Nachhaltigkeit
Gute Nachricht

Super Bowl 2024: Solar-Farm versorgt Football-Finale mit grünem Strom

NFL, American Football Herren, USA Los Angeles Chargers at Las Vegas Raiders Dec 14, 2023 Paradise, Nevada, USA General view before the game between the Los Angeles Chargers and the Las Vegas Raiders  ...
Der Super Bowl ist jedes Jahr das Highlight der Football-Saison. 65.000 Zuschauer:innen werden im Allegiant Stadium erwartet, wo eigentlich die Raiders ihre Heimspiele austragen.Bild: Imago Images / USA TODAY Network
Gute Nachricht

Super Bowl 2024: Football-Finale wird durch grüne Solar-Farm versorgt

11.02.2024, 12:29
Mehr «Nachhaltigkeit»

Super-Events sind nicht gerade für ihre Nachhaltigkeit bekannt. Wenn Zehntausende Menschen an einen Ort reisen, dafür lange Strecken mit dem Auto zurücklegen und große Hallen und Stadien mit Licht, Wasser und Strom versorgt werden müssen – nun ja, dann ist der Energieverbrauch nicht gerade niedrig.

So auch beim Super Bowl 2024. Mehr als 65.000 Menschen pilgern am Wochenende nach Las Vegas, wo sich am Sonntag die Kansas City Chiefs und die San Francisco 49ers im NFL-Finale gegenüberstehen.

Hunderte Privatjets sollen dafür in Las Vegas landen, wie das US-amerikanisches Nachrichtenportal "the hill" mit Verweis auf die Bundesluftfahrtbehörde der Vereinigten Staaten berichtet. Demnach werden 500 Flieger und 3500 zusätzliche Abflüge und Ankünfte erwartet. Der Super Bowl dürfte also einen CO2-Ausstoß der Superlative bedeuten.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Energie für das Football-Stadion kommt aus der Wüste Nevadas

Das scheint auch den Organisator:innen bewusst zu sein. Für das diesjährige Sport-Event haben sie sich deshalb eine Kompensation überlegt. Das Allegiant Stadium in Las Vegas wird zukünftig vollständig mit erneuerbaren Energien betrieben.

Das geht aus einem CBS-Bericht hervor. Demzufolge kommt die gesamte grüne Energie, die für die Großveranstaltung benötigt wird, aus der Wüste Nevadas. Also dem Westküsten-Bundesstaat, in dem sich auch Las Vegas befindet.

FILE - A solar farm sits in Mona, Utah, on Tuesday, Aug. 9, 2022. The Biden administration is announcing Thursday, April 20, 2023, more than $80 million in funding as part of a push to make more solar ...
Solar-Farmen können in sonnigen Gebieten wie Wüsten massig Energie umwandeln.Bild: AP / Rick Bowmer

Hunderttausende Solarmodule sorgen für grünen Strom

Auf einer sogenannten Solar-Farm stehen dort 621.000 Solarmodule, die so viel Energie produzieren, dass damit 60.000 Privatpersonen versorgt werden können – "oder eben ein sehr großes Stadion", schreibt "CBS".

Dem Nachrichtensender zufolge haben die Las Vegas Raiders, das beheimatete Football-Team, einen Vertrag über 25 Jahre mit dem Energieversorger NV Energy unterschrieben. Über zweieinhalb Jahrzehnte soll die Solar-Farm also das Stadion betreiben.

Das Allegiant Stadium gehört zu den neueren Stadien der USA. Erst 2020 wurde es fertiggestellt. Schon beim Bau soll Nachhaltigkeit laut Raiders-Präsidentin Sandra Douglass Morgan eine vordergründige Rolle gespielt haben.

Football-Stadion wurde nachhaltig konstruiert

Demnach ist das Dach aus nachhaltigem Plastik konstruiert worden. Nur zehn Prozent Sonnenlicht und Wärme würden hereingelassen, damit weniger Energie für die Kühlung benötigt werde.

Außerdem lässt sich der Rasenplatz per Schienensystem befördern, um ihn zwischen den Spielphasen natürlichem Sonnenlicht statt energieintensiver künstlicher Beleuchtung auszusetzen. Abfall jeglicher Art, darunter Zigarettenstummel und Lebensmittelreste, würden vor Ort kompostiert oder in Energie umgewandelt.

Keine Stromausfälle zu befürchten: Wüsten-Farm speichert Sonnenenergie

Die Solar-Farm soll zudem riesige Batterien beherbergen, um die erneuerbare Energie zu speichern. Scheint die Sonne einmal nicht, könne der gespeicherte Strom den Energiebedarf fünf Stunden lang decken, heißt es in dem "CBS"-Bericht.

Super-Bowl-Fans müssten sich keine Sorgen machen, dass es zu Unterbrechungen während des Spiels oder der Halftime-Show komme. "Wir haben genug Energie für Usher und seine Beleuchtung und all die Fanfare, die es geben wird", versicherte der Energiebetreiber dem Sender "CBS".

Fridays for Future und Verdi streiken: Mein erster Klimastreik als Busfahrerin

Ich bin eigentlich gerne Busfahrerin. Ich mag den Kontakt mit Menschen, ich mag den Gedanken, für alle da zu sein und alle in meiner Stadt sicher von A nach B zu bringen. Das mag erst einmal merkwürdig klingen, aber viele meiner Kolleg:innen machen ihren Job genau aus diesen Gründen: Weil wir das, was wir tun, für gesellschaftlich notwendig halten.

Zur Story