Spaß
Bild

Omi glücklich machen mit einem Tattoo – das ist doch auch mal eine Idee... Bild: getty images/screenshot/montage: watson

Mit diesen Strick-Tattoos kannst du sogar deine Oma begeistern

Wenn du dir eines dieser Tattoos stechen lässt, hast du eine gute und eine schlechte Nachricht für deine Oma. Die Schlechte: Nun ja, es ist ein Tattoo. Die Gute: Es sieht nicht nur toll aus, sondern erinnert auch noch ein bisschen an ihre selbstgestrickten Tischdecken.

Strick-Tattoos (auf Englisch: embroidery tattoos) sind gerade ziemlich im Trend. Strick-Muster und Tattoos, das passt erstaunlich gut zusammen.

Wie Omas Deckchen, nur auf der Haut.

Oder wie der kleine Schmetterling, den Oma dir damals auf die Jacke genäht hat.

Der Stil eignet sich natürlich auch für weniger konventionelle Strick-Motive

(fh)

Was würde deine Oma von so einem Tattoo halten? Verrate es uns in den Kommentaren.

Bye Mr. Big: Toxische Boyfriends sind keine Traummänner

Play Icon
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

12 Muttermale, die durch kreative Tattoos zu Kunstwerken wurden

Wer mit einem (großen) Muttermal zur Welt kommt, verbindet damit gerade während der Kindheit und Jugend ein Gefühl der Scham. Völlig zu Unrecht, klar! Aber die folgenden Menschen beschlossen, daraus das Schönste zu machen ...

Artikel lesen
Link zum Artikel