Deutschland
Bild

Katharina Fegebank, Zweite Bürgermeisterin und Spitzenkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen und ihr Lebensgefährte Mathias Wolff vor einem Wahllokal. Bild: dpa/picturealliance

Höhere Wahlbeteiligung bei Bürgerschaftswahl in Hamburg

Bei der Hamburger Bürgerschaftswahl deutet sich eine deutlich steigende Wahlbeteiligung an.

Am Sonntag zeichnete sich bereits seit dem Vormittag ab, dass mehr Menschen als vor fünf Jahren ihre Stimme abgaben. Um 11.00 Uhr lag die Wahlbeteiligung bei 29.6 Prozent, um 14.00 Uhr bei 46.4 Prozent. Die Werte waren damit jeweils deutlich höher als zu den gleichen Zeitpunkten bei der Wahl im Jahr 2015. Bei der Berechnung der Wahlbeteiligung waren auch die Briefwähler berücksichtigt.

(ll/afp)

Exklusiv

Das bleibt ein Jahr nach dem Anschlag von Hanau: Experten und Politiker erklären

Gökhan GültekinSedat GürbüzSaid Nesar HashemiMercedes KierpaczHamza KurtovićVili Viorel PăunFatih SaraçoğluFerhat UnvarKaloyan Velkov

Das sind die Namen der neun Menschen, die am 19. Februar 2020 aus rassistischen Motiven heraus ermordet wurden. Ein Jahr nach dem Attentat soll ihrer heute gedacht werden.

Mit diesem Jahrestag gilt es auch, sich einer Realität zu stellen, die in Deutschland lange verdrängt wurde: Rechtsextreme Gewalt und rechter Terror begleiten Deutschland seit Jahrzehnten. Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel