Stars
NEW YORK, NEW YORK - FEBRUARY 06: Heidi Klum appears backstage at TRESemme x Christian Siriano show during NYFW on February 06, 2020 in New York City. (Photo by Astrid Stawiarz/Getty Images for TRESemme)

Heidi Klum unterstützt ihre Tochter Leni bei deren Zukunftsplänen. Bild: Getty Images/ Astrid Stawiarz

"GNTM": Heidi Klum bringt Nachfolgerin für sich ins Spiel

Heidi Klum ist eine absolute Ikone im Model-Business und moderiert seit mittlerweile über 14 Jahren Jahren "Germany's next Topmodel". Wo sie aber stets die Kameras sucht, hielt sie ihre Tochter Leni gezielt aus dem Rampenlicht heraus. Dies könnte sich jetzt allmählich ändern.

Heute nämlich ist Leni schon 16 Jahre alt und Heidi Klum möchte ihr anscheinend mehr Freiräume gewähren. Dies geht aus einem Interview bei dem dazugehörigen TV-Format des Magazins "People" hervor.

Tritt Leni in Heidi Klums Fußstapfen?

Laut Heidi verbringt Leni viel Zeit am Set von "GNTM" und möchte auch selber Model werden. Das Mutter-Tochter-Gespann teile eben viele Interessen. Tatsächlich erhielt Leni auch schon mehrere Model-Angebote, doch Heidi schob einem Engagement bislang stets einen Riegel vor, um die Privatsphäre der Teenagerin zu schützen.

Langsam ist allerdings die Zeit gekommen, in der Leni eigene Entscheidungen treffen kann und womöglich auch sollte. Dies erkennt auch die Mutter:

"Sie ist jetzt alt genug. Ich dachte immer, sie sei zu jung. [...] Aber sie fährt jetzt ein Auto, sie ist sechzehn, also dachte ich: 'Wenn du das tun kannst, kannst du auch modeln, wenn es das ist, was du willst.'"

Druck machen möchte Heidi ihrer Tochter nach eigenen Angaben aber keineswegs. Vielmehr unterstützt sie Lenis Interessen und Leidenschaften einfach so gut sie kann.

Leni Klum könnte "GNTM" von Heidi übernehmen

Die 47-Jährige zieht außerdem in Betracht, "Germany's next Topmodel" irgendwann an Leni abzugeben. Dies könne schon in fünf Jahren der Fall sein. Wie Klum verrät, spielt Leni bereits mit dem Gedanken. Die Zukunft des beliebten TV-Formats dürfte damit gesichert sein. Die Show bliebe sogar in der Familie.

Heidi selbst liebe übrigens die Branche auch nach zwanzig Jahren immer noch. Allerdings bedeute das Modeln auch, viel zu reisen, und überhaupt sei es etwas anderes. Man müsse eine starke Persönlichkeit mitbringen, gerade als Frau.

Seit Kurzem bezieht Heidi Leni auch in ihre Instagram-Posts stärker mit ein. Die Drehs zur neuen Staffel von "GNTM" sind aktuell in vollem Gange und es gibt gleich mehrere gemeinsame Bilder, die auf dem Weg zum Set entstanden sind.

(ju)

Wendler-Skandal: So teuer ist der geplatzte RTL-Deal

Im vergangenen Jahr schmiss Michael Wendler seinen Job als Juror bei "DSDS" hin. Er fing an, Verschwörungsmythen in sozialen Netzwerken zu verbreiten und verlor viele Aufträge. Gerade auch für RTL ist diese Entwicklung ärgerlich, denn der Sender hatte einen umfangreichen Deal mit dem Schlagerstar abgeschlossen, der schließlich platzte.

Die "Bild" berichtet nun über Einzelheiten des 17-seitigen Vertrags zwischen der VOX Television GmbH und Cape Music Inc. Als "President" der letztgenannten Firma …

Artikel lesen
Link zum Artikel