Bundesliga
 GER, 1.FBL, DFL,, Hertha BSC Training / 09.12.2019, Sportpark, Berlin, GER, 1.FBL, DFL,, Hertha BSC Training, DFL, regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video im Bild Cheftrainer Head Coach Juergen Klinsmann Hertha BSC Berlin *** GER, 1 FBL, DFL,, Hertha BSC Training 09 12 2019, Sportpark, Berlin, GER, 1 FBL, DFL,, Hertha BSC Training, DFL, regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video in picture Head Trainer Head Coach Juergen Klinsmann Hertha BSC Berlin nordphotox/xEngler nph00076

Ohne Schein unterwegs: Jürgen Klinsmann. Bild: imago images

Vor Bayern-Spiel: Klinsmann vergisst Trainer-Lizenz in Florida

Es ging alles ganz schnell: Jürgen Klinsmann trat am 9. November 2019 sein Amt im Aufsichtsrat von Hertha BSC an. Nur knapp drei Wochen später, offiziell seit dem 27. November, saß er plötzlich als Chefcoach der Hauptstädter auf der Trainerbank. Vermutlich hat Klinsmann selbst nicht damit gerechnet – da kann man schon mal vor lauter Aufregung seine Trainerlizenz verklüngeln: "Ich bin aber dabei, alle notwendigen Unterlagen beizubringen", sagt Klinsmann...

Was ist da los? Klinsi kann der DFL derzeit keine gültige Trainerlizenz vorlegen. Das geht aus einer DFL-Stellungnahme hervor, die die "Bild" am Dienstagabend – fünf Tage vor dem Rückrundenauftakt gegen Bayern München (Sonntag, 15.30 Uhr/Sky) – veröffentlichte.

"Es fehlt aktuell der Nachweis einer gültigen Lizenz."

In der DFL-Mitteilung heißt es: "Im Fall von Jürgen Klinsmann fehlt aktuell der Nachweis einer gültigen Lizenz." Die Lizenzierungsordnung der DFL schreibt vor, dass Cheftrainer der Erst- und Zweitligisten eine gültige Fußballlehrer-Lizenz des DFB oder eine gleichwertige gültige Trainerlizenz besitzen müssen. Laut "Bild" seien Klinsmann und Hertha vom DFB aufgefordert worden, diese bis zum Spiel gegen dern Rekordmeister vorzulegen. Dies sei bis Dienstag nicht geschehen.

Die DFL teilte dann via "Bild" mit, dass sie mit Hertha BSC und dem DFB im Austausch darüber stehe, "inwieweit der Nachweis einer gültigen Lizenz erbracht oder die Lizenz verlängert werden kann. Wir sind zuversichtlich, dass sich das Thema zügig löst."

Klinsmann: Dokumente sind noch in Florida

Klinsmann, 55, der bei Hertha Ende November auf Ante Covic folgte, erklärte in der "Bild", dass die Dokumente in seiner Heimat in Florida vorliegen würden: "Als ich Ende November in den Flieger Richtung Berlin gestiegen bin, hatte ich nicht gedacht, dass ich meine Trainerlizenz und die Fortbildungsnachweise benötige, denn da wusste ich noch nicht, dass ich Hertha-Trainer werde. An Weihnachten habe ich die Unterlagen schlichtweg vergessen", sagte Klinsmann.

Klinsmann hatte seine Lizenz 2000 im Rahmen eines DFB-Sonderlehrgangs gemacht. Tobias Haupt, Leiter der DFB-Akademie, sagte der "Bild", dass natürlich auch für DFB-Ehrenspielführer Klinsmann bestimmte Regeln gelten würden. "Gemeinsam mit der DFL und Jürgen werden wir konkrete Maßnahmen besprechen, über die Jürgen die Lücken wieder schließen kann, zum Beispiel durch seine Teilnahme an der Elite-Cheftrainer-Fortbildung in Mainz im Februar", wird Haupt zitiert.

(as/sid)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Lanz fragt BVB-Boss Watzke nach Corona-Fällen in der Bundesliga – der antwortet patzig

Kehrt Deutschland bald zum Regelbetrieb zurück trotz Corona-Sorgen? Während die einen schnellstmöglich wieder ihr "normales" Leben führen wollen, mahnen die Epidemiologen und Virologen an, den jetzigen Vorsprung im Kampf gegen das Virus nicht zu verspielen. Aber sind am Ende die wirtschaftlichen Folgen schwerwiegender als die gesundheitlichen? Genau solche Debatten werden gerade immer wieder geführt – auch bei Markus Lanz.

Bei dem Moderator waren am Dienstagabend Unions-Fraktionschef Ralph …

Artikel lesen
Link zum Artikel