Helene Fischer gab bekannt, dass sie auf große Tour gehen wird.
Helene Fischer gab bekannt, dass sie auf große Tour gehen wird.Bild: imago images/STAR-MEDIA

Helene Fischer verkündet Tour-Hammer, den "es so vorher noch nicht gab"

15.11.2021, 15:57

Bei Helene Fischer ist momentan einiges los. Die Sängerin ist schwanger und wird schon bald erstmals Mutter werden. Zudem ist die "Atemlos"-Interpretin nach ihrem Auftritt bei "Wetten, dass..?" bereits am Freitagabend wieder im Fernsehen zu sehen – diesmal auf Sat.1. Der Sender strahlt dann den Film "Ein Abend im Rausch" aus. Darin performt Fischer Songs aus ihrem Nummer-eins-Album "Rausch" und bietet zudem private Einblicke in ihr Leben.

Im kommenden Jahr gibt sie schließlich ihr einziges Deutschlandkonzert in München. Bei dem XXL-Konzert werden 150.000 Fans erwartet. Nun folgte der nächste Hammer: Helene gab nämlich nun bekannt, dass sie auch auf große Tournee gehen wird.

Helene Fischer gibt 70 Konzerte

2023 geht sie demnach auf große Arena-Tour. Die Künstlerin wird insgesamt 70 Konzerte in Deutschland, Österreich und der Schweiz spielen. Für ihre Auftritte kommt sie nicht allein, sondern wird zusammen mit dem berühmten Cirque du Soleil kooperieren. Somit dürfen sich ihre Anhänger wohl wieder auf ein spektakuläres, waghalsiges Programm freuen. In Deutschland wird sie in Bremen, Köln, Hamburg, Dortmund, Leipzig, Stuttgart, Oberhausen, Berlin, Mannheim, Hannover, Frankfurt und München zu sehen sein.

Helene sagte auf Instagram über die geplanten Konzerte: "Tourneen waren schon immer Meilensteine in meiner Karriere, deshalb wollen wir gemeinsam mit dem Cirque du Soleil echtes Neuland betreten und euch ein Erlebnis bieten, das es so vorher noch nicht gab. Wir wollen überwältigende Momente voller Emotionen und Welten schaffen und unsere unbändige Freude, endlich wieder live auf der Bühne zu stehen, mit euch teilen!" Und weiter:

"Ich freue mich riesig, euch sagen zu können, dass am Freitag, 19.11., der Vorverkauf für meine Tour 2023 beginnt!"

Das erste Konzert wird übrigens am 21. März 2023 in Bremen stattfinden und das letzte am 8. Oktober in Frankfurt. Der Veranstalter teilte dazu mit, dass die Sängerin "gemeinsam mit Band, Tänzern und ausgesuchten Weltklasse-Artisten" auftreten werde. Das Publikum könne zudem "nie zuvor gesehene Bilder, ein überwältigendes Bühnendesign, mitreißende Choreografien und Herzschlagmomente, die einem den Atem rauben", erwarten.

(iger)

Background-Sängerin von Helene Fischer nimmt überraschend an "DSDS" teil

Im vergangenen Jahr beendete Dieter Bohlen seine langjährige Karriere als "DSDS"-Juror. RTL gab in diesem Zusammenhang bekannt: "Europas erfolgreichste Talent-Show 'Deutschland sucht den Superstar' erfindet sich neu: Ab der kommenden Staffel (Ausstrahlung 2022) wird 'DSDS' seine Fans erstmals nach fast 20 Jahren mit einer komplett neu besetzten Jury begeistern." Kurz danach war auch schon klar, wer nun Teil des Juryteams sein wird: und zwar Ilse DeLange, Toby Gad und Florian Silbereisen.

Zur Story