Ist Dobby etwa ein freier Elf?
Ist Dobby etwa ein freier Elf?
Bild: warner bros.

Magisches Video beweist: "Dobby" aus "Harry Potter" lebt wirklich

11.06.2019, 18:58

Glaubst du an Magie? Wir nun schon. Denn: Dank einer Aufnahme einer Überwachungskamera aus den USA wissen wir nun, dass es "Dobby" aus Harry Potter wirklich gibt. Also zumindest zeigen die Aufnahmen eine Kreatur, die Dobby verdammt ähnlich sieht.

Vivian Gomez aus den USA hatte "Dobby" auf den Bildern ihrer Kameras entdeckt, berichtet der "NME". Darauf zu sehen ist, wie die Kreatur, die der aus den "Harry Potter"-Filmen sehr ähnlich sieht, in ihrer Hofeinfahrt herumspringt.

Doch nicht alle wollen glauben, dass das wirklich "Dobby" ist ...

Menschen, die an Magie glauben, sind sich sicher: Das, was wir auf den Bildern sehen, kann nur die "Harry Potter"-Figur sein. Doch das Internet ist auch voller ungläubiger Muggel. Die sind sich einig, dass da ein zweiter, mysteriöser Schatten zu sehen ist – und der soll beweisen, dass das alles nur ein Scherz ist.

Und was denkst du? Ist das "Dobby", oder nicht? Schreib es uns in die Kommentare!

Heute auch interessant:

(hd)

Komische Jobs, die Stars vor ihrer Karriere hatten

1 / 15
Komische Jobs, die Stars vor ihrer Karriere hatten
quelle: www.imago-images.de / via www.imago-images.de
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Harry Potter Quiz - Wie gut kennst du dich aus?

Weitsicht vor der Abwahl? Andreas Scheuer bewirbt sich um Mini-Job bei der "heute-show"

Acht Tage vor der Bundestagswahl treibt der Wahlkampf seltsame Blüten: Ein TV-Triell wie eine "Asi-Talkshow", ein Minister, der sich schon nach einem neuen Job umsieht – und eine Partei, die sich zur Motivation eines Films bedient, der Kriminalität und Morallosigkeit feiert. Die "heute-show" verwertete alle Vorlagen.

In "The Wolf of Wall Street" motiviert der von Leonardo DiCaprio gespielte Finanzguru Jordan Belfort seine Mitarbeiter mit einer aufpeitschenden Rede zu bedingungsloser Loyalität und unbändigem Einsatz für das Wohl des großen Ganzen – der Firma. Genau diesen Film hatten sich ein paar "Lurche von der Jungen Union" (O-Ton Oliver Welke, "heute-show"-Moderator) am Rande eines TV-Triells als Motivationsvideo ausgesucht und unterlegten die entfesselte Rede mit Untertiteln ("Wir. Gewinnen. Diese. …

Artikel lesen
Link zum Artikel