Filme
Warner Bros. - DC Entertainment - Atlas Entertainment - Cruel & Unusual Films - Dune Entertainment / DR WONDER WOMAN de Patty Jenkins 2017 USA avec Gal Gadot super heroine, amazone, guerriere, femme d action d apres le personnage du comics (bande dessinee) de William Moulton Marston (as Charles Moulton) PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY WONDER WOMAN (2017-Visuel) 14 NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG & REDAKTIONELLE BUCHCOVER NUR IM KONTEXT DER FILMBERICHTERSTATTUNG!

Endlich auf Netflix: Wonder Woman! Bild: imago stock&people

Diese 16 Filme und Serien kommen ab Montag auf Netflix

Der launische April ist endlich vorbei, es geht los mit der 1.-Mai-Woche 2019! Passend zum Tag der Arbeit, an dem du faul auf der Couch liegen darfst, hat auch Netflix wieder ein paar Serien und Filme im Gepäck, um dir die Reise vom Frühling in den Sommer zu versüßen. Mit dabei: Ein paar echte Filmklassiker, großartige Comedy und beste Netflix-Originalkunst!

Zunächst zu den Serien-Neuerscheinungen aus der Netflix-Eigenproduktion:

Die nagelneuen Netflix-Original-Filme:

Netflix-Comedy-Shows:

Die neuen Klassiker, die es ab dem 1. Mai auf Netflix zu sehen gibt:

Na, hast du etwas für dich gefunden? Einen Klassiker oder eine Neuentdeckung, die du unbedingt kennen musst?

Schreib es uns in die Kommentare!

Diese Netflix-Shows werden abgesetzt:

Bye Mr. Big: Toxische Boyfriends sind keine Traummänner

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Best of watson 2018

Frau Rowling, wir müssen reden! Die 11 größten Handlungslücken in "Harry Potter"

Als 2007 "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes", der siebte und letzte Teil der Potter-Saga, erschien, pilgerte gefühlt die ganze Welt in den nächsten Buchladen. Es sollte sich lohnen: Denn Joanne K. Rowling schaffte es, dieses Monstrum einer Buchreihe mit zahlreichen Handlungssträngen sinnvoll abzuschließen, sodass kein Leser am Ende das Gefühl hatte, gar nicht mehr zu raffen, was im Laufe der letzten mehreren hundert Seiten eigentlich so passiert war. Im Gegenteil: Die meisten …

Artikel lesen
Link zum Artikel