Farid Bang macht sich in einem Video über Apache207 lustig.
Farid Bang macht sich in einem Video über Apache207 lustig.Bild: Screenshot / Instagram / faridbangbang

Nach vermeintlicher Video-Panne von Apache 207: Rapper Farid Bang reagiert gnadenlos

08.12.2021, 13:40

Farid Bang lässt mal wieder kein gutes Haar an seinen Kollegen. Der Rapper ist mittlerweile wohl bekannt im Business, zu Beefs und Auseinandersetzungen regelmäßig auf Social Media seine Meinung kundzutun. Auch auf Influencer, Moderatoren, Models und Fußballer hatte es der "Asozialer Marokkaner"-Interpret schon abgesehen.

Auf seinem neuen Album "X" mussten sich nicht nur Rin, Cro, Monet oder MOK Disses von Farid gefallen lassen, auch Jérôme Boateng bekam eine Zeile gewidmet, die der Künstler nicht mal als richtigen Diss wertete. Auf die Hintergründe angesprochen, antwortete er schlicht: "Ist kein Diss. Bin nur nie ein Fan von ihm gewesen."

Hinter seinem neuesten Seitenhieb gegen Apache 207 steckt jedoch sehr wohl noch ein Hintergedanke. Eine angebliche Videopanne des Rappers nutzte Farid nämlich nun zum Business-Move in eigener Sache.

Farid Bang startet die "Dosenchallenge"

Apache sorgte kürzlich für einige Lacher im Netz, als er einen Instagram-Clip online stellte, in dem er in einem Auto zu seiner neuen Single "Vodka" singt und einen großen Schluck aus einer Vodka-Energy-Dose zu nehmen scheint. Bei genauerem Hinsehen stellte sich aber vermeintlich heraus, dass die Dose geschlossen ist.

Für Farid Bang war dieser Fehler eine Steilvorlage. Er schnitt das Video von Apache mit einem eigenen Video zusammen, in dem er ebenfalls einen Schluck aus einer geschlossenen Dose nimmt. Die Metaebene der Aktion: Er hat momentan einen Werbedeal mit dem Energy-Drink-Anbieter Silberpfeil. Natürlich trinkt er aus einer ebensolchen Dose und macht neben dem Diss gleichzeitig auch Werbung für seinen Partner. Zu dem Clip schrieb der Banger-Chef nur knapp:

"Ab jetzt werden die Dosen nur noch geschlossen getrunken. #dosenchallenge."

Der Seitenhieb ist jedoch insofern überraschend, als er Apache eigentlich als Künstler schätzt, wie er zuvor betonte. So kommentierte Farid im vergangenen Jahr unter anderem einen Auftritt von Apache bei "Late Night Berlin", wo er in einem "Pray für Hanau"-Shirt performte. Damit nahm er Bezug auf den rechtsextremen Anschlag, bei dem elf Menschen ums Leben kamen, davon neun mit Migrationsgeschichte. Farid schrieb dazu: "Super Statement hat der junge Mann rausgehauen, Respekt!"

Farid Bang nimmt Apaches Dosen-Video ordentlich auf die Schippe.
Farid Bang nimmt Apaches Dosen-Video ordentlich auf die Schippe.Bild: Screenshot / Instagram / faridbangbang

Dass Farid aber auch Freunde nicht von seinen Disses verschont, ist ebenfalls allgemein bekannt. Und zumindest seine Fan-Gemeinde hat er mit dem Clip auf seiner Seite. Ein User findet in der Kommentarspalte sogar: "Es dürfte gar keine neuen Rapper mehr geben, aus Angst, dass du sie eh kaputtmachst."

Oder war Apaches Dose doch geöffnet?

Aber selbstverständlich hat auch Apache seine Anhänger, die sich für ihn aussprechen. Insgesamt 1,4 Millionen Abonnenten folgen ihm auf Instagram und die haben den vollständigen Clip des Rappers noch einmal genau untersucht. Dabei wollen sie erkannt haben, dass die Dose, aus der Apache trinkt, doch geöffnet ist.

Offen oder nicht? Diese Frage stellt sich zum Clip des Rappers aus Ludwigshafen.
Offen oder nicht? Diese Frage stellt sich zum Clip des Rappers aus Ludwigshafen. Bild: Screenshot / Instagram / apache_207

"Farid hat extra einen Ausschnitt genommen, in dem man nicht sieht, dass die Dose offen ist", unterstellt ein Fan dem Banger-Chef in den Kommentaren. Die Diskussion um die strittige Dose war bereits unter Apaches Original-Video entbrannt, durch Farids Persiflage ist sie nun ein weiteres Mal hochgekocht und wird weiter leidenschaftlich fortgeführt.

Eine gelungene Werbemaßnahme dürfte Farid Bangs Video aber wohl allemal gewesen sein, immerhin lenkte er damit geschickt die Aufmerksamkeit auf den eigenen Energy-Drink. Das Unternehmen nutzte die Aktion auch sogleich und gab an: "Macht mit bei der #dosenchallenge und gewinnt eine von zehn Silberpfeil-Farid-Boxen."

(cfl)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Bibi Claßen zieht klaren Schlussstrich auf Instagram – und entfolgt Ex Julian

Seit im Mai ihre Trennung von Julian bekannt wurde, ist Bibi Claßen im Netz abgetaucht. Ihr Ex zeigt sich mittlerweile öffentlich mit seiner neuen Partnerin Tanja Makarić und hat auch jene Villa in Spanien bezogen, die er zuvor mit Bibi gemeinsam erworben hatte. Die 29-Jährige hingegen lässt bei Social Media seit Wochen nichts mehr von sich hören, was auch damit zu tun haben könnte, dass ihr virtuell viel Hass entgegenschlägt.

Zur Story