Bild

So könnte die Allianz Arena bald wieder aussehen. Bild: imago sportfotodienst / Sven simon

Finale dahoam reloaded? Das Champions-League-Finale 2022 findet in München statt

Das Uefa-Exekutivkomitee traf sich am Dienstag in Sloweniens Hauptstadt Ljubljana, um Entscheidungen für die Zukunft zu treffen. Unter anderem wurden die kommenden Champions League-Endspiele für 2021, 2022 und 2023 vergeben.

In diesen Stadien finden 2021 und 2022 die Finals der Champions League statt:

Nicht nur die Münchener wollten das Champions League-Finale 2021 austragen, sondern auch St. Petersburg klopfte an. Deswegen traf das Uefa-Komitee eine diplomatische Entscheidung:

In St. Petersburg wird das Endspiel 2021 stattfinden, dafür wird München ein Jahr später Gastgeber sein. 2022 rollt der Ball also wieder in der Allianz Arena, genau zehn Jahre nach dem furiosen Endspiel, in dem der FC Bayern das CL-Finale im Elfmeterschießen gegen Chelsea verlor. Eine Chance für den FC Bayern, diese bittere Niederlage vor dem heimischen Publikum wettzumachen.

Bild

2012: Enttäuschung dahoam. bild: imago images / MIS

CL-Finale 2023 in London

London ergattert den Zuschlag für das CL-Finale 2023, genau 100 Jahre nach der Eröffnung des legendären Wembley Stadions.

Im kommenden Jahr übrigens findet das Champions-League-Finale am 30. Mai in Istanbul statt.

(kre/mit dpa)

10 alte WM-Bilder, die wir uns stundenlang anschauen können

Reckers' Videobeweis: Transfermarkt-Rekord – ein Alarmsignal

BVB und Bayer Leverkusen kämpfen um denselben Mittelfeld-Star

In der französischen Ligue 1 sorgt ein Mittelfeld-Talent derzeit für Furore. Der Aufsteiger Stade Brest konnte in der ersten französischen Liga bisher durchaus überzeugen – zurzeit belegt das Team Rang 13. Großen Anteil an der Leistung hat der 22-jährige Romain Faivre.

Im Sommer holte Stade Brest nach Erhalt der Klasse Faivre für 400.000 Euro aus der zweiten Mannschaft des AS Monaco. In kurzer Zeit wurde er zur Stammkraft und kommt bislang in 29 Einsätzen für Stade Brest auf fünf Tore und …

Artikel lesen
Link zum Artikel