Digital
Bild

Okay, wow! WOW! Bild: screenshot Nvidia AI

Diese neue Software malt Landschaften wie von Geisterhand

Jeder, der sich schon einmal in die Tiefen von Photoshop oder Apps zur Bildbearbeitung eingearbeitet hat, weiß, wie lange es dauern kann, bis das gewünschte Ergebnis erzielt ist. Selbst die kleinsten Anpassungen können stundenlange Arbeit bedeuten.

Anders ist das, wenn man mit einem neuen Programm arbeitet, das ganze Landschaften innerhalb von Sekunden aus dem NICHTS erschaffen kann.

Die neu vorgestellte Software "GauGAU" kommt mit einer echten Smart Brush daher, die aus einfachen Sketches beeindruckende Landschaftsmalereien zaubert – als würde Harry Potter und sein Elderstab darin stecken! Guck:

Das "Deep Learning"-Modell macht bessere Fotos als Fotografen

abspielen

Video: YouTube/NVIDIA

Für solche coolen Grafiken wurde die Software bereits verwendet:

Der Hersteller dieses Zauberprogramms kommt aus dem Haus der Nvidia Corporation, einem der größten Entwickler von Grafikprozessoren und Chipsätzen für Personal Computer und Spielekonsolen. Unter anderem sind sie für die krassen Grafiken von beliebten Games wie "Battlefield V" verantwortlich.

Klar, dass die schlauen Mitarbeiter dort richtig was drauf haben! Die Zeit, in der man mit Einsteiger-Photoshop-Skills angeben konnte, ist hiermit offiziell vorbei! Und mit dem Launch des neuen Projektes beweist der Tech-Riese Nvidia, dass selbst das Fotografieren an sich schon bald der Vergangenheit angehören könnte.

Mit der Landschaftsmaske kann der Nutzer nämlich einfach auswählen, wo Bäume, wo Wasser und wo Himmel zu sehen seien sollen, und schon spuckt der Computer eine wunderschöne und vor allem realistische Darstellung aus.

Zuvor wurde das Programm vor allem bei der Entwicklung von Spielelandschaften verwendet, aber die Macher wollen ihre sogenannte Smart Brush jetzt für den Endverbraucher anbieten.

Außerdem arbeitet Nvidia an solchen Zauberstücken:

Ob man dann überhaupt noch unterscheiden kann, was echt und was am Computer entstanden ist? Leben wir doch alle bereits in einer Simulation? Und was sagt Elon Musk dazu? Oh Gott! Wir sind zu tief in die Technik-Gewässer eingetaucht. Wo ist der Schwimmring der Realität?! Aaaaaah!!!

Eine, die sich über so coole neue Technik sicher freut ist diese Dame:

Was hältst du von Harry Potters Photoshop? Creepy oder cool?

(mr)

Das sind die größten Photoshop-Pannen der Stars

Diese Fotos zeigen nicht, was du jetzt denkst

Themen
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!

"Er wird sich noch wundern": TikTok-User legen Trump erneut rein

Eine Million Besucher hatte Donald Trump bei seinem Wahlkampf-Auftakt in Tulsa erwartet. Gekommen sind dann etwa 6000. Hinter dieser geringen Zahl steckten – jedenfalls laut eigenen Angaben – TikTok-User. Sie hatten demnach massenhaft Tickets für die Veranstaltung vorbestellt, nur um diese niemals einzulösen.

Jetzt haben sich die Nutzer der Videoplattform ein neues Ziel im Trump-Kosmos ausgesucht: seinen Wahlkampf-Onlineshop. Die Taktik ist dabei ähnlich wie bei der Tulsa-Veranstaltung. Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel