Enisa Bukvic ist mit den Nerven am Ende.
Enisa Bukvic ist mit den Nerven am Ende.Bild: enisa.bukvic/instagram

Ex-"GNTM"-Kandidatin mit Panik-Attacke nach Ekel-Moment – Freund lacht sie aus

22.07.2022, 10:42

Enisa Bukvic wurde 2019 als Kandidatin bei "Germany's next Topmodel" bekannt, allerdings verließ sie die Klum-Show freiwillig, weil sie zu viel Druck verspürte. Im Nachhinein sprach sie dennoch von einer "tollen Erfahrung". 2019 war schließlich auch das Jahr, in dem Enisa mit ihrem Freund – dem Youtuber Simon Desue – nach Dubai auswanderte. Bei Instagram hat sie derzeit 817.000 Follower hinter sich versammelt, die sie mit Updates aus ihrem Alltag auf dem Laufenden hält.

Am 21. Juli berichtete sie von einem Vorfall, der sie fassungslos zurückließ und bei ihr sogar für eine Panik-Attacke sorgte: Das Innere ihrer Kaffee-Maschine bot plötzlich einen ekelhaften Anblick. Als Enisa ihren Partner Simon davon in Kenntnis setzte, lachte der aber nur.

Ex-"GNTM"-Kandidatin macht unschöne Tier-Begegnung

"Was zur Hölle ist das in meiner Kaffee-Maschine?", fragte die Influencerin zunächst und lieferte dazu einen kurzen Clip. Eben dieser offenbarte dann auch gleich die Antwort: Im Innern des Geräts hatte es sich anscheinend eine Spinnen-Kolonie gemütlich gemacht. Mehrere kleine Krabbeltierchen waren klar zu erkennen.

In Enisas Kaffeemaschine haben sich Spinnen eingenistet.
In Enisas Kaffeemaschine haben sich Spinnen eingenistet.Bild: enisa.bukvic/instagram

Danach machte Enisa deutlich, dass dieser Anblick sie an ihre Grenzen bringt: "Ich muss kurz ausrasten. Das ist so fucking ekelhaft. Wie kann so etwas passieren? Die haben ein Nest in meiner Kaffee-Maschine gebaut", sprach sie verzweifelt in die Kamera. Besonders verunsichert sei sie, weil sie die Kaffee-Maschine noch kurz zuvor benutzt bzw. Kaffee daraus getrunken habe.

Enisa wollte direkt die Flucht ergreifen und berichtete weiter: "Ich bin so unglaublich angewidert. Ich gucke gerade schon nach Flügen, damit ich hier wegfliegen kann." Die Website der Airline habe jedoch gerade einen Bug und teile ihr mit, alle Flüge seien ausgebucht.

Das Model sprach im Clip sogar von einer "Panik-Attacke" wegen der ungebetenen Gäste. Für Enisa ist es unerklärlich, wie es überhaupt dazu kommen konnte: "Ich habe so gut wie kein Essen in meiner Küche. Was wollt ihr also von mir? Lasst mich in Ruhe!"

Enisa Bukvic von Youtuber-Freund ausgelacht

Seelischen Beistand suchte sie schließlich bei ihrem langjährigen Partner Simon, den sie per Video-Call kontaktierte. Doch der reagierte nicht ganz so wie erhofft. "Er lacht über mein Drama", ergänzte sie später in ihrer Instagram-Story und fügte einen Screenshot an.

Enisas Freund nimmt die Spinnen-Invasion mit Humor.
Enisas Freund nimmt die Spinnen-Invasion mit Humor.Bild: enisa.bukvic/instagram

Sie selbst hingegen sei den Tränen nahe: "Mir egal, wenn ich eine Drama-Queen bin", stellte Enisa fest. Ob sie die Spinnen-Plage mittlerweile erfolgreich bekämpft oder vielleicht sogar doch noch einen Flug gefunden hat, ist unklar. Immerhin: Noch am gleichen Abend postete sie für ihre Fans einen Rabatt-Code zum Angebot eines Online-Handels – ob der erste Schock wohl schon verflogen ist?

(ju)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Sorge um Red-Bull-Boss: Milliardär soll schwer erkrankt sein

Dietrich Mateschitz ist Unternehmer, Selfmade-Millionär, der mit Abstand reichste Österreicher und Vater des Energy-Drinks Red Bull. Er hat die Marke erst so groß gemacht wie sie heute ist. Und dennoch: Seine öffentlichen Auftritte waren und sind rar.

Zur Story