Hat sich für den "Playboy" ausgezogen: Laura Müller.
Hat sich für den "Playboy" ausgezogen: Laura Müller. Bild: imago images / Revierfoto

"Bin so stolz": Laura Müller zeigt ihr "Playboy"-Cover

08.01.2020, 18:06

Es war die Unterhaltungsmeldung vom Sonntagabend: Laura Müller, die Freundin von Michael Wendler, zieht blank – für den "Playboy". Die 19-Jährige zeigt sich in ihrem Instagram-Account gerne mal freizügiger. Wie ihre Fotos für das bekannte Männermagazin aussehen würden, war bisher allerdings unklar.

Bisher.

Denn am Dienstagabend veröffentlichte die Wendler-Freundin einen ersten Vorgeschmack auf das, was von ihr im "Playboy" ab Donnerstag zu sehen sein wird.

Aber seht selbst:

Laura Müller spricht über das Shooting

Dazu schrieb die 19-Jährige einen längeren Kommentar unter ihren Post. Darin heißt es: "Ich bin so unendlich stolz und überglücklich, Playboy-Cover der aktuellen Februar-Ausgabe 2020 sein zu dürfen."

Das Magazin stehe für sie für "ästhetische, stilvolle, erotische und professionelle Bilder". Mit der Zusammenarbeit sei ein Traum für sie in Erfüllung gegangen. Selten habe sie sich so wohl gefühlt, wie beim Fototermin auf Mallorca.

In einem weiteren Post schrieb sie: Das Shooting sei "die bisher schönste Erfahrung, die ich je machen durfte".

Einen Tag vor Erscheinen im Magazin veröffentlichte auch der "Playboy" erste Fotos seines neuen Coverstars.

Laura Müllers offizielle "Playboy"-Fotos

Laura Playboy
Wendlers Laura beim Shooting auf MallorcaBild: Thomas Fiedler für PLAYBOY Deutschland Februar 2020
Laura Müller Playboy
Weitere Motive exklusiv nur unter: https://www.playboy.de/stars/laura-muellerBild: Thomas Fiedler für PLAYBOY Deutschland Februar 2020

Auch ihr Freund zeigte die Ergebnisse stolz auf seinem Instagram-Profil:

Michael Wendler: "Musik für die Augen"

Im Interview mit der "Bild"-Zeitung hatte Michael Wendler bereits verkündet, dass er stolz auf seine Freundin sei, aber auch auf "das Ergebnis, welches sich sehen lassen kann".

Bei ihren Fans kam Laura Müller mit dem Post bisher ganz gut an. Follower kommentierten am Dienstagabend etwa, "Mega schön das Foto" oder "Du bist so schön, wir lieben dich!"

Auch die Like-Zahl konnte sich sehen lassen. Der Post war noch keine Stunde alt, da hatten bereits an die 12.000 Fans auf "Gefällt mir" gedrückt.

(pcl)

Royals: William und Kate reisen mit Arzt – aus einem speziellen Grund

Prinz William und Prinzessin Kate reisen am 30. November für einen dreitägigen Aufenthalt in die USA. Grund für ihren Besuch in den Staaten ist die jährliche Preisverleihung der "Earthshot Prize Awards" in Boston, Massachusetts. Es ist die erste offizielle Reise des royalen Paares in die USA, seitdem Charles der neue König Großbritanniens ist.

Zur Story