Unterhaltung
Bild

Auf diesem Bild trägt Rihanna Make-Up – auf ihrem ersten Selfie 2020 dagegen nicht. Bild: imago images

Rihanna: Fans vermuten Geheimbotschaft hinter Pickel-Selfie

Rihanna postet ihr erstes Selfie im neuen Jahr – und löst direkt wilde Spekulationen aus. Nachdem die im Inselstaat Barbados geborene Sängerin am Montag ein Bild von sich auf Instagram veröffentlichte, auf dem sie ungeschminkt zu sehen ist, vermuten viele Fans eine geheime Botschaft.

Aber von vorne. Am Montagabend entschied sich Rihanna, ein neues Bild zu teilen. Nicht nur trägt sie darauf kein Make-Up. Auf ihrer Wange prangt auch ein unübersehbarer Pickel. Queen Riri zeigt sich authentisch.

Das fällt auch ihren Fans auf. Einer schreibt unter dem Post "Lass mich deinen Pickel ausdrücken", worauf Rihanna antwortet und über den Pickel sagt: "Bitte, gönn' ihm seinen Glanz".

Hier Rihannas Post:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

first selfie of the year doe. #2020

Ein Beitrag geteilt von badgalriri (@badgalriri) am

Was will uns dieser Pickel sagen?

Um ein Versehen handelt es sich offensichtlich nicht, dafür ist der Pickel zu gut sichtbar. Grund genug für viele Fans, darüber zu spekulieren, welche Botschaft Rihanna damit aussenden möchte.

Viele vermuten, der R&B-Star könnte mit dem Pickelbild eine neue Skincare-Produktlinie ihrer Marke Fenty bewerben.

Vielleicht interpretieren da einige aber auch einfach zu viel in Rihannas Post. Eventuell wollte sie einfach nur zeigen, dass selbst ein Pickel sie nicht entstellen kann – wahre Schönheit kommt schließlich von innen.

(om)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Kein Fleisch für Oliver Pochers Sohn: Amira Pocher verrät, warum sie ihr Baby vegetarisch ernährt

Wenn es um ihr Kind geht, halten sich die Pochers sehr bedeckt. Fotos von dem Kleinen gibt es nicht und auch sonst versuchen der Comedian und seine Frau, keine besonders privaten Informationen über ihr Baby preiszugeben. So ist selbst der Name bis heute ein gut gehütetes Geheimnis. Lediglich, dass es sich um einen etwas ungewöhnlichen Namen handeln soll, verriet Amira kürzlich in einer Instagram-Fragerunde.

In dem sozialen Netzwerk gab sie ihren Followern nun einen weiteren interessanten …

Artikel lesen
Link zum Artikel