Gute Laune? Hast du, wenn du die Fail-Videos in diesem Artikel anschaust. Versprochen!
Gute Laune? Hast du, wenn du die Fail-Videos in diesem Artikel anschaust. Versprochen!bild: pexels / rodolfo quiros
Dumm gelaufen

13 Fail-Videos, die zeigen, dass es bei anderen noch schlechter läuft als bei dir

27.12.2022, 10:27

Das Leben ist traurig, die Welt ist böse, Partner:innen nerven, Kinder womöglich auch, die beste Freundin hat sich seit Tagen nicht gemeldet und die Chef:innen sind sowieso furchtbar. Wissen wir, aber beschweren könnt ihr euch woanders. Jetzt ist es Zeit für ein bisschen Ablenkung. Zumindest für ein paar Minuten. Es ist Zeit für Videos der Kategorie "dumm gelaufen". Viel Spaß damit!

Vorab noch ein kleiner technischer Hinweis: Es kann dauern, bis alle Videos geladen sind. Gib deinem Internet, wenn es nicht so schnell ist, daher ein wenig Zeit. Und wenn sich dein Smartphone dabei verschluckt, hilft es meistens, die Seite neu zu laden.

Ist schon ganz gut. Aber warum werfen Menschen eigentlich mit Dingen um sich, wenn sie sich erschrecken?

Na, bist du auch froh, nicht mehr in der Schule zum Geräteturnen antreten zu müssen?

Regel Nummer eins: Man stört nicht beim Zocken. (Erst recht nicht, wenn man grade keine Klamotten trägt.)

Aber die Landung war elegant!

Wenn du dich fragst, ob du zu doof bist, um ein Parkhaus zu verstehen – war es vermutlich nicht dein bester Tag ...

Der Gedanke war lustig. Das Ende dann wohl eher nicht.

Man könnte meinen, nach drei Jahren Pandemie hat man gewisse Dinge endlich gelernt ...

Immer wieder gut. Immer wieder gut. Immer wieder gut.

Da hat wohl jemand den Mund zu voll genommen.

Romantisch. So romantisch!

Volltreffer! (Und: gute Besserung!)

"Und was hast du so im Urlaub gemacht?" - "Ich habe meine Freundin in der Wasserrutsche verloren."

"Die Aktionen werden von Profis durchgeführt." Danke für diesen Hinweis, Tiktok.

Du bist selbst auf Tiktok aktiv? Dann haben wir da einen Vorschlag: Folge uns hier! Und auf Instagram findest du uns hier.

(sw)

Das Ende der Maskenpflicht im Fern- und Nahverkehr: Das halten Passagiere davon

Ab dem 2. Februar müssen in Deutschland Passagiere in öffentlichen Verkehrsmitteln keine Maske mehr tragen. Dies gilt nicht nur für Bus, Tram und S- oder U-Bahn – auch in den Fernzügen darf man nun erstmals seit fast drei Jahren wieder ohne FFP2-Maske reisen.

Zur Story