Lola Weippert befindet sich aktuell im Südafrika-Urlaub. Als die Moderatorin sich jetzt auf Instagram mit einem Mann zeigte, brodelte direkt die Gerüchteküche.
Lola Weippert befindet sich aktuell im Südafrika-Urlaub. Als die Moderatorin sich jetzt auf Instagram mit einem Mann zeigte, brodelte direkt die Gerüchteküche.Bild: Screenshot/Instagram

RTL-Moderatorin Lola Weippert äußert sich zu Liebesgerüchten: "Kurze Eilmeldung"

27.01.2022, 12:40

Wer Lola Weippert auf Instagram folgt, hat sicherlich schon bemerkt, dass sich die RTL-Moderatorin schon eine ganze Weile nicht mehr im aktuell kalten Deutschland befindet. Seit dem Ende der letzten "Supertalent"-Staffel im Dezember vergangenen Jahres gönnt sich die Moderatorin in Kapstadt eine wohlverdiente Auszeit vom Arbeitsstress. Natürlich lässt die 25-Jährige daran auch ihre über 400.000 Instagram-Fans jeden Tag teilhaben, spricht dabei über persönlichen Eindrücke und teilt zahlreiche Fotos sowie Videos aus der südafrikanischen Hauptstadt.

Weippert zeigt sich unter anderem beim Meditieren, Yoga und bei gutem Essen – aber auch mit ihren Freunden. Und eben letzteres sorgte jetzt dafür, dass sich der ein oder andere Follower fragte, ob es da eventuell einen neuen Mann in Lolas Leben gibt. Denn in ihrer letzten Story zeigte sich die Moderatorin jetzt mit einem Unbekannten – was bei der Community prompt zu jeder Menge Spekulationen führte.

In ihrer Story zeigt sich die RTL-Moderatorin mit einem unbekannten Mann.
In ihrer Story zeigt sich die RTL-Moderatorin mit einem unbekannten Mann.bild: screenshot instagram / lolaweippert

Weippert stellt klar: "Sind einfach nur befreundet"

Jedoch scheint ein Kommentar der Moderatorin dabei wohl besonders ins Auge gesprungen zu sein. Diesen teilte sie daraufhin nämlich direkt mit ihrer Community. "Wir unterbrechen für eine kurze Eilmeldung", schrieb Weippert zu dem Screenshot der Nachricht in ihrer Story. Dort teilte ein User seine Beobachtung mit der Moderatorin und übermittelte der 25-Jährigen daraufhin schon einmal seine Glückwünsche zum neuen Liebesglück: "Dein neuer Freund sieht deinem Ex ähnlich... freut mich, dass du wieder glücklich bist...".

Genießt die 25-Jährige also nicht einfach nur eine Auszeit vom Rampenlicht, sondern befindet sich aktuell in Wirklichkeit im Liebesurlaub mit ihrem neuen Partner? Dazu äußerte sich die 25-Jährige umgehend in einer darauf folgenden Story und stellte klar: "Das ist nicht mein Freund! Wir sind einfach nur befreundet". Zusätzlich postete sie einen lachenden Smiley. Scheint so, als wolle die Moderatorin frühzeitig potenziellen Gerüchten um ihr Liebesleben entgegenwirken, bevor diese sich wie ein Lauffeuer verbreiten können.

In ihrer aktuellen Instagram-Story stellte Lola Weippert prompt klar, wie es aktuell um ihr Liebesleben steht.
In ihrer aktuellen Instagram-Story stellte Lola Weippert prompt klar, wie es aktuell um ihr Liebesleben steht.bild: screenshot instagram / lolaweippert

Und auch eine weitere Sache machte Weippert in ihrer aktuellen Instagram-Story deutlich. Zukünftig möchte sie ihr persönliches Liebesleben wohl nicht mehr in den sozialen Medien thematisieren und mit hunderttausenden Menschen teilen. "Potenzielle Partner werde ich hier nicht mehr zeigen". Ganz klar: Zukünftig bleibt Privates für die "Supertalent"-Moderatorin wohl auch vorerst privat.

(minu)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Möchte euch damit hier nicht belasten": "Let's Dance"-Profi richtet ehrliche Worte an die Fans

2018 feierte das Ehepaar Lusin sein Debüt bei "Let's Dance": In der elften Staffel des beliebten RTL-Tanzformats tanzte Renata mit Jimi Blue Ochsenknecht und ihr Mann Valentin fegte mit Charlotte Würdig über das Parkett. Über den Titel "Dancing Star" durfte sich zwar bisher nur Renata freuen (2021 gewann sie zusammen mit Rúrik Gíslason), doch dafür gewannen sie in demselben Jahr zusammen die "Die große Profi-Challenge".

Zur Story