Spaß
Bild

Bild: gettyimages/montage

Touristin verknallt sich in Animateur – und es kommt zum längsten Jodel-Drama EVER

Sommer, Sonne, Strand und ein heißer Flirt – das gehört für viele zum Urlaub dazu. Auch für diese Jodlerin. Doch ihr Flirt mit einem Animateur (Hallo Klischees!) läuft nicht ganz so romantisch ab, wie sie sich das vorgestellt hat... 

Damals in Tunesien also: 

Bild

Wer kennt sie nicht? Die Animationsshow mit anschließender Disko.

Bild

That escalted quickly.

Bild

Mädchen. Warum? 

Bild

Was man halt so macht. 

Bild

Muss man ja schon sagen. Danke für den Sturz!

Bild

Bild

Autsch.

Guter Typ. 

Bild

Wirklich. 

Bild

Also echt jetzt. 

Bild

Was bei Jodel steht, ist kein Gesetz.

Die anonyme App Jodel gehört mittlerweile zu einer der großen Diskussionsplattformen im Web. In Postings und Channeln stellen die anonymen Nutzer Fragen oder erzählen private Geschichten. Für besonders spannende Beiträge können Nutzer Karma bekommen – ein internes Punkte-System, das Nutzern Reputation und Anerkennung verleihen soll. Und das kann zum Problem werden: Denn immer wieder versuchen Trolle oder Faker mit erfundenen Geschichten besonders viel Aufmerksamkeit bei Jodel zu kriegen. Deshalb kann niemand zunächst sicher sagen, ob ein Post, der anonym bei Jodel geteilt wurde, auch tatsächlich authentisch ist.

And again: Warum, Mädchen? Warum? 

Bild

Klar. 

Bild

Immerhin etwas hat sie an diesem Abend richtig gemacht.

Bild

So excited

Bild

Warum überrascht uns das jetzt nicht?

Bild

Ein Hoch auf die Mutti.

Bild

Bild

Never ending... 

Bild

Guter move. Nicht. 

Bild

Oh Himmel. 

Bild

Bild

Verhindert. Ja klar.

Fortsetzung folgt:

Bild

Hast du nicht. 

Bild

Er ist sicher nur wegen dir hier. 

Bild

Bild

Bild

.  

Bild

Wir halten fest: Er war 26. Sie 17.

Sein Ernst?

Bild

Langsam dämmert es. 

Bild

Was man(n) nicht alles für einen iPod macht: 

Bild

Hat er auch allen Grund zu: 

Bild

Durch und durch sympathisch der junge Mann. Wirklich. 

Bild

Tjaaaaa. 

Bild

Bild

Ob lachen wirklich die richtige Reaktion war? Das kann man durchaus auch anzweifeln.

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0

Interview

Mallorca-Hotelier sauer nach Reisewarnung: "Das wahre Problem sind nicht wir Hoteliers"

Nach der Reisewarnung Deutschlands für fast ganz Spanien einschließlich Mallorca wächst die Angst vor einem wirtschaftlichen Absturz auf den Balearen. Eine Tageszeitung schreibt von einem "tödlichen Schlag" für die Urlaubsinsel. Wie gehen die Menschen vor Ort mit der neuen Hiobsbotschaft um? Watson hat mit einem deutschen Hotelier aus Palma de Mallorca gesprochen.

Die Corona-Pandemie hat den Tourismussektor schwer getroffen. An wenigen Orten wird das so deutlich wie aktuell auf der spanischen Ferieninsel Mallorca. Dort schlug die Nachricht, dass die Bundesregierung wegen stark steigender Corona-Infektionszahlen eine Reisewarnung für weite Teile Spaniens ausgesprochen hat, am Freitagabend ein wie eine Bombe.

Die Hotels, Restaurant und Kneipen auf der Insel kamen gerade erst aus dem ersten Lockdown heraus und versuchten, das Bisschen von der Saison zu …

Artikel lesen
Link zum Artikel