Spaß

#headliner: 11 Jodel-Reime, die so schlecht sind, dass sie schon wieder lustig sind

23.08.2018, 07:1923.08.2018, 08:02

Schon Pumuckl wusste:

"Was sich reimt, ist gut!"

Ein neuer Thread auf unserer liebsten Plattform Jodel zeigt nun: 

Auch was sich nicht ganz so elegant reimt, kann sehr sehr gut sein!

Zumindest dann, wenn man es so macht, wie diese Jodler aus Münster unter dem Hashtag #headliner. 

Vor die Überschriften von Online-Meldungen stellen sie einen Reim. Die Literaturwissenschaftlerin in mir attestiert den folgenden Jodlern echtes Reimemonster-Talent, Niveau: Haus-Maus-Reime.

Aber lest selbst:

Beginnen wir auf Grundschulniveau:

Bild

So artsy, I'm gonna die:

Bild

Er hat das Internet verstanden. Katzen gehen immer!

Bild

Rehe sind schon auch ganz okay:

Bild

Bier macht aber auch immer so müde:

Bild

Auf einer Skala von 1 bis Rose: Wie schön sind die Straßengräben?

Bild

Hier fällt die Entscheidung schwer: Ist die Nachricht oder der Reim schlimmer?

Bild

Wie ein Po vom wirklich Wichtigen (dem Reim nämlich) ablenken kann, sehen wir hier:

Bild

Hier lassen sowohl Reim als auch Inhalt Niveau vermissen:

Bild

Einer muss ja immer aus der Reihe tanzen...

Bild

Wir haben so viele Fragen...

Bild
Rosen sind rot... Vervollständige in den Kommentaren! 

Du fährst gern Bike, dann geb uns 'nen Like:

Instagrammerin färbt sich im Livestream die Haare – bis die ihr ausfallen
Und prompt hagelte es "OMG"s und "WTF"s.

Manches sollte man einfach sicherheitshalber dem Profi überlassen – und die Instagrammerin Lori (lorijfaith) wird in Zukunft wohl eher auf haarige Experimente zu Hause verzichten. Denn als sie sich im Livestream die Haare blondieren wollte, sahen Tausende ihrer rund 55.000 Abonnenten dabei zu, wie ihr die zuvor blaue Haarpracht einfach ausfiel.

Zur Story