Spaß
Bild

Quentin Beck a.k.a Mysterio und Peter Parker sollen nicht die Welt sondern nur Europa retten. credit: Marvel Studios

Der neue "Spider-Man: Far from Home"-Trailer warnt vor seinen eigenen Spoilern

"Avengers: Endgame" hat mittlerweile "Titanic" als zweiterfolgreichsten Film aller Zeiten überholt. Bald dürfte auch "Avatar" als einnahmenstärkster Film der Geschichte abgelöst sein. Kein Grund also für die Verantwortlichen des Marvel Cinematic Universe, auf die Bremse zu treten und so steht der bereits 23. Film des Franchise an: "Spider-Man: Far from Home" kommt am 4. Juli ins Kino.

Der Film des Regisseurs Jon Watts ist der direkte Nachfolger von "Avengers: Endgame". Deshalb gibt auch Spidy-Darsteller Tom Holland vor dem Trailer eine direkte Spoiler-Warnung. Wer "Avengers: Endgame" nicht gesehen hat, sollte den Trailer also nicht schauen.

SPOILER-GEFAHR ab hier

Das ist der neue "Spider-Man: Far From Home"-Trailer

abspielen

Video: YouTube/ColumbiaPicturesPhils

Was wir aber verraten können: Peter Parker fährt mit seinen Freunden Michelle und Ned auf Klassenfahrt nach Europa, wo er auf Nick Fury (Samuel L. Jackson) trifft. Der erklärt ihm, dass Europa von den "Elements" – Stein-, Wasser- und Feuer-Wesen – angegriffen wird. Um sie zu besiegen, soll er sich mit Quentin Beck a.k.a. Mysterio (Jake Gyllenhaal) zusammentun.

Das dürfte die Fans sehr freuen:

Ebenfalls wieder mit im Superhelden-Game ist Harold "Happy" Hogan. Zwar ist er auch in "Avengers: Endgame" kurz zu sehen gewesen, seine Rolle als Support von "Iron Man" ist nach dem letzten Film der Avengers-Reihe sowieso hinfällig. Deshalb macht es uns sehr glücklich, Jon Favreau als den sympathischen Sidekick wieder dabei zu haben.

Marvel-Fans scheinen derzeit verrückt nach dem MUC-Material zu sein. Der erste Trailer von "Spider-Man: Far from Home" sorgte am 15. Januar plattformübergreifend für 115 Millionen Aufrufe, was für einen neuen Rekord des Filmstudios Sony sorgte.

Hier ist der erste Trailer zu "Spider-Man: Far From Home"

abspielen

Video: YouTube/FilmSelect Trailer

(tl)

Game of Thrones: Die emotionalsten Momente der 8. Staffel

6 Wachmacher-Sorten in 3 Minuten - der große Geschmackstest

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Frauen schreiben ihren Freunden: "Ich will ein Baby" – die Antworten sind göttlich

"Schreib deinem Freund: 'Ich will ein Baby', und mach einen Screenshot von der Antwort", schrieb die Twitter-Nutzerin @kelllicopter – und hatte dabei sicher nicht damit gerechnet, dass sie über 29.000 Kommentare bekommen würde.

So eine simple Nachricht – die aber, wie sich herausstellen sollte, alle möglichen Antworten provozierte. Schnell sammelten sich unter Kellys Post zahlreiche Screenshots an, und die besten davon haben wir für euch festgehalten...

Artikel lesen
Link zum Artikel