FANS Team BVB DFL Bundesliga Saison 2018 - 2019 Spiel BVB - VfL Wolfsburg 2 : 0 am 30. 03. 2019 im Signal Iduna Park in Dortmund DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO *** FANS Team BVB DFL Bundesliga Season 2018 2019 Match BVB VfL Wolfsburg 2 0 on 30 03 2019 at Signal Iduna Park in Dortmund DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and or QUASI VIDEO PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxSWExNORxDENxFINxLUXxONLY

Bild: www.imago-images.de

Der Fußball-Club mit den meisten Besuchern in Europa heißt nicht Schalke 04

Der Signal Iduna Park in Dortmund ist ja schon für sich genommen eine Legende. Egal, wen man im deutschen Fußball fragt: Sogar die ärgsten Feinde werden die Atmosphäre beim BVB nicht kleinreden können. Dazu gibt es jetzt auch eine Statistik.

Das CIES football-observatory hat ausgewertet, zu welchen internationalen Clubs in den vergangenen fünf Jahren die meisten Fans ins Stadion gekommen sind. Und das Ergebnis fiel eindeutig auf die Borussia aus Dortmund. Auch von uns einen herzlichen Glückwunsch an die Schwarz-Gelben.

Hier die Rangliste für euch.

Bild

Im Schnitt kamen zu jedem Spiel des BVB also 80.230 Fans. Mithalten konnte da nur (knapp) Manchester United und der FC Barcelona.

Natürlich sollte es auch eine Ehren-Nennung für die Supporter des HSV geben: Hamburg ist der einzige Zweitliga-Verein, der es in in Europa in die Top Ten der meistbesuchtesten Clubs geschafft hat.

(mbi)

Die 7 lustigsten Protest-Banner für den Erhalt von 50+1

1 / 9
Die 7 lustigsten Protest-Banner für den Erhalt von 50+1
quelle: imago sportfotodienst / s.sonntag
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Diese Expertenrunde hilft Dortmund wirklich weiter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

TV-Legende mit heftiger Sané-Kritik – "Guardiola hat bei ihm aufgegeben"

Der Druck auf Leroy Sané wächst. Der letztjährige Königstransfer des FC Bayern erlebte eine durchschnittliche Saison und muss sich auch jetzt bei der Nationalmannschaft viel Kritik anhören. "Hör auf zu jammern, Alter!" - war ein klar hörbarer Satz von Teamkollege Joshua Kimmich beim letzten Testspiel gegen Dänemark. Für die beiden Beteiligten war es nach dem Spiel kein großes Thema. Für viele Experten bleibt die Leistung des Flügelstürmers ein Rätsel.

Im Sport1-Doppelpass findet der ehemalige …

Artikel lesen
Link zum Artikel