Unterhaltung
Bild

Zoe Kravitz auf der Fashion Week in Paris im September 2019. Bild: picture alliance / abaca

Zoe Kravitz wird neue "Catwoman"

Die US-Schauspielerin Zoe Kravitz wird die neue "Catwoman": Die 30-Jährige werde den Part der Antiheldin im neuen "Batman"-Film übernehmen, sagte ein Vertreter des Hollywood-Studios Warner Bros. der Nachrichtenagentur AFP am Montag. An ihrer Seite als "Batman" zu sehen sein wird der "Twilight"-Star Robert Pattinson.

In die Kinos kommen soll "Batman" von Regisseur Matt Reeves ("Planet der Affen") im Jahr 2021. Mit der Rolle als "Catwoman" eifert Kravitz Hollywood-Größen wie Halle Berry, Anne Hathaway und Michelle Pfeiffer nach.

2017 gab die Tochter des Musikers Lenny Kravitz "Catwoman" bereits im Animationsfilm "The Lego Batman Movie" ihre Stimme. Auf der Leinwand war sie in dem im "Harry-Potter"-Universum angesiedelten Fantasy-Streifen "Fantastic Beasts" zu sehen.

(ll/afp)

Nach Megxit: Harry und Meghan sind enttäuscht über Entscheidung der Queen

Gerade erst gab der Palast in einer öffentlichen Mitteilung bekannt, dass es nach dem Rückzug von Harry und Meghan nicht möglich sei, "die Verantwortung und Pflichten fortzusetzen, die mit einem Leben im Dienste des Volkes" verbunden sind.

Aus diesem Grund müssen beide auch ihre Schirmherrschaften und militärischen Ehrentitel abgeben, die nun unter den Mitgliedern des Königshauses neu verteilt werden. "Obwohl alle traurig über ihre Entscheidung sind, bleiben der Herzog und die Herzogin sehr …

Artikel lesen
Link zum Artikel