Pietro Lombardi - Erfurt 09.08.2020 , Erfurt, Steigerwaldstadion, Arena Erfurt, Sommer Open-Air im Stadion, das Picknickdecken Konzert Pietro Lombardi live *** Pietro Lombardi Erfurt 09 08 2020 , Erfurt, Steigerwaldstadion, Arena Erfurt, summer open air in the stadium, the picnic blanket concert Pietro Lombardi live

Pietro verbringt momentan offenbar mit seiner Ex-Freundin Laura Maria Rypa den Urlaub. Bild: www.imago-images.de / KH

Pietro Lombardi mit Ex im Urlaub: Jetzt platzt ihr der Kragen – "Es ist so, ja"

Nach der Trennung von Sarah Engels ist Pietro Lombardi weiter auf der Suche nach der Richtigen, daraus macht er keinen Hehl. 2020 bandelte er mit der Influencerin Laura Maria Rypa an, doch schon nach einigen Monaten folgte der Schlussstrich unter dieses Kapitel – zumindest erschien es so. Vor Kurzem aber wurden die beiden gemeinsam am Düsseldorfer Flughafen gesichtet, anscheinend verbringen sie den Sommer-Urlaub zusammen.

Ein Bekannter Pietros bestätigte schließlich auch der "Bild": "Beide haben sich ausgesprochen und sich spontan entschieden, ein paar Tage wegzufliegen, um einfach mal zu schauen." Seitdem sind die Fans in Aufruhr, zunächst aber äußerten sich weder der Sänger noch Laura Maria. Nun veröffentlichte die 25-Jährige eine Botschaft in ihrer Instagram-Story, die andeutet, dass sie von dem momentanen Trubel ziemlich genervt ist.

Laura Maria meldet sich aus dem Urlaub

Die Influencerin postete ein Foto von sich, das von ihr selbst nur die Beine zeigt – sie relaxt auf einer Liege und genießt die Aussicht auf die Küste. Besonders spannend ist allerdings die nachdenklich anmutende Beschriftung der Story, die durchaus als Kommentar auf die Liebesgerüchte verstanden werden kann. Laura Maria schreibt:

"Was kümmert es einen, was Leute reden? Leute, die reden, können dir nichts anhaben. Warum sollte man sich also Sorgen machen? Man sollte nur die Dinge im Sinn haben, die einem Freude bereiten. Schließlich haben wir nur dieses eine Leben!"

Bild

Laura Maria teilt eine Botschaft mit ihren Followern. bild: Instagram

Offenbar lässt sie die aktuellen Spekulationen also einfach an sich abprallen und genießt ihren Urlaub, der eben auch ein Liebes-Urlaub sein könnte. Dabei verzichtet sie jedoch darauf, die Gerüchte weiter zu befeuern, denn Pietro ist auf dem Bild nicht zu sehen – zunächst.

Pietros Ex-Freundin platzt der Kragen

Denn nur einen Tag später platze ihr offenbar der Kragen. In einer Story auf Intagram macht Laura ihrem Ärger Luft und erklärt: "Ich bin vielleicht jetzt etwas aufgeregt beziehungsweise etwas genervt, weil man im Urlaub überhaupt keine Privatsphäre hat. Ich muss mir so viele negative Kommentare anhören: Die ist nur darauf aus, die will nur dies, die will nur das. Ich habe nichts öffentlich gemacht, es sind andere Leute gewesen, die irgendwelche Fotos irgendwo hingeschickt haben."

Bild

Laura Maria platz der Kragen, sie hat genug von den Spekulationen um ihr Privatleben. Bild: Instagram/ Laura Maria

Anschließend gibt Laura auch zu, dass sie mit Pietro im Urlaub ist, allerdings sind die beiden nicht allein. "Es ist so, ja, Pietro und ich sind zusammen im Urlaub mit noch ein paar anderen Leuten. Ich bin aber überwiegend hier wegen Tieren und um Tieren zu helfen. Wenn irgendwelche Bilder auftauchen, ist mir das egal. Wir sind zurzeit nicht zusammen, wir genießen die Zeit, ja, das stimmt", erklärt sich die Influencerin.

Im Übrigen setzen die zwei sich anscheinend auch gar nicht unter Druck, wieder fest zueinander zu finden. Pietros Bekannter äußerte bei der "Bild" nämlich auch: "Vielleicht kommen sie ja als Paar wieder". Sicher ist demnach erst einmal nichts.

Pietro schweigt zu Liebesgerüchten

Auf dem Social-Media-Profil von Pietro Lombard sind derweil bislang keine eindeutigen Hinweise auf eine erneute Liaison zu finden.

Bild

Pietro Lombardi postet selbst ein Foto aus dem Urlaub, schweigt jedoch zu den Liebesgerüchten. Bild: Screenshot Instagram

(ju)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Katja Burkard entschuldigt sich nach Fehltritt im TV – Zuschauer äußern weiter Kritik

In der vergangenen Woche zog "Punkt 12"-Moderatorin Katja Burkard einiges an Kritik auf sich, denn während einer Abmoderation in der Sendung verwendete sie ein rassistisches Wort: In einem Gespräch mit Oksana Kolenitchenko aus "Goodbye Deutschland" bezeichnete sie am Donnerstag die vielen Umzüge der Frau als "Zigeunerleben". Eben dieses sei nur mit kleineren Kindern möglich, mit größeren dann nicht mehr.

Am Freitag entschuldigte sich die Moderatorin dafür bei Instagram, nachdem der Ausdruck von …

Artikel lesen
Link zum Artikel