Sport
Fussball FIFA Musem Zuerich-Enge 10.03.2020 WM-Pokal in einer Vitrine *** Football FIFA Musem Zuerich Enge 10 03 2020 World Cup Cup in a showcase

Ab November 2022 wird wieder um den goldenen Pokal gespielt. Bild: imago images / ULMER Pressebildagentur

Anstoß zur Mittagszeit: Das ist der WM-Spielplan für Katar 2022

Gastgeber Katar wird am 21. November 2022 um 13:00 Uhr Ortszeit (11:00 Uhr MEZ) die Fußball-WM im Wüstenstaat eröffnen. Schauplatz der Begegnung ist das 60.000 Zuschauer fassende al-Bayt-Stadion in Al Khor, etwa 50 Kilometer nördlich der Hauptstadt Doha. Das geht aus dem Rahmenterminplan vor, den der Weltverband FIFA am Mittwoch veröffentlichte.

Finale am 18. Dezember in Doha

Die lokalen Anstoßzeiten für die Gruppenspiele sind demnach 13:00, 16:00, 19:00 und 22:00 Uhr (11:00, 14:00, 17:00 und 20:00 Uhr deutscher Zeit). Die letzte Runde der gleichzeitig stattfindenden Gruppenspiele wird ebenso wie sämtliche Begegnungen der K.o.-Phase um 18:00 oder 22:00 Uhr Ortszeit angepfiffen. Das Finale steigt am 18. Dezember um 18:00 Uhr Ortszeit im 80.000 Zuschauer fassenden Lusail-Stadion.

200217 -- DOHA, Feb. 17, 2020 Xinhua -- Photo taken on Feb. 16, 2020 shows banners reading Wuhan be strong and China keep going at the construction site of the Lusail Stadium, one of the 2022 FIFA World Cup, WM, Weltmeisterschaft, Fussball stadiums, in Lusail, Qatar. The installation of the main steel frame of Lusail Stadium, built by China Railway Construction Corporation CRCC, completed on Sunday. Photo by Nikku/Xinhua SPQATAR-DOHA-2022 FIFA WORLD CUP-MAIN STADIUM PUBLICATIONxNOTxINxCHN

Noch im Bau: Das Lusail Stadium in Doha. Bild: imago images / Xinhua

Was wird aus der Bundesliga?

Noch unklar ist, was der WM-Terminplan für die Bundesliga bedeutet. Für die Saison 2022/23 gibt es derzeit noch keinen Rahmenterminkalender. Allerdings muss der Spielbetrieb für mehrere Wochen unterbrochen werden, die Saison muss daher früher starten und später enden. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hatte im Januar – vor der Coronakrise – bestätigt, dass es "mehrere Szenarien" für die Saison 2022/23 gebe. Der "Worst Case" wäre ein 17. Spieltag am 13. November, bis zur WM blieben dann nur acht Tage.

DFL-Chef Christian Seifert hatte in der Bild am Sonntag bereits gesagt, dass die Bundesliga "voraussichtlich schon im Juli" starten werde. "Das wäre einer der frühesten Saisonstarts, den wir je hatten". Allerdings wird die Coronakrise schon auf den Kalender der Saison 2021/22 Auswirkungen haben, die Folgen sind noch offen.

Auslosung voraussichtlich im März

Die WM-Gruppenphase dauert zwölf Tage mit jeweils vier Partien pro Tag. Die einzelnen Gruppenspiele werden erst nach der finalen Auslosung auf die Stadien und die Anstoßzeiten verteilt, dabei sollen auch die Interessen der Fans vor Ort und in den Heimatländern der betroffenen Teams berücksichtigt werden. Die Auslosung wird "voraussichtlich im Anschluss an das Fenster des internationalen Spielkalenders für Qualifikationsspiele im März 2022" stattfinden, teilte die FIFA mit.

(vdv/afp)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Analyse

Messi zu Bayern? Sorry Fans, ein Transfer nach München ist absolut unrealistisch

Lionel Messi will den FC Barcelona verlassen. Ein unpersönliches "Burofax", ein Online-Einschreiben, bei dem die staatliche Post den Inhalt gewährleistet, hatte das "verdorbene Ende" ("El Mundo") einer zwei Jahrzehnte währenden Ära mit 33 Titeln und 633 Toren eingeleitet. "Die Bombe ist explodiert", titelte die spanische Zeitung "Marca", auch Konkurrenzblatt "Sport" schlug einen martialischen Ton an: "Totaler Krieg."

Über seine Anwälte ließ der sechsmalige Weltfußballer dem FC Barcelona …

Artikel lesen
Link zum Artikel