Bild

Bild: twitter/@PZAntwerpen

Explosion in Antwerpen – mehrere Menschen unter Trümmern

Bei einer Explosion im belgischen Antwerpen sind mehrere Menschen verletzt worden. Noch immer seien Menschen unter den Trümmern begraben, teilte die Polizei am Dienstagmittag auf Twitter mit. Ein Verletzter sei bereits gerettet worden.

Von der Explosion seien drei Gebäude betroffen. Die Rettungskräfte seien mit einem Großaufgebot vor Ort. Zur Ursache der Explosion machte die Polizei zunächst keine Angaben. Der Vorfall habe sich gegen 12.20 Uhr ereignet.

(ll/dpa)

Nach George Floyd: US-Repräsentantenhaus stimmt Polizeireformen zu

Mehr als neun Monate nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz in den USA hat das US-Repräsentantenhaus umfassenden Polizeireformen zugestimmt. Eine Mehrheit in der von den Demokraten dominierten Parlamentskammer billigte den nach George Floyd benannten Gesetzesentwurf am Mittwochabend (Ortszeit). 220 Kongressabgeordnete stimmten dafür, 212 dagegen.

Das Gesetz sieht unter anderem vor, dass die Bundesregierung Anreize für das Verbot von …

Artikel lesen
Link zum Artikel