Unterhaltung
LOS ANGELES, CA - APRIL 22:  (L-R) Liam Hemsworth and Miley Cyrus attend the Los Angeles World Premiere of Marvel Studios'

Liam Hemsworth und Miley Cyrus (weiß hervorgehoben: das neue Tattoo). Bild: Getty Images for Disney/mtv screenshot/watson-montage

Miley Cyrus präsentiert bei Video Music Awards neues Tattoo – mit Botschaft an ihren Ex?

Ein neuer Song, ein neues Tattoo: Das sind die Mittel, mit denen Miley Cyrus offenbar ihren Trennungsschmerz verarbeitet. Die US-Sängerin trennte sich kürzlich von Ehemann Liam Hemsworth.

Bei den MTV Video Music Awards am Montag (Ortszeit) präsentierte sie nicht nur zum ersten Mal auf der Bühne ihren Trennungssong "Slide Away", sondern auch neue Tattoos.

Bereits vor einigen Tagen berichteten Medien über ein neues Tattoo von Miley. Es zeigt eine Schlange, die einen Menschen verzehrt. Ein Tätowierer postete das Motiv auf Instagram.

Die neuen Tattoos von Miley Cyrus und ihre Botschaften

US-Medien sind nun aber zwei weitere neue Motive am Körper der Sängerin aufgefallen. Wie das Magazin "Allure" berichtet (und Fotos zeigen), ziert ein Zitat nun Mileys Bizeps:

"My head was feeling scared, but my heart was feeling free."

"Mein Kopf fühlte Angst, aber mein Herz fühlte Freiheit."

Die Worte stammen aus dem Song "The Thing" der Indie-Kultband Pixies.

Das zweite Tattoo besteht nur aus den Zahlen 1961. Es ist das Geburtsjahr ihres Vaters Billy Ray Cyrus.

Miley Cyrus VMA performance and tattoo

Credit: MTV

Bild: mtv screenshot

Miley Cyrus singt Trennungssong

Nach der Trennung von Liam Hemsworth brodelt natürlich die Gerüchteküche. Miley setzte sich auf Instagram kürzlich zur Wehr: "Ich habe nichts zu verbergen", schrieb die 26-Jährige. Sie könne akzeptieren, dass auch ihr Privatleben in der Öffentlichkeit thematisiert werde – nicht aber die Behauptung, dass sie lüge, um einen Seitensprung zu verbergen. "Ich weigere mich, einzuräumen, dass meine Ehe wegen Untreue endete."

In ihrem Song "Slide Away" thematisiert sie Alkohol- und Drogenkonsum und deutet an, dass Ex Hemsworth damit Probleme hatte. "Ich will mein Haus in den (Hollywood-)Hügeln/ Ich will keinen Whiskey und keine Pillen", heißt es da.

NEWARK, NEW JERSEY - AUGUST 26: Miley Cyrus performs onstage during the 2019 MTV Video Music Awards at Prudential Center on August 26, 2019 in Newark, New Jersey. (Photo by Noam Galai/Getty Images)

Bild: Getty Images North America

Der Song behandelt die Trennung ausführlich. "Vor langer Zeit lebten wir im Paradies", heißt es in der ersten Zeile. "Als ich eines Tages aufwachte, hatte sich alles in Staub verwandelt. Baby, wir hatten uns gefunden, aber jetzt sind wir verloren. Es ist also Zeit, loszulassen", geht es in der ersten Strophe weiter.

Cyrus (26) und Hemsworth (29) hatten erst im Dezember 2018 geheiratet. Die Sängerin von "Wrecking Ball" und der Schauspieler ("Die Tribute von Panem") hatten sich 2012 verlobt, trennten sich aber kurz danach. 2015 näherte sich das Paar wieder an und kam schließlich erneut zusammen.

(ll/mit dpa)

Lena über Ehrlichkeit auf Instagram

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wincent Weiss mit pikanter Beichte bei "Sing meinen Song"

Die Weihnachtsmärkte sind bereits eröffnet, die ersten Lichterketten hängen im Wohnzimmer und die erste Schachtel Lebkuchen ist schon längst verdaut.

Auch die TV-Sender stimmen sich auf Weihnachten ein. Alljährlich treffen sich dazu auch die Stars der letzten "Sing meinen Song"-Staffel, um in grässlichen Weihnachtspullis Glühwein zu trinken und die besten Christmas-Klassiker zu schmettern.

Beim ein oder anderen wird mit dem warmen Glühwein auch die Zunge gelockert. So wie bei Wincent Weiss. Der …

Artikel lesen
Link zum Artikel