Bild
Bild: jamielawton/WPA Pool/Getty Images/Warner Bros./Montage Watson
Spaß

Diese 13 unnützen Fakten würden Fans dem "Harry Potter"-Universum hinzufügen

Denn J.K. Rowling ist nicht die Einzige, die sich irgendwelchen Quatsch aus den Fingern saugen kann.
22.03.2019, 18:24

"Harry Potter"-Erfinderin J.K. Rowling ist inzwischen berühmt(-berüchtigt) dafür, immer wieder im Universum rund um ihren bebrillten Helden herumzuschrauben. Dumbledore sei schwul, war die erste dieser nachträglichen Enthüllungen. Hermine sei eventuell dunkelhäutig, war eine weitere. Und während manche dieser Ergänzungen, die Rowling meist per Twitter in die Welt posaunt, ja noch sinnvoll erscheinen, driften sie in letzter Zeit zunehmend ins Irrelevante ab. Im Januar erreichte diese Lächerlichkeit ihren bisherigen Höhepunkt...

... mit diesem Tweet von Pottermore:

Der offizielle Account der Hintergrundwissen-Website zu "Harry Potter" schrieb:

"Hogwarts hatte nicht schon immer Toiletten. Bevor sie im 18. Jahrhundert Muggel-Sanitäranlagen übernahmen, erleichterten sich Hexen und Zauberer einfach an Ort und Stelle und ließen die Beweise verschwinden."
"Der Verschwindezauber gilt als einer der schwierigeren ZAG-Zaubersprüche und wird erst im 4. oder 5. Schuljahr unterrichtet. Jüngere Schüler hätten also in eine Ecke kacken und dann jemanden suchen müssen, um das für sie verschwinden zu lassen. Das ist jetzt ernsthaft Teil des Kanons."

Und natürlich dauerte es nicht lange, bis die ersten Witze eingingen.

"'Harry Potter'-Fans: 'Es wäre cool, wenn wir ein paar 'HP'-Trivia-Fakten bekämen'
JK Rowling: 'Dumbledore ist schwul'
'HP'-Fans: 'Haha, cool'
JK: 'In den Hufflepuff-Schlafsälen gibt's oft gemeinsame Masturbationsrunden'
'HP'-Fans: 'Was'
JK: 'Alle haben sich dauernd eingekackt'"

Seitdem sind Twitter und Co. voll mit "Vorschlägen", was Rowling denn noch so enthüllen könnte.

Kaum verwunderlich also, dass ein Reddit-User auf die Idee kam, all diese netten Ideen zu bündeln. lordpond fragte: "Du bekommst für einen Tag den Zugang für J.K. Rowlings Twitter-Account. Welche überflüssige Information fügst du dem 'Harry Potter'-Wissen hinzu?" Und los ging's. Aktuell hat der Post bereits über 15.800 Antworten. Die schönsten davon haben wir gesammelt...

Zaubererkids sind halt auch nur Kinder

Bild
Bild: reddit/Warner Bros./Watson

Rons haariges Geheimnis

Bild
Bild: reddit/Warner Bros./Watson

Deswegen musste Hagrid nach Askaban: Wegen der nackten Kids in seiner Hütte

Bild
Bild: reddit/Warner Bros./Watson

Alles glatt, wie bei Barbie-Ken

Bild
Bild: reddit/Warner Bros./Watson

Wer traut denn auch Percy?

Bild
Bild: reddit/Warner Bros./Watson

"Nächstes Mal bin ich Hermine. Versprochen."

Bild
Bild: reddit/Warner Bros./Watson

Kein Wunder, dass er keine Freunde hatte.

Bild
Bild: reddit/Warner Bros./Watson

Die Fette Dame schrie nicht ohne Grund.

Bild
Bild: Reddit/Warner Bros./Watson

Eine sehr wichtige Durchsage:

Bild
Bild: reddit/Warner Bros./Watson

10/10 würden es sofort lesen

Bild
Bild: reddit/Getty Images/Christopher Furlong/Watson

Nein, DU weinst!

Bild
Bild: reddit/Warner Bros./Watson

Typisches Sportlerproblem, wer kennt's nicht?

Bild
Bild: reddit/Warner Bros./Watson

Dumby und Hagrid, die alten Schlawiner

Bild
Bild: reddit/Warner Bros./Watson
Hast du sinnvolle(-re) Ergänzungen zum "Potter"-Universum? Her damit, in den Kommentaren!

Harry Potter ist super, aber Quidditch macht keinen Sinn!

Schwarzer Humor vom Feinsten – Auftritt dieses 14-Jährigen schlägt ein wie eine Bombe

Schon der erste Joke ein voller Treffer: "Mein Name ist Carl und ich seh es euch an, ihr fragt euch jetzt alle dasselbe", sagt der 14-jährige Junge im Rollstuhl, "ich weiß, ich muss es ansprechen: Und ja, ich bin Single."

Zur Story