Spaß
NEW YORK, NY - MAY 01:  Ryan Reynolds (L) and Blake Lively attend the

Hat ein paar gute Witze auf Lager: Ryan Reynolds neben seiner Ehefrau Blake Lively Bild: Getty Images/ Dia Dipasupil

Ryan Reynolds ist superwitzig! Ihr glaubt uns nicht? Nach diesen 12 Fotos schon...

Ryan Reynolds ist Schauspieler ("Deadpool") und bekannt für seinen Charme und seine Ehe zu Schauspielkollegin Blake Lively.

Was viele jedoch nicht wissen: Der 42-Jährige ist auch noch echt witzig!

Das zeigt er regelmäßig auf seinem Instagram-Account. Die britische Website vt.co hat da mal ein paar Posts gesammelt und wir zeigen euch 9 davon.

Los geht's!

Beim besinnlichen Weihnachtsfest

Tochter: "Der Weihnachtsmann kommt den Schornstein herab?"

Ich: "Yup."
Tochter: "Du hast das Feuer die ganze Nacht an gelassen."
Ich: "Yup." (Stille. Eine leichte Brise. Eine Krähe kreist entfernt irgendwo.)

Als er beim "tiny sunglasses"-Trend mit machte

"Ich stehe echt auf diesen winzige-Sonnenbrillen-Trend! Danke an alle für den Support!"

Am Muttertag

"Dein Lebenspartner Doug war eine merkwürdige Entscheidung. Aber du bist eine wunderbare Mutter. Die beste. Alles Gute zum Muttertag!"

Bei der "Deadpool"-Filmpremiere in Tokio

"Tokio Premiere mit der unglaublichen Shiori Kutsuna. Ich habe 15 Zentimeter lange Absätze getragen, was vielleicht ein bisschen zu viel war."

Auf diesem "Deadpool"-Poster

"Der Sommer ist da. Ich bin so froh, dass ich den "leg day" [im Fitnesscenter] nicht ausgelassen habe."

Als er Hugh Jackman traf

"Bin diesem Typen zufällig im Coffeeshop begegnet. Und mit "zufällig begegnet" meine ich, dass ich ihn bis dorthin verfolgt habe."

Wie er sich über die Maske von "Green Lantern" lustig macht

"Ein früher Prototyp der Green Lantern Maske. Die Leute konnten sehen, dass es sich dabei um ein altes Taschentuch handelt, also haben wir uns dann für die CGI-Version entschieden."

Als es mit dem Nachrichten schreiben nicht so wirklich klappte

"Nach zehn Minuten beim Schreiben einer Mail an meine Mom merkte ich erst, dass ich kein Telefon in der Hand hielt."

Zum Vatertag

"Alles Gute zum Vatertag an meine drei großen Brüder, die auch noch tolle Väter sind. Sieht so aus, als hätten wir es geschafft im Leben... Wer hätte gedacht, dass vier gerissene Kondome zu so viel Liebe führen können?"

Ach ja, sein armer Vater...

"Das erste Auto, das mein Bruder und ich zusammen geklaut haben. Den Topfschnitt werde ich nie vergessen. Und auch nicht das Geschrei meines Vaters aus dem Kofferraum."

Das Weihnachtsfest dürfen wir nicht vergessen

These fucking assholes said it was a sweater party. 🎄

Ein Beitrag geteilt von Ryan Reynolds (@vancityreynolds) am

"Die blöden Ärsche haben gesagt, es wäre eine Pullover-Party." 

Die "blöden Ärsche" sind übrigens Renolds Schauspiel-Kollegen Hugh Jackman (links) und Jake Gyllenhall (rechts).

Wirklich erstaunliche Feiertage...

Three seconds later, he told me I‘m going to Hell. True story.

Ein Beitrag geteilt von Ryan Reynolds (@vancityreynolds) am

"Drei Sekunden später hat er mir gesagt, dass ich in die Hölle komme. Wahre Geschichte."

(yp)

Auch lustig: Friseurnamen vorgelesen bekommen und dabei nicht lachen

abspielen

Video: watson/Marius Notter, Elisabeth Kochan

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Interview

Erster deutscher Netflix-Film "Isi & Ossi": Hauptdarsteller erklärt den Streaming-Hype

Es ist der erste deutsche Netflix-Film: In der Komödie "Isi & Ossi" spielt Dennis Mojen einen Boxer aus schwierigen Verhältnissen, der zum Schein mit einer Milliardärstochter anbändelt.

Im watson-Interview spricht der 27-Jährige über schlechte Dates, das Phänomen Netflix, seine ihm immer wieder angedichtete Ähnlichkeit zu Leonardo DiCaprio und wie er mit nur noch fünf Dollarn in der Tasche verzweifelt auf Jobsuche in Australien war.

watson: Dennis, du spielst die Hauptrolle im ersten …

Artikel lesen
Link zum Artikel