Leben
***FILE PHOTO*** Rapper Nipsey Hussle killed in shooting outside his clothing store in Los Angeles. MIAMI, FL - JUNE 6: Nipsey Hussle poses for a portrait at DJ Khaled studio on June 9, 2009 in Miami Florida. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xmpi04x

Nipsey Hussle wurde 33 Jahre alt. imago (archiv)

US-Rapper Nipsey Hussle wurde in Los Angeles erschossen

Der Grammy-nominierte US-Rapper Nipsey Hussle ist einem Medienbericht zufolge erschossen worden. Der Sender NBC News berichtete am Sonntag, der 33-Jährige sei in Los Angeles durch Schüsse getötet worden. Am Tatort versammelten sich Dutzende.

Nur Stunden vorher hatte Hussle auf Twitter geschrieben: "Es ist ein Segen, starke Feinde zu haben."

Der Rapper war lange Zeit wenig bekannt. Hip-Hop-Mogul Jay-Z kaufte ihm dann 100 seiner Mixtapes für jeweils 100 Dollar ab. Hussles erstes Album "Victory Lap" war im Februar für einen Grammy als bestes Rap-Album nominiert. Hussle unterlag aber der Rapperin Cardi B, die den Preis für ihr Album "Invasion Of Privacy" gewann.

Musikkollegen äußerten sich nun erschüttert über den Tod des 33-Jährigen. "Zu früh gegangen", schrieb Rapper Snoop Dogg auf Instagram. Er sei "traurig" und erinnere sich an die guten Zeiten, die beide gehabt hätten.

Pop-Diva Rihanna schrieb auf Instagram, sie sei "erschüttert". "Das ergibt keinen Sinn.

(pb/afp)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Rammstein: Das Internet liebt dieses Senioren-Fitness-Video

Es ist ein Video, das ohne Ton ziemlich lahm daherkommt. Stellt man aber den grandiosen Ton an, dann ist es der heißeste Anwärter auf DAS Youtube-Video des Jahres 2019.

Denn: In dem Video, das gerade das Internet erobert, sind Senioren aus dem Pflegeheim Erxleben in Sachsen-Anhalt zu sehen und sie machen ihre Fitness-Übungen zu den Klängen von Rammstein. Ja. Rammstein. Nicht Helene Fischer, nicht Udo Jürgens und erst Recht nicht Roland Kaiser. In Erxleben machen die Senioren ihren stampfenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel