Lola Weippert mischt das Parookaville-Festival auf und macht Bungee-Jumping.
Lola Weippert mischt das Parookaville-Festival auf und macht Bungee-Jumping.instagram.com/lolaweippert

RTL-Moderatorin Lola Weippert entsetzt Fans mit Aktion auf Festival

25.07.2022, 17:03

Bereits in der Vergangenheit bewies Lola Weippert, dass sie sportliche Herausforderungen nicht scheut: 2021 nahm die RTL-Moderatorin an der 14. Staffel von "Let's Dance" teil und erreichte mit Christian Polanc den sechsten Platz. Dieses Jahr stellte Lola gleich in zwei Shows ihr sportliches Können unter Beweis. Am 3. Juni machte sie beim "RTL-Turmspringen" mit und landete zusammen mit ihrer Schwester Charlotte beim Synchronspringen auf dem zweiten Platz. Außerdem nahm sie diesen Sommer an dem Spaß-Wettbewerb "Die deutsche Luftballonmeisterschaft" teil.

Und auch privat stellt sich die 26-Jährige gerne Herausforderungen und probiert regelmäßig Extrem-Sportarten aus, wie ein Blick auf ihrem Instagram-Account schnell verrät. Und obwohl ihre über 500.000 Follower Verrücktheiten von Lola gewohnt sein dürften, sorgt Lola mit ihrer neuesten Aktion bei dem einen oder anderen User für Entsetzen.

Lola Weippert: Binge-Jumping beim Parookaville

Aktuell findet das Parookaville-Festival am Flughafen von Weeze statt. Das dreitägige Elektromusik-Festival gehört zu den größten Festivals in Europa und lockt Jahr für Jahr mehrere Hunderttausende in den Nordwesten von NRW.

Natürlich lassen sich auch einige Stars den Spaß nicht nehmen und mischen sich unters Partyvolk. Unter den feierwütigen Promis befindet sich dieses Jahr auch Lola. Die TV-Bekanntheit beließ es aber nicht nur beim Feiern, Tanzen und Singen, sondern wagte zwischen zwei Acts einen Bunjee-Jumping-Sprung auf dem Gelände. Einen Clip, der sie dabei zeigt, lud sie auf Instagram hoch. Dazu schreibt sie:

"Ich hab's getan? Bungeejumping auf dem Parookaville, ich drehe durch! Wer hätte es gemacht? Hände hoch."

So wie es aussieht, hätten sich das nicht viele von Lolas Fans getraut. Viele User antworten auf Lolas Frage nämlich mit einem eindeutigen: "Hätte ich nie gemacht". Andere äußern ungläubig: "Das hast du nicht gemacht", "Verrückt, dass du gesprungen bist" oder "Krass, dass du dich das getraut hast." Ein weiterer Follower meint schlicht: "Mir wird schon beim Zusehen übel."

Wie aus dem Video, das Lola hochgeladen hat, hervorgeht, kann auch die gebürtige Rottweilerin nicht glauben, auf was sie sich da eigelassen hat. "Leute, ich mach was ganz Dummes. Ich frage mich währenddessen immer, warum ich das mache", hört man Lola in die Kamera sagen. Nach dem Sprung zittert sie schließlich immer noch wie Espenlaub. Trotzdem fällt ihr Fazit positiv aus: "Wir können ins Bett gehen. besser wird es nicht."

Burnout-Gefahr bei Lola Weippert

Keine Frage, Lola Weippert lebt gerne auf der Überholspur. Dass ihr Körper das nicht immer mitmacht, zeigte sich vor einigen Wochen. Ende Mai ließ sie ihre Community wissen: "Ich muss meinem Körper Ruhe gönnen, damit ich mich endlich mal wieder vollständig regenerieren kann." Aus diesem Grund sagte sie ihre Teilnahme an den About-You-Awards in Mailand ab und verzichtete auf ein Festival.

Gleichzeitig gab sie ihren Followern einen wichtigen Rat: "Wenn euer Körper Ruhe braucht, gebt sie ihm. Macht nicht denselben Fehler wie ich. Ich reise gefühlt jeden Tag in eine andere Stadt und gönne meinem Körper viel zu selten Ruhe." Sie wolle es aber nicht mehr so weit kommen lassen, denn bereits während ihrer Zeit als Radiomoderatorin erlitt sie einen Burnout. "Ich habe jede Nacht nur vier stunden geschlafen und in der Nacht lag ich mit Herzrasen im Bett", erinnerte sie sich mit Schrecken zurück.

(swi)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Pietro und Freundin zu Liebes-Outing gedrängt: Laura über Betrug im engsten Kreis

Im Juni dieses Jahres gaben Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa bekannt, dass sie wieder zueinander gefunden haben. Und es folgte sofort die nächste große Neuigkeit: Die Influencerin Laura Maria ist schwanger! Eigentlich hatten sie geplant, dieses Mal nicht an die Öffentlichkeit zu gehen. Doch sie wurden wohl hintergangen und gewissermaßen dazu gezwungen, öffentlich darüber zu sprechen.

Zur Story