Fußball Europa Conference League Sechzehntelfinale PSV Eindhoven - Maccabi Tel Aviv am 17.02.2022 im Philips-Stadion in Eindhoven Mario Götze ( Eindhoven ) Foto: Revierfoto
Profispieler Mario Götze hätte 2016 zum FC Liverpool gehen können. Stattdessen ging er damals nach Dortmund. Bereut er diese Entscheidung?Bild: Revierfoto / Revierfoto
Fußball International

"Falsche Entscheidung getroffen": Mario Götze mit offenen Worten über seine Karriere

07.04.2022, 17:10

Unter Jürgen Klopp ist Mario Götze mit 17 Jahren Bundesligaprofi bei Borussia Dortmund geworden. Als später seine Zeit beim FC Bayern 2016 zu Ende ging, hätte er zum FC Liverpool wechseln können, bei dem Klopp damals schon Trainer war und es noch immer ist. Doch Götze entschied sich für Dortmund. Heute weiß er: Das war die falsche Entscheidung.

Mario Götze wurde von dem Liverpool-Trainer bereits zwischen 2010 und 2013 gecoacht. 2013 wechselte er nach einer erfolgreichen Zeit vom BVB zum FC Bayern – Trainer dort: Pep Guardiola. Mit gerade einmal 22 Jahren schoss er bei der Weltmeisterschaft 2014 im Finale gegen Argentinien mit seinem Tor Deutschland zum Weltmeister. Danach ließ seine Karriere nach.

Trainer Juergen KLOPP (Jürgen, li.) freut sich mit Mario GOETZE (GÖTZE, beide DO) ueber den Einzug in das Finale, Fussball Champions League, Halbfinale, Real Madrid (Real) - Borussia Dortmund (DO) 2:0 ...
Jürgen Klopp (l.) und Mario Götze, 2013.Bild: picture alliance / Elmar Kremser/SVEN SIMON

In einem Interview mit der britischen Zeitung "Daily Mail" spricht er jetzt über seine Absage damals an Liverpool, über Jürgen Klopp und Pep Guardiola.

Götze: "Falsche Entscheidung, aber kein Bereuen"

Trainer Jürgen Klopp habe wahrscheinlich den größten Einfluss auf seine Karriere gehabt, sagt Mario Götze. "Er kann dein Freund sein, aber gleichzeitig auch sehr hart. Es treibt dich zu großartigen Leistungen an. Das ist mir damals passiert, und jetzt ist es Liverpool passiert."

"Ich hätte auf jeden Fall zu Liverpool wechseln sollen."
Mario Götze

"Wir sind immer noch in Kontakt", erzählt Götze und gibt seine Gedanken zu dem Wechsel nach Liverpool, der damals möglich gewesen wäre, preis. Er verrät: Sie hätten damals darüber gesprochen, dass er nach Liverpool käme. "Aber ich war nicht in einem Geisteszustand, in dem ich darüber nachdenken konnte, deshalb ist es nicht passiert."

Ob er es heute bereut, den Schritt nicht gegangen zu sein? "Es ist immer schwierig, zurückzublicken, aber wenn Sie mich jetzt fragen, ja, ich hätte auf jeden Fall zu Liverpool wechseln sollen", gesteht der 29-Jährige. "Ich habe einfach eine falsche Entscheidung getroffen, aber es ist kein Bereuen."

Klopp und Guardiola: Götze vergleicht

Im Interview gibt Götze außerdem Details zu den Unterschieden zwischen Jürgen Klopp und Pep Guardiola. Die beiden Trainer waren sieben Jahre lang die einzigen Trainer auf Vereinsebene, unter denen Götze gespielt hat. Damals sei er sehr an Klopp gewöhnt gewesen, verrät er.

Pep (Josep) GUARDIOLA (Trainer FCB) mit Mario GOETZE,GÖTZE (Bayern Muenchen) vor Einwechslung. FC Bayern Muenchen-Benfica Lissabon 1-0. Fussball Champions League Viertelfinale am 05.04.2016. A L L I A ...
Pep Guardiola (l.) und Mario Götze, 2016.Bild: picture alliance / FrankHoermann/SVEN SIMON

Die Stärke von Jürgen Klopp liege darin, dass er auf eine bestimmte Weise mit den Spielern spricht und ihnen hilft, erklärt Götze. "Aber wenn Sie Pep außerhalb des Feldes treffen, ist er ein großartiger Typ. Man kann mit ihm über Familie und Privates sprechen, er ist also ein toller Mensch." In seiner Mannschaft zu spielen, sei aber auch sehr anspruchsvoll. "Das ist eine gute Sache, weil er dich sehr pusht, aber manchmal braucht man als Spieler einen anderen Blickwinkel."

Wenn er heute darauf schaue, würde er aber sagen, dass ihm das, was Pep macht, gefällt: manchmal distanziert zu sein und Hochleistungssportler zusammenzuhalten. "Vielleicht würde ich es genauso machen."

"Er ist ein toller Mensch"
Mario Götze über Pep Guardiola

Götze bei der WM 2022 in Katar?

Seine Zeit in Dortmund dauerte vier Jahre, bis 2020. Es war nicht seine beste Zeit. Heute spielt Mario Götze in den Niederlanden beim PSV Eindhoven. Dort kann er zumindest teilweise an seine früheren Leistungen anknüpfen und kommt langsam zu seiner früheren Form zurück.

ENSCHEDE, 02-04-2022, Stadium de Grolsch Veste, football, Eredivisie, season 2021 / 2022, during the match FC Twente - PSV final score 3-3, FC Twente player Ramiz Zerrouki and PSV player Mario Gotze
Mario Götze für PSV Eindhoven beim Spiel gegen den FC Twente.Bild: Niels Boersema / Niels Boersema

Ist damit seine Teilnahme bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar möglich?

"Die Weltmeisterschaft in diesem Jahr? Ich muss gut spielen und fit sein. Wenn es klappt, bin ich glücklich, aber ich will es nicht erzwingen. Das Wichtigste ist, dass ich spiele und Spaß habe. Dann kann man nie wissen."

(and)

FC Bayern: Yann Sommer sorgt mit Geste für Fan-Spott

Die lange Ungewissheit beim Rekordmeister hat ein Ende. Nach dem Ringen um einen geeigneten Nachfolger für den verletzten Torhüter Manuel Neuer konnte der Bundesliga-Restart mit dem frisch verpflichteten Yann Sommer in der Startelf über die Bühne gehen. Trainer Julian Nagelsmann widersetzte sich damit der Kritik von außen, Sommer erst einmal ankommen zu lassen. Kritiker:innen zufolge hätte stattdessen Bayerns Torhüter Nummer zwei, Sven Ulreich, am Platz stehen sollen.

Zur Story