent background. Art design silhouette of anonymous. Abstract concept graphic element.

Bild: iStockphoto

Ermittlern gelingt Schlag gegen weltweit zweitgrößten Darknet-Marktplatz

Polizei und Staatsanwaltschaft ist ein Schlag gegen den weltweit zweitgrößten Darknet-Marktplatz gelungen: Die Ermittler nahmen in der vergangenen Woche drei mutmaßliche Verantwortliche fest, wie das Bundeskriminalamt und die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main am Freitag mitteilten.

Demnach wurden die deutschen Staatsangehörigen in Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen gefasst. Der Server des Marktplatzes "Wall Street Market" wurde beschlagnahmt.

(pb/afp)

Hacker – die schlimmsten Klischeebilder

Notre-Dame: Youtube-Algorithmus versagt

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Zwangsarbeiter gut bezahlt? Keks-Erbin Verena Bahlsen empört mit Interview

Verena Bahlsen ist 25 Jahre alt und verdient gerne Geld. Das sagte die Erbin des Keks-Unternehmens Bahlsen kürzlich bei einer Veranstaltung von "Online Marketing Rockstars" auch deutlich:

Sie reagierte damit auch auf die Sozialismus-Debatte, die Juso-Chef Kevin Kühnert angestoßen hatte. Auch Kühnert sprach beim "OMR"-Festival.

Bahlsens Plädoyer für Kapitalismus brachte ihr einen Shitstorm ein. Auf Twitter stellten Nutzer eine Verbindung zu der Zeit des Bahlsens-Familienunternehmens während …

Artikel lesen
Link zum Artikel