Dem Professor droht Ärger – Der Teaser zu Staffel 3 von "Haus des Geldes" ist da

01.04.2019, 18:1802.04.2019, 11:55

"Haus des Geldes" war für Netflix ein ebenso gigantischer wie überraschender Erfolg. Die Serie kam aus Spanien, hieß dort "La casa de papel" – und wurde zur meistgesehenen nicht-englischsprachigen Serie überhaupt.

Auch wenn die Geschichte um den Professor und seine Räuber-Crew eigentlich ziemlich auserzählt schien (dachten wir zumindest), ist es aus finanzieller Sicht kein Wunder, dass es nun eine Fortsetzung von "Haus des Geldes" gibt.

"Haus des Geldes": Der Teaser zu Staffel 3 ist da

Netflix hat jetzt einen Teaser veröffentlicht, der einer Ankündigung gleichkommt. Staffel 3 – oder wie es in "Haus des Geldes"-Logik heißt: Teil 3 – startet demnach am 19. Juli auf Netflix.

Im Teaser sind gleich mehrere der Hauptfiguren aus Staffel 1 und 2 zu sehen, die es sich auf einer Trauminsel samt Sandstrand und türkisblauem Wasser gut gehen lassen. Unter anderem tauchen auf: Tokio, Rio, der Professor und Nairobi.

Aber hey, klar, dass "Haus des Geldes" nicht zur Südsee-Komödie verkommt. Drama incoming! "Im Juli ist ihr Urlaub vorbei", heißt es im Netflix-Teaser. Gegen Ende des 30-Sekunden-Häppchens ist dann zu sehen, wie schwerbewaffnete Soldaten auf die Insel stürmen. Es wird eng für den Professor und seine Crew.

Und wir sind gespannt.

Hier könnt ihr Netflix' Teaser-Trailer anschauen:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Tiktok kopiert neue Funktion von Konkurrenz – und will so mehr Authentizität schaffen

Dass soziale Medien voneinander kopieren oder sich zumindest von den Konkurrenzplattformen inspirieren lassen, ist nichts Neues. Bisher haben sich beispielsweise Instagram bei Tiktok bedient – und nicht umgekehrt.

Zur Story