LAS VEGAS, NEVADA - MAY 15: (L-R) Tom Kaulitz and Heidi Klum attend the 2022 Billboard Music Awards at MGM Grand Garden Arena on May 15, 2022 in Las Vegas, Nevada. (Photo by Matt Winkelmeyer/Getty Ima ...
Tom Kaulitz und Heidi Klum waren dieses Jahr beim Burning Man. Bild: Getty Images North America / Matt Winkelmeyer
Stars

Heidi Klum und die Kaulitz-Brüder flüchteten leicht bekleidet von Festival

17.09.2022, 10:27

Anfang September feierten Bill und Tom Kaulitz ihren 33. Geburtstag an einem ganz besonderen Ort. Zusammen mit Heidi Klum und Thomas Hayo besuchten sie das diesjährige Burning-Man-Festival im US-Bundesstaat Nevada in der Black Rock Desert. Vier Tage lang ließ es das Quartett dort ordentlich krachen und feierte mit 60.000 Besuchern einen gigantischen Rave inmitten der Wüste.

In der neuen Folge ihres Podcasts "Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood" schwärmten sie von dem Festival und berichteten, dass sie dort das "absolute Freiheitsgefühl" erlebt hätten. Lediglich ihre Rückkehr vom Festival gestaltete sich komplizierter als erwartet.

Heidi Klum auf Bildern kaum zu erkennen

Zu Beginn der Episode versuchte Bill die Erfahrung beim Burning Man in eigene Worte zu fassen:

"Ich finde, am besten lässt es sich so beschreiben: Es ist nicht wie ein Festival, es ist kein Musikfestival. Sondern es ist ein großes Kunstfestival voller Freaks."

Auch die Outfits von Heidi und Bill spiegelten das wider. Heidi hatte sich einen spektakulären Look für den Burning Man überlegt, wie ihre Instagram-Posts beweisen: Mit einer rosafarbenen XXL-Perücke, aufwendigem Make-up und Glitzersteinen auf dem Gesicht ist sie auf den Schnappschüssen kaum wiederzuerkennen.

Auch interessant: Hornbach: Mysteriöser Diebstahl von Baumarkt-Dach

Ihren krassen Look komplettierte sie mit einem Bikini im Leoparden-Print, knallpinken Strümpfen und rosafarbenen Boots.

Auf einem anderen Foto zeigt sich das Model in einem Zweiteiler mit Sternenmuster und einem breitkrempigen Hut – mit einem Tuch vor dem Gesicht schützt sich Heidi vor dem Sand in der Wüste.

Bill zeigte auf Instagram ebenfalls seine Looks: Einmal trug er ein Outfit ganz in Schwarz – inklusive einem Overall im Fischernetz-Look und Chaps. Außerdem machte er den Burning Man in einem glamourösen Cowboy-Look unsicher

Burning Man: Kilometerlange Schlange vor Ausfahrt

Nach vier Tagen ging es für Heidi, Bill, Tom und Thomas nach Hause. Doch das erwies sich als schwieriger als gedacht. Wer vom Burning Man weg wollte, musste sich in kilometerlange Fahrspuren einreihen. Die Wegfahrt hätte somit mehrere Stunden gedauert. Davon blieben auch Heidi und die Kaulitz-Brüder nicht verschont.

Tom wunderte sich in diesem Zusammenhang: "Ich hab auch keine Begründung gefunden, warum die die Leute nicht haben gehen lassen."

Als ihnen die Warterei zu viel wurde, beschlossen sie, auszusteigen und zu Fuß zur Ausfahrt zu gehen. Dabei wurden sie angeschimpft, wie sich Bill zurückerinnerte: "Selbst die Scouts haben uns angesprochen, 'Wo wollt ihr denn hin?' Die wollten uns echt nicht gehen lassen."​

Doch davon ließen sie sich nicht aufhalten. Sie packten das Wichtigste zusammen und machten sich auf den Weg: "Wir haben unseren Fahrer mit unseren Sachen zurückgelassen. Er hat unser Gepäck dann per Post nachgeschickt", erklärte Bill. Und Tom ergänzte:

"Nur in Unterwäsche mit irgendwelchen Tüchern umgewickelt sind wir stundenlang durch die Wüste gelaufen."

Die Frau des Chauffeurs sei schließlich mit ihrem Privatwagen zur Ausfahrt vorgefahren, um die Zwillinge, Heidi und Thomas Hayo dort aufzusammeln.

Cathy Hummels veröffentlicht neues Foto mit Mats – erstmals nach offiziellem Aus

Seit Cathy Hummels die Trennung von Mats Hummels öffentlich bestätigt hat, spielte auf ihrem Instagram-Profil eigentlich nur noch ein Mann eine Rolle: ihr kleiner Sohn Ludwig. Doch das hat sich nun geändert – und das neueste Bild weckt bei ihren Fans große Hoffnungen.

Zur Story