Helene Fischer
Bild

Bild: imago stock&people

Helene Fischer sendet Lebenszeichen auf Instagram – und hat zwei Botschaften

Sie hat es getan! Zum ersten Mal seit ganzen zwei Monaten hat sich Helene Fischer wieder gemeldet – und zwar mit einem Instagram-Post im Nachgang zu ihrem 35. Geburtstag, der am Montag war. Und mit Werbung.

Zu einem Video von einem Live-Auftritt zum Song "Viva la vida" schreibt Helene Fischer:

"Hallo ihr Lieben, gestern habe ich meinen 35. Geburtstag begossen🙌🏼 und mit meinen Liebsten einen wunderschönen Tag verbracht. Da kam das Motto: Lebe, Liebe, Lache nicht zu kurz!

Helene Fischer dankt auch ihren Fans:

"Auch ihr habt dazu beigetragen, deshalb vielen Dank für die unzähligen Glückwünsche, darüber habe ich mich wirklich sehr gefreut❤️

Pause hin oder her. Ganz ohne Werbung kommt Helene Fischer auch in ihrer Pause – die sie immer mal wieder durch Auftritte bei Geburtstagen bei gewissen Millionären und nun durch diesen Post unterbrochen hat – dann doch nicht aus.

Helene Fischer schreibt:

"Habt noch weiterhin viele schöne laue Sommerabende an denen ihr hoffentlich ausgelassen feiert, denn vergesst nicht: 🎉VIVA LA VIDA🎉"

Tjaaa – VIVA LA VIDA (sic!) ist der Name einer Live-DVD, die am 23. August erscheinen wird. Einen Tag später, nämlich am 24. August, wird das ZDF die darauf zu sehenden, exklusiven Konzert-Highlights ihrer Stadion-Tournee im Fernsehen zeigen.

Für eine Werbepause unterbricht eben auch eine Helene Fischer gerne mal die eigentliche Pause.

(hd)

Die Promi-Weisheit in Bildern

Ein Tag Backstage mit einer weltbekannten Metal-Sängerin

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Till Lindemann wirft mit toten Fischen: Das Publikum nimmt's gelassen

Was macht man nicht alles, um sein Solo-Projekt ins Gespräch zu bringen. Till Lindemann veröffentlicht neuerdings pornografische Videos, spielt in seinen Tour-Ansagen mit einem Nazi-Uniform-Fetisch und wirft bei einem Konzert mit toten Fischen. Er bleibt seiner Hardcore-Exzentrik treu und lässt sich immer neue Provokationen einfallen.

Tote Fische regnete es übrigens auf dem letzten Lindemann Konzert in Hannover am Dienstag. Beim Song "Fish On"(haha?) gab es für das Publikum in den ersten Reihen …

Artikel lesen
Link zum Artikel