Politik
Gold polygonal texture. Vector cover design for wedding invintation, placards, banners, flyers, presentations and business cards

Wie hieß es bei Metallica noch gleich? "Some kind of Monster". Neues Bündnis zwischen Alice Weidel (oben) und Björn Höcke (unten) Bild: iStockphoto

Deshalb verkünden Rechte und Rechtsextreme in der AfD jetzt ihr neues Bündnis

Wer sich gefragt hat, wie weit rechts die Bundes-AfD politisch steht, der hat heute eine Antwort bekommen: Laut eines "Spiegel"-Berichts haben Alice Weidel, Chefin der AfD-Fraktion im Bundestag, und Björn Höcke, Chef des völkisch-rechtsextremen Flügels in der Partei, nach heftigem Streit ein Bündnis geschlossen. Und Vorbereitung hatte das Ganze auch noch:

Warum ist das wichtig?

Für die AfD geht der Wahlkampf für Sachsen und Brandenburg gerade in die heiße Phase. Vor allem in Sachsen könnten die rechte Partei am 1. September stärkste Kraft werden.

Genau in diese Phase allerdings platzte ein heftiger Führungsstreit zwischen "gemäßigten" AfDlern und den völkischen Unterstützern von Björn Höcke. Der hatte vor einer Woche beim jährlichen Kyffhäuser-Treffen den Machtanspruch des "Flügels" geltend gemacht. Nach den Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen werde er sich "mit großer Hingabe und mit großer Leidenschaft der Neuwahl des Bundesvorstands hingeben". Er fügte hinzu: "Und ich kann euch garantieren, dass dieser Bundesvorstand in dieser Zusammensetzung nicht wiedergewählt wird".

In einem offenen Brief stellten sich daraufhin zahlreiche AfDler gegen Höcke. Man wolle keine Höcke-Partei, hieß es darin.

Mit dem Waffenstillstand soll jetzt Einigkeit sowohl nach Innen, als auch nach Außen demonstriert werden. Der "Machtkampf ist vorbei" lautet die Botschaft in die unruhige AfD hinein. Gleichzeitig setzt Alice Weidel aber eben auch ein klares öffentliches Zeichen, dass der extreme rechte Flügel zur Partei gehört.

In Zukunft werden sich die Parteispitzen also kaum mehr herausreden können, wenn ihr "Flügel" wieder einmal mit Rechtsradikalen demonstriert wie in Chemnitz, mit ausländerfeindlichen Aussagen auffällt oder rechtsextreme Politiker hofiert.

(mbi/afp)

So liefen die Klima-Proteste von Aachen

Viel Urlaub, wenig CO2: So gehts!

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Hartz-IV-Empfängerin meldet sich bei Jobcenter krank – und wird trotzdem abgestraft

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Das Monster ist diese Promi-Frau und wir haben 5 Beweise

Link zum Artikel

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Link zum Artikel

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

"Die Bachelorette": Die beklopptesten Sprüche der ersten 15 Minuten

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

Petition gegen beliebte dm- und Alnatura-Produkte: "Stoppt diesen ökologischen Irrsinn"

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

"Bachelorette": Das Lustigste an Folge 1 waren die Memes, guck!

Link zum Artikel

Lidl provoziert Netto – und der Supermarkt kontert "a Lidl bit" später

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

AfDler werfen der ARD Manipulation vor – weil sie Wetterkarten nicht verstehen

Mehrere AfD-Politiker werfen der Tagesschau vor, mit ihren Wetterkarten Zuschauer manipulieren und Angst vor der Erderwärmung verbreiten zu wollen. Tatsächlich zeigt der Fall aber nur, dass die Rechtsaußenpolitiker offenbar keine Wetterkarten lesen oder verstehen können. Und sogar der Bildungsminister von Sachsen-Anhalt (CDU) hat den falschen Manipulationsvorwurf verbreitet.

"Hier soll wohl eine Botschaft vermittelt werden", beginnt der Facebook-Post des AfD-Bundestagsabgeordneten Jan Nolte. …

Artikel lesen
Link zum Artikel