#headliner: 11 Jodel-Reime, die so schlecht sind, dass sie schon wieder lustig sind

23.08.2018, 07:1923.08.2018, 08:02

Schon Pumuckl wusste:

"Was sich reimt, ist gut!"

Ein neuer Thread auf unserer liebsten Plattform Jodel zeigt nun: 

Auch was sich nicht ganz so elegant reimt, kann sehr sehr gut sein!

Zumindest dann, wenn man es so macht, wie diese Jodler aus Münster unter dem Hashtag #headliner. 

Vor die Überschriften von Online-Meldungen stellen sie einen Reim. Die Literaturwissenschaftlerin in mir attestiert den folgenden Jodlern echtes Reimemonster-Talent, Niveau: Haus-Maus-Reime.

Aber lest selbst:

Beginnen wir auf Grundschulniveau:

So artsy, I'm gonna die:

Er hat das Internet verstanden. Katzen gehen immer!

Rehe sind schon auch ganz okay:

Bier macht aber auch immer so müde:

Auf einer Skala von 1 bis Rose: Wie schön sind die Straßengräben?

Hier fällt die Entscheidung schwer: Ist die Nachricht oder der Reim schlimmer?

Wie ein Po vom wirklich Wichtigen (dem Reim nämlich) ablenken kann, sehen wir hier:

Hier lassen sowohl Reim als auch Inhalt Niveau vermissen:

Einer muss ja immer aus der Reihe tanzen...

Wir haben so viele Fragen...

Rosen sind rot... Vervollständige in den Kommentaren! 

Du fährst gern Bike, dann geb uns 'nen Like:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Motivationscoaches auf Instagram sind der Untergang – dieser Account räumt auf
JEDER KANN EIN GEWINNER SEIN! Mit diesem Erfolgsartikel wirst auch du erfolgreich!

Noch vor wenigen Jahren hatten nur zwei Arten von Menschen Coaches: Reiche und die, die unbedingt reich werden wollten. Heute ist das anders. Heute kann jeder via Instagram Hunderte Accounts um sich versammeln, die einen dann coachen.

Zur Story